Wie schließe ich einen Nintendo an den Fernseher an?

Wie man die Nintendo Switch an einen Laptop anschließt, ohne das Gerät zu beschädigen

Nicht jeder weiß, wie man die Nintendo Switch an einen Laptop anschließt. Sie können Ihre Nintendo Switch sogar an Ihren Computermonitor und Laptop anschließen? Bereits hier!

Fans von Spielkonsolen fragen oft, wie man die Nintendo Switch an einen Laptop oder PC anschließt. Dieses Interesse ist leicht zu erklären, denn die Switch-Handheld-Konsole verfügt über eine Reihe von Funktionen wie ein Gyroskop, gute Reaktionsfähigkeit und eine lange Akkulaufzeit (bis zu 40 Stunden ohne Unterbrechung). Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie das Problem lösen können.

Nintendo Switch. eine innovative Hybrid-Spielkonsole. Er lässt sich nicht nur an Ihren Fernseher anschließen, sondern verwandelt sich auch sofort in ein tragbares 6,2-Zoll-Spielsystem, mit dem Sie auch unterwegs spielen können. ideal für alle, die viel unterwegs sind. Tragbarkeit und lokaler Multiplayer sind unübertroffen, weshalb diese Konsole für viele die erste Wahl ist.

So schließen Sie Ihre Wii an Ihren modernen Fernseher an?

Offenbar kann die Nintendo Switch im Docking-Modus verwendet werden, ohne an eine Docking-Station angeschlossen zu sein. Die Docking-Station muss sich jedoch noch in der Nähe befinden. Zur Umsetzung dieser Idee sind ein zusätzliches USB-Typ-C-Kabel (Stecker) und ein Tablet-Ständer erforderlich.

Verbinden mit einem TV-Gerät über Wi-Fi Direct

Diese Funktion funktioniert gut bei modernen Fernsehern ab der 5. Generation, bei denen die Hersteller bereits einheitliche Treiber für die drahtlose Direktverbindung implementiert haben. Es ist ein t.н. Anschluss eines zweiten kabellosen Monitors, wobei das Fernsehgerät als externes Anzeigegerät für alle Vorgänge auf Ihrem mobilen Gerät, z. B. einem Laptop oder Smartphone, dient.

Im ersten Fall benötigen Sie Windows 7, 8 oder 10. Ein Heimnetzwerk ist für diese Verbindung nicht erforderlich. Die Authentifizierung und Verbindung erfolgt über eine Verbindungsanfrage auf dem Bildschirm des Fernsehers selbst.

Diese Verbindung ist praktisch, weil Sie alles auf Ihrem PC- oder Laptop-Bildschirm sehen können, einschließlich Surfen, Fotos oder Videos ansehen und Spiele auf dem großen Bildschirm spielen. Der einzige Nachteil ist die leichte Verzögerung bei der Anzeige von Inhalten auf dem Fernseher und die etwas geringere Anzahl von Farben als auf dem PC-Display.

So verbinden Sie Ihren Laptop über Wi-Fi mit Ihrem Fernseher? Das Herstellen einer Wi-Fi Direct-Verbindung ist ziemlich einfach. Schalten Sie dazu Ihren Fernseher und Ihren Laptop ein. Die Wi-Fi-Adapter müssen auf beiden Geräten aktiviert sein.

Gehen Sie nun auf Ihrem Windows 10 Laptop auf Start | Einstellungen | System | Anzeige und klicken Sie auf der rechten Seite unter „Mehrere Anzeigen“ auf „Mit drahtloser Anzeige verbinden“. Auf der rechten Seite sehen Sie einen vertikalen Vorhang mit einem „Connect“-Menü und einer Liste der erkannten Geräte. In unserem Fall die Samsung 6-Serie (49). Klicken Sie auf das ausgewählte Modell und dann auf den Fernseher selbst und stimmen Sie der Verbindungsanfrage zu. Es ist zu beachten, dass die Verbindung möglicherweise nicht beim ersten oder sogar zweiten Versuch hergestellt werden kann.к. Der Computer braucht Zeit, um die TV-Verschlüsselungscodes zu übertragen. Aber sobald der Fernseher über Wi-Fi mit dem Laptop verbunden ist, können Sie das Video von jedem anderen Raum aus streamen.

