Wie man einen Computer ohne Maus bedient

Was ist eine Computermaus, wozu dient sie, und wie richten Sie sie ein, um Ihren Desktop und Ihr Notebook zu steuern?

Hallo zusammen! Heute werden wir darüber sprechen, was eine Computermaus ist, wozu sie dient und wie man sie einrichtet, bevor man arbeitet. Sehen Sie, wie Sie Ihren Computer mit einer Maus steuern können. Und für den Fall, dass sie ausfällt oder fehlt, zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren Desktop und Laptop ohne Maus bedienen können.

Über dieses Gerät und seinen Typ habe ich bereits ein wenig gesprochen. Und falls Sie ihn verpasst haben, sollten Sie sich zuerst diesen Artikel ansehen: Woraus ein Personal Computer besteht.

Erzwungener Neustart

Das erste, woran viele Benutzer in dieser Situation denken, ist, den Stecker zu ziehen. Eine weitere beliebte Option ist das Drücken der Ein/Aus-Taste an Ihrem Systemgerät.

Diese Methoden sind zwar effektiv, aber ihre häufige Anwendung ist nicht gerade förderlich für den PC, da sie sich negativ auf das Motherboard und die Festplatte auswirken. Das Herunterfahren des Computers im Notfall und das erzwungene Herunterfahren ist genau das, es ist möglich, aber nur wenn nichts anderes funktioniert. Wenn die Tastatur funktioniert, können Sie den Computer ganz einfach komplett herunterfahren oder einen Neustart ohne Maus durchführen.

Es ist auch möglich, dies auf die einfachste und bequemste Weise zu tun, indem man die „Power“-Taste auf der Tastatur drückt, aber da diese nicht auf allen Geräten vorhanden ist, gehen wir weiter.

einen, computer, ohne, maus

Die wichtigsten Tastaturkürzel

Zum Umschalten zwischen Fenstern in Windows 7 wird die Tastenkombination WinTab (oder Win Shift Tab zum Hin- und Herschalten) verwendet. In älteren Versionen des Betriebssystems können Sie versuchen, AltTab (Alt Shift Tab) zu drücken. Die Tastenkombination Alt Esc hat die gleiche Wirkung.

Verwenden Sie WinM, um alle geöffneten Fenster zu minimieren und Shift WinM, um sie wiederherzustellen. Für den gleichen Zweck können Sie auch die Win-D-Verknüpfung verwenden.

Win E. öffnet die Komponente Computer. Strg-Alt-Entf oder Strg-Esc-Umschalt. ruft den Task-Manager auf. Win F1. Hilfe öffnen. Win F. Suche nach Dateien oder Ordnern. Strg Win Tab. wechselt mit den Pfeiltasten zwischen den Programmen in der Taskleiste. Win Break. Fenster „System“ öffnen. Alt Tab. zeigt ein Fenster mit den Symbolen aller laufenden Programme an.

Um ein Explorer- oder Programmmenü zu öffnen, drücken Sie F10 oder Alt. Pfeile zur Navigation in Menüs verwenden. Dropdown-Listen werden durch Drücken der Alt-Pfeiltasten „Nach unten“ oder „Nach oben“ geöffnet. Registerkarten verschieben. Pfeile „Links“ oder „Rechts“. In Windows 7 können Sie durch die Menüs navigieren, indem Sie einmal die Alt-Taste drücken und die entsprechenden Buchstaben auswählen. Zum Beispiel: Alt F. ruft das Menü Datei auf.

Siehe auch  So schließen Sie einen Wink an Ihr TV-Gerät an

Steuern Sie die Maus über die Tastatur

Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihren PC mit einem Smartphone zu steuern, müssen Sie zunächst irgendwie ein spezielles Programm finden und herunterladen. Auf dem Handy ist das einfach, aber auf einem Computer ohne Maus ist das schwieriger. In jedem Fall müssen Sie als erstes die Steuerung des Mauszeigers über die Tastatur aktivieren.

So aktivieren Sie sie ohne Maus. Anweisungen für Windows 7:

  • Drücken Sie in dem sich öffnenden Fenster die Tabulatortaste, bis der Punkt „Mausvereinfachung“ im Fokus ist. Drücken Sie „Enter“, um diesen Bereich im „Hotspot Center“ aufzurufen.

