Wie man ein Bildschirmvideo auf Android erstellt

Wie man eine Bildschirmaufnahme auf Android macht

Alle modernen Smartphones verfügen über eine Screenshot-Funktion, aber auch das Bedürfnis, ein Video von Ihrem Handybildschirm aufzunehmen, ist weit verbreitet. Zum Beispiel, um Ihnen zu zeigen, wie Sie etwas auf Ihrem Telefon tun, um eine Videoanleitung für eine App zu erstellen oder um Ihren Weg durch ein Spiel zu filmen. Es ist auch für Blogger und Besitzer von YouTube-Kanälen nützlich.

In Android 10 ist das Tool zur Bildschirmaufzeichnung bereits Teil des Systems. Aber Benutzer von Smartphones mit früheren Versionen dieses Betriebssystems müssen sich nicht aufregen: Es gibt Programme, die nicht nur zur Aufnahme von Bildschirmvideos, sondern auch zu deren Bearbeitung installiert werden können.

Bildschirmaufnahme-Apps von Drittanbietern für Android

Es gibt viele beliebte Apps, die auf jedes Android-Gerät heruntergeladen werden können. Die meisten von ihnen sind jedoch für Geräte mit OS 4 geeignet.4 und mehr. Die beschriebenen Dienstprogramme können im Play Store heruntergeladen werden.

Wichtig! Es wird nicht empfohlen, von Drittanbietern herunterzuladen. Die Dateien können Viren enthalten. Ausnahme: offizielle Seiten der Entwickler.

Zu den Vorteilen der Videoaufzeichnungssoftware gehört eine breite Palette von Funktionen. Der Benutzer kann ein Dienstprogramm auswählen, das seinen Bedürfnissen entspricht. Benachteiligungen:

  • Verfügbarkeit von kostenpflichtigen Inhalten;
  • In einigen Anwendungen werden Wasserzeichen verwendet, die nur durch den Erwerb eines Premium-Kontos entfernt werden können;
  • Oft ist die Länge und Qualität des Videos begrenzt;
  • Manchmal braucht man Root-Zugriff, um mit Ton aufzunehmen.

Anwendungen, mit denen Sie ohne ROOT-Rechte Videos vom Bildschirm aufnehmen können:

  • Az Bildschirm Recorder. Ermöglicht es Ihnen, eine Aufnahme vom Display zusammen mit dem Ton zu machen. es ist auch möglich, die Aufnahme zu stoppen.
  • REC Bildschirmschreiber. Genauso beliebtes Dienstprogramm. Am häufigsten für die Erstellung von Video-Tutorials verwendet. Sie können eine Datei mit Ton aus einem externen Lautsprecher aufnehmen.
  • Bildschirm-Recorder ohne Werbung. Das Programm ist praktisch, weil es keine Werbung gibt. Sie können die aufgenommene Datei bearbeiten: ein Foto einfügen, die Größe ändern.

Wie man den Bildschirm auf einem Android-Gerät aufnimmt

Alle modernen Smartphones verfügen über eine integrierte Screenshot-Funktion, aber es kommt auch häufig vor, dass man ein Video des Telefondisplays aufnehmen möchte. So können Sie zum Beispiel die Reihenfolge von Aktivitäten auf Ihrem Handy anzeigen, ein Video-Tutorial für eine Anwendung erstellen oder den Durchlauf eines Spiels filmen. Auch nützlich für Blogger und YouTube-Kanalbesitzer.

Und in Android 10 ist der Bildschirm-Videorekorder bereits in das System integriert. Benutzer von Smartphones mit früheren Versionen des Betriebssystems müssen sich jedoch nicht aufregen: Es gibt Programme, die nicht nur Screenshots aufnehmen, sondern auch bearbeiten können.

  • Wie man mit Android 10 Videos aufnimmt
  • Videoaufnahme mit Samsung-Smartphones
  • Kostenlose Videoaufnahme-Apps für Smartphones
  • Az Bildschirm Recorder
  • REC Bildschirmschreiber
  • Bildschirm-Recorder ohne Werbung
  • DU-Recorder
  • Mobizen

Videoaufzeichnung mit integrierten Tools unter Android 10

Bereits im vergangenen Jahr 2019 erfreute der Google-Konzern seine Nutzer mit der Nachricht, dass das neue Betriebssystem Android 10 die Möglichkeit bieten wird, Videos vom Smartphone-Bildschirm aufzunehmen. Bisher gab es diese Funktion auf mobilen Geräten nicht.

So aktivieren Sie den Bildschirmaufzeichnungsmodus (Screencasting)

Die fertige Aufnahme wird im Speicher des Geräts gespeichert und ist in der Galerie verfügbar. Sie können mit dem eingebauten Player angeschaut und auch an Freunde per E-Mail, Messenger und soziale Netzwerke verschickt werden.

Je nach Handymodell und Android-Betriebssystemversion können sich die Menüpunkte unterscheiden, aber die Reihenfolge der Aktionen ist überall ungefähr gleich.