Um die drahtlose Videoübertragung zum TV zu deaktivieren, klicken Sie erneut auf „Mit drahtlosem Display verbinden“ und in der rechten Menüleiste auf „Trennen“.

Nintendo Switch OLED-Übersicht. Im Vergleich zu früheren Versionen

Vor kurzem, am 22. Oktober, wurde eine neue Version der tragbaren Spielkonsole von Nintendo namens Switch OLED veröffentlicht. Alexey Abanin, Produzent von 2õ2 digital, testet die Software seit einigen Wochen und spielt verschiedene Titel (sowohl alte als auch brandneue). Jetzt beeilt er sich, seine Emotionen mitzuteilen, die ziemlich zahlreich sind. Obwohl es zunächst so aussah, als ob es überhaupt keine geben würde, da sich an den technischen Spezifikationen nicht viel geändert hat.

Ich werde mit einem kleinen Haftungsausschluss beginnen. Ich bin ein großer Fan von Nintendo-Konsolen: In der Uni habe ich Castlevania und Cooking Mama gespielt, später habe ich zu Hause hauptsächlich Sportspiele auf der Nintendo Wii gespielt und als die Nintendo Switch auf den Markt kam, habe ich mir die erste Version mit dem großartigen (wer hätte daran gezweifelt) The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Sie können sich auch an die sehr prähistorischen Zeiten erinnern, als wir uns alle um das Haus versammelten, um Dendy zu spielen (falls jemand nicht weiß, dass es ein Klon des NES ist), aber ich erinnere mich nicht an diese Zeiten.

Siehe auch  So registrieren Sie sich auf Ihrem LG TV

Warum ich diesen Disclaimer schreibe: Einerseits werden die Soniboys und PC-Nerds, die diesen Artikel lesen, verstehen, warum die Switch grundsätzlich so beliebt ist. Andererseits habe ich so viel Erfahrung mit Nintendo-Konsolen, dass ich alle kritischen Punkte und Probleme nur zu gut kenne und sie als Erster anspreche.

Fangen wir der Reihe nach an. Das erste, was an der neuen Switch schön ist, ist die Verpackung. Im Allgemeinen ist es seltsam, dass die Rezensionen der Technoblogger nicht viel darüber aussagen, obwohl die Videos des Genres „Auspacken“ bis heute sagenhafte Zugriffszahlen auf YouTube erreichen. Natürlich meine ich nicht den Karton und die Schachtel selbst, sondern das, was in ihr steckt. Wenn du dir vor vier Jahren einfach eine Nintendo Switch gekauft hast und nicht viel darauf geachtet hast, sieht das jetzt alles sehr deplatziert aus.

Heutzutage haben die meisten Unternehmen durch die vollständige Optimierung das Paket auf ein Minimum reduziert. Nehmen wir zum Beispiel das iPhone: Wenn man früher ein Ladekabel und ein Netzteil mit einem Haufen Zubehör (und früher auch Kopfhörer) bekam, bekommt man jetzt beim Kauf eines neuen Geräts nur noch das Gerät selbst. Die ganze Freude am Auspacken ist dahin. Nach Apple haben auch andere Hersteller, insbesondere von Smartphones, diese Praxis schnell übernommen. Aber wenn Sie eine Nintendo Switch OLED kaufen, erhalten Sie eine riesige Box, die eine Menge Zeit mit dem Auspacken verbringen wird, und als Ergebnis erhalten Sie eine Menge Freude. An der Verpackung selbst hat sich im Vergleich zur Nintendo Switch nichts geändert, aber der Kontext hat sich im Jahr 2021 verändert.