Von nun an können die folgenden Tasten zur Steuerung des Mauszeigers verwendet werden:

  • Nach links/rechts/unten/oben bewegen: Num 4/6/2/8 (Num sind die Zifferntasten auf der rechten Seite der Tastatur). Wenn es nicht funktioniert, aktivieren/deaktivieren Sie „Num Lock“.
  • Linksklick (Klick). Taste „/“ (Schrägstrich) oder „÷“ (Dividieren).
  • Rechtsklick. Taste „-“ (Minus).
  • Drücken Sie irgendwo auf dem Bildschirm „Win S“ und geben Sie dann in die erscheinende Suchzeile „Zeiger verwalten“ ein. Wählen Sie den Punkt „Steuerung des Mauszeigers mit der Tastatur“ mit den Pfeiltasten auf der Tastatur aus und drücken Sie „Enter“.
  • Drücken Sie nach der Auswahl die Leertaste. Zusätzliche Parameter werden am unteren Rand angezeigt. Andernfalls bewegt sich der Cursor sehr langsam. Mit der Tabulatortaste können Sie den Fokus auf den Schieberegler legen und ihn mit den Pfeiltasten der Tastatur bewegen.

Die Tasten zur Steuerung des Mauszeigers in Windows 10 sind dieselben wie in Windows 7.

So steuern Sie den Cursor, ohne die Maus zu benutzen

Gehen wir also zum Äußersten, wie Sie Ihren Computer ohne Maus steuern können. Denn wie der Volksmund sagt: „Wer vorgewarnt ist, hat vorgesorgt!“

Um die Steuerung des Cursors auf dem Bildschirm ohne Maus zu ermöglichen, sind eine Reihe von Schritten erforderlich:

  • Suchen Sie die Schaltfläche „Start“ in der linken unteren Ecke des Bildschirms, drücken Sie sie und wählen Sie „Systemsteuerung“.
  • Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die Kategorie „Sonderfunktionen“.
  • In dem neu erscheinenden Fenster gibt es mehrere Registerkarten, von denen Sie diejenige mit der Überschrift „Einfache Bedienung der Tastatur“ auswählen sollten.
  • Die Zeile „Tastatursteuerung“ muss nicht aktiviert werden! Es muss nur die Schaltfläche „Einstellung der Zeigersteuerung“ angeklickt werden.
  • Ein neues Fenster mit dem Titel „Einstellung der Zeigersteuerung über die Tastatur“ wird angezeigt.

Nun sollten Sie Folgendes tun: Wie man den Computer ohne Maus steuert

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Tastatursteuerung aktivieren“;
  • Falls erforderlich, kann die Geschwindigkeit, mit der der Zeiger bewegt wird, eingestellt werden;
  • Wählen Sie nach dem Schriftzug „Use keypad control if Num Lock:“ die Option „Disabled“.
Siehe auch  Samsung kann den USB-Stick im BIOS nicht sehen

Sie können den Mausemulator, der für die Tastatursteuerung des Systems zuständig ist, wie folgt aktivieren

  • Die Kombination aus linker Alt-, linker Shift- und NumLock-Taste öffnet das Dialogfeld „Mauszeiger“.
  • Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie um die Erlaubnis gebeten werden, die Steuerung des Mauszeigers über die Tastatur zu aktivieren. Wenn eine Frage gestellt wird, lautet die Antwort Ja.
  • Gehen Sie dann zum „Capability Center“ und wählen Sie das Element, das für die Einstellung der Maustaste verantwortlich ist. Im geöffneten Fenster können Sie auch alle für ein komfortables Arbeiten erforderlichen Parameter festlegen, z.B. die Geschwindigkeit, mit der sich der Mauszeiger bewegt.

Wichtig! Bei der Verwendung eines Notebooks ist zu beachten, dass nur die Tastatursteuerung auf der rechten Seite verwendet werden kann. Die oben beschriebene Methode zur Verwendung eines Computers ohne Maus ist auch für Laptops ohne funktionierende Maus und Touchpad geeignet.

Wenn Sie die oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, wird das Maussymbol auf dem Bildschirm angezeigt. Dieses Symbol nimmt seinen Platz in der Taskleiste oder im Infobereich ein. Wenn Sie den Emulationsmodus nicht mehr benötigen, können Sie ihn mit derselben Tastenkombination auf Ihrer Tastatur deaktivieren, mit der Sie ihn aktiviert haben.

Sobald Sie den Emulationsmodus erfolgreich aktiviert haben, sollten Sie herausfinden, wie Sie den Computer ohne Maus verwenden können. Ohne eine funktionierende Maus gibt es zwei Möglichkeiten, den Computer zu bedienen: Über eine spezielle Liste nützlicher Hotkeys oder über die bereits belegten Tasten. Schauen wir uns diese Kontrollen genauer an.