Enthält: Konsole, Joycoons, Joycoons-Zubehör, Docking-Station, HDMI-Kabel, Ladeadapter und einen Rahmen, um die Joycoons in ein vollwertiges Gamepad zu verwandeln. Ich empfehle auch, separat eine offizielle Abdeckung für die Switch zu kaufen: es hat sich nicht viel in Form verändert (innen ist es die gleichen Taschen für Patronen und Zubehör), aber es wurde, als ob mehr langlebig und stilvoll. Und auch in der Box mit dem Fall kommt nicht nur der Fall selbst, sondern auch zusätzliche Schutzfolien. Es sind alles Kleinigkeiten? Ja. Aber es sind angenehme Kleinigkeiten. Wie viel Freude es macht, die Switch auszupacken, könnt ihr in unserem aktuellen Streaming-Video sehen (wir haben auch die Cartridges ausprobiert, ihr müsst nicht darauf verzichten).

Bevor wir uns dem Zubehör zuwenden. Von diesen hat sich nur die Dockingstation technisch verändert. Er sieht nicht nur durch seine Farbe und seine Verarbeitungsqualität auffälliger aus, sondern verfügt auch über einen neuen Ethernet-Anschluss für stabilere Online-Spiele, wenn er an einen Fernseher angeschlossen ist. Die Docking-Station selbst ist etwas breiter, so dass der Bildschirm nicht zerkratzt, wenn er daran angedockt ist. Zum Thema „auffälliger“. das ist nicht nur ein Argument um des Argumentes willen, wenn überhaupt. Ich persönlich habe das absolut graue und langweilige Dock der ersten Switch nach ein paar Monaten in meinem eigenen Gerümpel verloren, das ist also wichtig.

Aber kommen wir zur Konsole selbst. Wenn man die Nintendo Switch OLED zum ersten Mal in die Hand nimmt, hat man sofort das Gefühl, dass sich die Bauweise verändert hat. Die Konsole fühlt sich jetzt wie eine Premium-Qualität an. Das Hauptproblem in der Vergangenheit war, dass die Joysticks in ihren Rillen stark dejustiert waren, insbesondere bei längerem Gebrauch. Jetzt stehen sie noch fester. Viele Spieler ärgerten sich auch darüber, dass sich die Sticks mit der Zeit verschlechterten: Bei meiner ersten Switch rutschte der linke Stick nach einem Jahr der Benutzung immer weiter nach links. Es ist noch zu früh, um daraus Schlüsse zu ziehen, aber ich habe das Gefühl, dass alles viel länger und besser funktionieren wird. Das Unternehmen selbst sagte auf der Konferenz, dass es den Herstellungsprozess der Joycoats überarbeitet und die Sticks verfeinert hat. so als ob die Haltbarkeit verbessert worden wäre.

Eine weitere wichtige Änderung am Gehäuse. die Konsole hat jetzt (endlich) einen normalen verstellbaren Ständer auf der Rückseite, der die gesamte Breite des Bildschirms abdeckt und aus stabilem Kunststoff besteht. Es ist einfach unmöglich, das winzige Ding, das eigentlich der Ständer der alten Switch sein sollte, anzusehen, ohne zu weinen. Nicht nur, dass sich der Winkel vorher nicht einstellen ließ und die Breite so lächerlich war, dass die Konsole ständig umkippte, ich erinnere mich noch an den ersten Tag, an dem ich sie einfach abbrach (gut, dass man sie leicht wieder aufsetzen konnte).

Und nun die wichtigste Änderung. der OLED-Bildschirm (Sie kennen den Namen). Mit 7 Zoll ist er jetzt größer. Switch 1 hat 6,2, Switch Lite hat 5,5. Und obwohl die Auflösung dieselbe bleibt, fühlt sich die Switch OLED dank des neuen Bildschirms wie eine ganz neue Konsole an. Aber es geht nicht nur um die Größe. der neue Sensor macht das Bild viel heller, kontrastreicher, schärfer und gesättigter.

Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf Huawei macht

Ich erinnere mich schmerzlich an die Zeit, als ich bei einem anderen BioShock-Durchgang tagsüber mein Spiegelbild sah und nicht die dunkle Unterwasserwelt von Marvel. ich musste das Spiel nachts bei ausgeschaltetem Licht spielen.

/ Maximale Helligkeit bei beiden Versionen der Konsole.