Maus-Emulation

„Hotkeys“ befinden sich auf dem numerischen Tastenfeld rechts. Die zentralen „Zahlentasten“ werden nicht verwendet. Das Notebook verfügt über einen kleinen Ziffernblock (der rechts abgebildete).

Steuerung eines Computers oder Notebooks ohne Maus

Der Computer und seine Komponenten fallen aus, meist zum unpassendsten Zeitpunkt. Und wenn Sie im Falle eines Hardwareausfalls nicht weiterarbeiten können, wenn Peripheriegeräte ausfallen, ist noch nicht alles verloren. In diesem Artikel wird beschrieben, wie man den Cursor bedient, wenn die Computermaus nicht mehr funktioniert.

Die Arbeit am PC oder Laptop kann ohne Maus erledigt werden.

Computersteuerung über die Tastatur

Es ist möglich, den Cursor über die Tastatur zu steuern. Es ist nichts kompliziert.

  • Um in diesem Modus zu arbeiten, drücken Sie: links Alt links Shift Num Lock.
  • Daraufhin erscheint ein Bildschirm, der Sie auffordert, den Mauszeiger mit der Tastatur zu steuern. Drücken Sie die Taste „Ja“. Es gibt auch einen Zugang zum Menü für spezielle Optionen, in dem Sie die Cursorempfindlichkeit einstellen und die Tastenkombinationen nach Wunsch deaktivieren oder anpassen können.
  • Sobald Sie diesen Modus starten, erscheint eine Miniatur-Computermaus in der Systemablage (rechte untere Ecke). Es zeigt an, dass der Modus erfolgreich gestartet wurde.
  • Um diesen Modus zu deaktivieren, wiederholen Sie die Tastenkombination ab dem ersten Punkt.
Siehe auch  LG TV zeigt den Bildschirm nicht an

Nach den oben genannten Schritten können Sie den Cursor ohne Maus steuern. Sie verwenden die folgenden Tasten auf der Num-Lock-Leiste:

  • 1-9 (außer 5). zum Bewegen des Cursors. So sind beispielsweise die Tasten 4 und 6 für die Bewegung nach links und rechts zuständig (bei einigen Tastaturmodellen sind diese Tasten mit Pfeilen versehen, die die Bewegungsrichtung angeben);
  • „“. entspricht einem Doppelklick;
  • „/“. LKM (linke Maustaste) verwenden;
  • „-„. mit PKM (rechte Maustaste);
  • „“. gleichzeitige Verwendung der linken und rechten Maustaste;
  • „0“. Halten der Maustaste;
  • „-„. Maus loslassen.

Dieser Modus ist eigentlich nur eine Emulation (Simulation) einer Maus mit Hilfe des Num-Lock-Panels. Es ist einfach zu bedienen. mit ein wenig Übung hat man den Dreh raus.

Zuweisung von Tastenkombinationen zu Tastenkombinationen

Diese Methode erfordert eine vorherige Vorbereitung und ist nicht für Benutzer geeignet, die eine Maus haben, die unerwartet ausfällt. Die Idee ist, dass Sie für jedes Tastenkürzel eine beliebige, nicht vom System verwendete Tastenkombination zuweisen können. Dazu sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende Verknüpfung.
  • Zu den Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf das Feld „Schnelleingabe“ und drücken Sie die Tastenkombination für Ihre Tastatur.
  • Drücken Sie ok.

Das war’s. Wenn Sie viel Zeit haben, können Sie fast allen Tastenkombinationen auf Ihrem Computer Hotkeys zuweisen. Auf diese Weise können Sie die Verwendung der Maus teilweise vermeiden.

So steuern Sie Ihr Notebook ohne Maus

Die Steuerung Ihres Laptops ohne Maus ist einfach. dafür haben die Entwickler selbst gesorgt, indem sie das Touchpad erfunden haben. Touchpad: Touch, Pad). Dieses Gerät befindet sich unterhalb der Tastatur und ist ein kleines Rechteck, das normalerweise mit Tasten ausgestattet ist. Das Touchpad ist einfach zu bedienen, aber es ist eine gewisse Manipulation des Cursors erforderlich. Ansonsten ist es dasselbe wie bei einer Maus.

Wenn Sie eine kaputte Maus und ein Touchpad haben, sind die Methoden zur Steuerung des Cursors auf einem Laptop und einem PC dieselben.

Kleiner Tipp Kaufen Sie eine preiswerte Maus als Ersatz. Diese Art von Voraussicht hilft Ihnen, Ihre Arbeit fortzusetzen, falls ein unerwarteter Fehler auftritt.

Wir hoffen, dass dieser Artikel informativ war und alle Ihre Fragen zur Verwaltung Ihres Computers ohne Maus beantwortet hat.