Alle Spiele auf Ihrer Nintendo Switch OLED sehen also so viel besser aus, dass es einfach unmöglich ist, zur alten Version zurückzukehren. Und wenn Sie als begeisterter Fan der ersten Switch nur ein paar Minuten brauchen, um die neue Version auszuprobieren, würde ich Ihnen davon abraten. Sie müssen sofort losrennen und die Switch OLED kaufen. Nicht nur, dass sich der Bildschirm geändert hat, die erste Version der Switch nach der Switch OLED wirkt wie ein chinesisches Imitat.

Es gibt noch ein paar kleinere Änderungen, die Sie aber sicher in den technischen Beschreibungen und News nachlesen können. Zum Beispiel ist der integrierte Speicher größer: 64 Gigabyte statt 32. Aber ich empfehle Ihnen, eine separate microSD-Karte zu kaufen, damit Sie sich keine Sorgen über die Anzahl der Spiele auf Ihrer Konsole machen müssen.

Ist es möglich, die Nintendo Switch mit Ihrem Handy zu verbinden??

Die Joy-Con-Joysticks der Nintendo Switch können mit PC, Mac und Android-Geräten verbunden werden, berichtet The Verge. Da die Fernbedienungen über Bluetooth verbunden sind, können sie von jedem Gerät „gesehen“ werden, das über dieses Protokoll mit einem Gadget verbunden werden kann.

  • Nintendo Switch-Konsole;
  • Docking Station;
  • Joy-Con-Controller;
  • Joy-Con-Riemen;
  • Joy-Con-Halter;
  • Strom- und HDMI-Kabel.

So streamen Sie Videos von Ihrem Handy auf Ihr TV-Gerät

Heute in Funduk technoblog.ua möchten wir mit Ihnen über eine sehr coole und praktische Funktion sprechen, die fast niemand nutzt. Sie müssen zugeben, dass es sehr praktisch ist, Videos und Fotos von Ihrem Smartphone auf einem großen Fernsehbildschirm anzusehen. Kommunikation und Programm können von Ihrem Handy auf Ihr TV-Panel „verschoben“ werden, so dass Sie nicht auf zwei Bildschirme gleichzeitig schauen müssen. Aber nur sehr wenige nutzen diesen Trick: Andere finden die Einrichtung einfach zu kompliziert, um überhaupt damit zu beginnen. Sie sind einer von ihnen? Dann lesen Sie unseren Artikel sorgfältig durch und Sie können Ihr Handy ganz einfach mit Ihrem Fernseher koppeln!

Heute gibt es mindestens zehn Möglichkeiten, Ihr Mobiltelefon mit dem Fernsehbildschirm zu verbinden. Im Folgenden werden wir Sie über jede einzelne von ihnen im Detail informieren.

Der Hauptvorteil dieser Methode ist die hohe Qualität der Datenübertragung, sowohl Audio als auch Video, mit der Möglichkeit einer einfachen Kontrolle.

Der Nachteil ist, dass die meisten modernen Geräte nicht über eine.

Die MHL-Technologie (Mobile High-Definition Link) ist die Lösung für das HDMI-Problem. Wenn Ihr Fernseher und Ihr Smartphone dies unterstützen, können Sie sie über einen speziellen microUSB-HDMI-Adapter verbinden und so ein hochauflösendes Videosignal erhalten.

Natürlich gibt es auch einige Nachteile. Erstens muss ein auf diese Weise verbundenes Smartphone ständig aufgeladen werden (es wird schnell leer). Zweitens funktioniert die Technologie nur bei Auflösungen kleiner als Full HD korrekt. Aufgrund dieser beiden Probleme ist MHL heutzutage weniger verbreitet und praktisch aus dem Mainstream verschwunden.

Praktisch ein vollständiges Analogon zu MHL, außer dass diese Technologie in noch weniger modernen Telefonen zu finden ist und sehr wählerisch ist, was das Verbindungskabel angeht. Und, nebenbei bemerkt, genau wie MHL, praktisch nicht in modernen Neuheiten angewendet.

So einfach und bequem wie möglich: Sie benötigen nur ein beliebiges USB-Kabel! Aber leider sehen Sie Ihr Smartphone in diesem Fall nur als Flash-Laufwerk und können es nur in dieser Funktion verwenden.

schließe, einen, nintendo, fernseher

Der größte Nachteil ist, dass diese Art der Verbindung nur für Besitzer von Apple-Mobilgeräten verfügbar ist. Nun, die gute Seite ist, dass die Übertragung ist sowohl für Foto-und für Audio-und Video mit sehr bescheidenen Artefakte, so dass Sie aktiv nutzen eine solche Paarung.

Kurz gesagt, egal wie man es betrachtet, kabelgebundene Verbindungen können heute als eine Art Sackgasse der Evolution betrachtet werden. Die einzige Ausnahme ist Apple, dessen Adapter sich als recht praktisch und funktionell erwiesen haben.

Wenn Sie also wirklich Videos von Ihrem Mobilgerät auf Ihr Fernsehgerät übertragen möchten, müssen Sie eine drahtlose Technologie verwenden.

DLNA kann getrost als einer der populärsten Standards bezeichnet werden, der von praktisch allen Android-Geräten unterstützt wird (ab Android 4.2) sowie bei den meisten Fernsehgeräten.

Sie müssen lediglich eine spezielle Anwendung auf Ihrem Handy installieren (z. B. BubbleUPnP), und alle Smart TVs verfügen bereits über die entsprechende Software.

Als Nachteil dieses Verbindungsstandards ist zu erwähnen, dass er nur Bilder, Audiodateien und einige Videoformate übertragen kann.

Die zweiteinfachste Technologie ist ebenfalls in fast allen modernen Smart-TVs vorhanden, selbst in günstigen Modellen. Und auch auf Ihrem Smartphone müssen Sie keine zusätzliche Software installieren. die Funktion ist bereits in den Standardfunktionen des Systems enthalten, Sie finden sie in den Einstellungen.

Das Wesen dieser Technologie besteht darin, dass sie es Ihnen ermöglicht, Geräte ohne die Vermittlung von Netzwerkausrüstung zu verbinden. So können Sie es auch nutzen, wenn Sie zu Hause kein lokales drahtloses Netzwerk haben.

Siehe auch  Wie man einen Computer ohne Maus bedient

Aber es gibt einen großen Haken an der ganzen Sache: Wi-Fi Direct kann nur für die Übertragung von Fotos verwendet werden, und die Datenübertragungsgeschwindigkeiten sind kaum zu übertreffen.

schließe, einen, nintendo, fernseher

Wir bewegen uns von preiswerten und wenig funktionalen Drahtlostechnologien hin zu teureren, aber wirklich nützlichen Technologien. Und der erste von ihnen ist Chromecast.

Um ihn zu nutzen, müssen Sie einen USB-Anschluss mit einem recht teuren kabellosen Chromecast- oder Chromecast 2-Adapter belegen und erhalten so den bestmöglichen Zugang zu Ihrem Smartphone und auch vollen Zugang zu Smart-TV und Internet, falls es nicht bereits damit ausgestattet ist.

Miracast und WiDi sind im Wesentlichen sehr ähnliche Technologien, die mit allen modernen Android-Smartphones sowie Windows Phone 8-Mobilgeräten verwendet werden können.1 und neuere.

Die Technologie ermöglicht es, alle notwendigen Daten von einem Smartphone auf den Fernseher zu übertragen, allerdings mit einer gewissen Verzögerung und einigen Artefakten. Aus diesem Grund ist die Technologie nicht geeignet, um z. B. schnelle Spiele auf einem großen Bildschirm von einem Smartphone aus zu spielen, aber sie kann zur Kommunikation oder zum Ansehen von Filmen, Sendungen und Bildern verwendet werden.

Voll funktionsfähiges Analogon von WiDi, aber nur für Geräte von Apple. Die Vor- und Nachteile dieser Technologie sind übrigens fast die gleichen, der einzige Unterschied ist, dass die Zeitverzögerung etwas geringer ist.

Sie haben also über alle Kabel- und Drahtloswege gelesen und fragen sich nun, wie Sie den Bildschirm Ihres Handys am besten auf Ihren Fernseher übertragen können? Die Antwort ist über die modernsten und aktuellsten Technologien. Miracast (WiDi), AirPlay oder Chromecast. Und jetzt werden wir Ihnen erklären, wie Sie eine Verbindung für jede von ihnen einrichten können.

So richten Sie Ihre Nintendo Wii ein

Mitwirkende(r): Jack Lloyd. Jack Lloyd ist ein Autor und Redakteur, der für wikiHow über Technik schreibt. Hat mehr als zwei Jahre Erfahrung im Schreiben und Redigieren von Artikeln zu technischen Themen. Enthusiastin für alles, was mit Technik zu tun hat, und Englischlehrerin.

Anzahl der Ansichten zu diesem Artikel: 16 099.

schließe, einen, nintendo, fernseher

In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Wii-Konsole an deinen Fernseher anschließt und wie du sie einrichtest. Der Einrichtungsprozess für die Wii U ist etwas anders, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Wii oder Wii mini haben.

schließe, einen, nintendo, fernseher
  • Wenn Sie einen vertikalen Ständer verwenden, müssen Sie ihn zuerst zusammenbauen. Setzen Sie dazu den vertikalen Ständer in das runde Kunststoffteil ein, bis Sie ein Klicken hören.

Schließen Sie die Wii an eine Stromquelle an. Stecken Sie das im Lieferumfang der Wii enthaltene Netzkabel in eine Steckdose, und stecken Sie dann das andere Ende des Kabels in den Anschluss auf der linken Seite der Wii-Rückseite.

  • Sie benötigen ein spezielles Kabel, um Ihre Wii an Ihren Fernseher anzuschließen; ein normales RCA-Kabel funktioniert nicht.
  • Um das spezielle RCA-Kabel, das mit der Wii geliefert wird, an Ihren PC-Monitor anzuschließen, benötigen Sie einen Adapter.

Befestigen Sie eine Handschlaufe am Controller. Sie benötigen die Handgelenkschlaufe, wenn Sie Spiele spielen, bei denen Sie Ihren Arm aktiv bewegen müssen. Befestigen Sie die Schlaufe am unteren Teil des Controllers. legen Sie die Schlaufe während des Spiels um Ihr Handgelenk.

Kann ich meine Nintendo Switch Lite an meinen Fernseher anschließen?? Analysieren der Hardware-Spezifikationen

Noch vor der offiziellen Veröffentlichung der Lite-Version der Konsole (Testbericht hier) hat der Hersteller ehrlich zugegeben, dass er zum Zwecke der Reduzierung des Gerätes eine Reihe von Funktionen entfernt hat. Es stellt sich die Frage, ob der Switch Lite über einen Adapter eines Drittanbieters an einen Fernseher oder Monitor angeschlossen werden kann?

Derzeit sind keine solchen Module auf dem chinesischen Markt erhältlich, es ist nicht bekannt, wie sie implementiert werden können, und es gibt keine Kompatibilität mit der Docking-Station der Originalkonsole. Es gibt keinen Chip selbst, der Display Port genannt wird.

Die einzige Möglichkeit, das Bild zu übertragen, besteht also darin, auf eine Software zu warten, die das Signal über Wi-Fi sendet, was eine zusätzliche Hürde für die Anpassungsfreudigen darstellen wird. Zu den weiteren technischen Merkmalen des Geräts ist zu sagen, dass das interne 32-GB-eMMC-Speichermodul nicht austauschbar ist und direkt mit der Hauptplatine verlötet ist.

Die Akkukapazität beträgt 3570 mAh, was 14 % weniger ist als bei der ursprünglichen Switch. Aufgrund der besseren Verarbeitungsqualität und der geringeren Bildschirmdiagonale verkürzt sich die Betriebszeit um 30-60 Minuten. Es ist jedoch auch möglich, eine externe Powerbank mit beliebiger Kapazität zu verwenden.