Videoaufnahme mit Samsung-Smartphones

Auf Samsung-Smartphones befindet sich die Taste für die Bildschirmaufnahme im Menü der Schnelleinstellungen (Vorhang). Um die Aufnahme zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  • Streichen Sie mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm, um das Menü für die Schnelleinstellungen zu öffnen.
  • Suchen Sie das Symbol mit der Aufschrift „Bildschirmaufnahme“. Wenn sie nicht verfügbar ist, tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und suchen Sie die Funktion in der angezeigten Liste.
  • Sie können dann mit dem Fotografieren beginnen. Sein Start ist intuitiv.

Die Optionen für die Videoaufzeichnung finden Sie unter Erweiterte Funktionen in den Einstellungen Ihres Handys. Hier können Sie die Videoqualität einstellen und festlegen, ob die Tonspur vom Telefon (damit keine Außengeräusche zu hören sind) oder vom Mikrofon (damit Sie eine Sprachnachricht aufnehmen können) aufgenommen werden soll.

Die Funktionen zur Bildschirmaufzeichnung sind bei den folgenden Samsung-Handymodellen verfügbar:

  • Galaxy Note10 und Galaxy Note10;
  • Alle Galaxy S Flaggschiffe;
  • Auf Geräten der Samsung A-Serie ist die Funktion zur Aufnahme von Bildschirmvideos nur für einige Apps verfügbar.
Siehe auch  Verbinden Sie Ihre TV-Set-Top-Box mit Ihrem Fernseher

Wenn Sie eine solche Funktion auf Ihrem Smartphone nicht finden können, laden Sie einfach eines der folgenden Programme herunter.

Kostenlose Bildschirmaufnahme-Apps für Smartphones

Die folgenden Programme sind praktisch, weil sie auf absolut jedem Smartphone mit Android Version 4 installiert werden können.4 und mehr. Sie sind alle auf Google Play verfügbar.

  • Sicher (alle Programme auf Google Play werden auf Viren geprüft).
  • Breites Spektrum an Funktionen (Sie können ein Programm mit einer Reihe von Funktionen wählen, die genau auf Ihre Aufgaben zugeschnitten sind).

Allerdings haben sie auch ihre Schwächen:

    Fast alle kostenlosen Programme dieser Klasse haben kostenpflichtige Inhalte. Der Premium-Status und zusätzliche Funktionen können vom Nutzer nur gegen eine Gebühr erworben werden.

Werfen wir nun einen Blick auf die unserer Meinung nach einfachsten und praktischsten Tools für Screencasting auf einem Android-Smartphone.

Az Screen Recorder

Az Screen Recorder hat eine sehr hohe Bewertung von 4,5 auf Google Play, mit über 50 Millionen Downloads. Die App unterstützt Android Version 5.0 und darüber. Sie ist gekennzeichnet durch die Fähigkeit, ohne Wurzelrechte zu arbeiten.

Das Programm unterstützt die Aufnahme von Videos mit Ton, was bei der Erstellung von Videotutorials von Vorteil ist. Außerdem kann die Aufnahme angehalten werden.

Wie man Videos mit Az Screen Recorder aufnimmt:

Die Grundfunktionen von Az Screen Recorder sind kostenlos, aber wenn Sie einen Editor mit Videokonvertierung.schnitt und Untertitelung wünschen, müssen Sie das Premium-Paket installieren.

Zu den Nachteilen dieses Programms gehören neben dem hohen Preis auch die fehlerhafte Erstellung von Screenshots und die gelegentliche Deaktivierung des Mikrofons bei Videoaufnahmen, wenn Skype läuft.

REC Bildschirmschreiber

REC Screen Recorder ist ein weiterer großartiger Smartphone-Bildschirmrekorder. Es hat eine Bewertung von 4,2 auf Google Play, und mehr als 1 Million Menschen weltweit haben sich für das Programm entschieden.

Die App eignet sich am besten für die Erstellung von Video-Tutorials, da sie die Audioaufnahme über externe Lautsprecher unterstützt. Sie können Videos mit einer Länge von bis zu 60 Minuten in hoher Auflösung (UHD, FHD, HD) erstellen.

REC Screen Recorder fragt nicht nach Root-Rechten. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv und ohne weitere Erklärungen leicht zu verstehen.

Ähnlich wie bei Az Screen Recorder können Sie Ihr Video bearbeiten und ein Wasserzeichen hinzufügen.

Erfordert ein Android-5-Smartphone zum Ausführen der App.0 und höher.

So verwenden Sie REC Screen Recorder, um ein Video aufzunehmen:

Der Benutzer kann die Erfassungseinstellungen festlegen, die Software merkt sich diese und verwendet sie in Zukunft standardmäßig.

Bildschirm-Recorder ohne Werbung

Nach der Installation erscheint das Symbol für Screen Recorder No Ads in der Schnellzugriffsleiste, so dass es sehr einfach zu starten ist. Unmittelbar nach dem Herunterladen wird die Anwendung auf Englisch geöffnet, aber Sie können die Oberfläche in den Einstellungen auf Russisch umstellen.

Apps für Bildschirmaufnahmen mit Ton auf Android-Geräten

Bildschirmaufnahme unter Android? Es gibt viele Apps, mit denen Smartphone-Besitzer Videos vom Bildschirm des Geräts aufnehmen können. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung unserer beliebtesten Anwendungen.

AZ Screen Recorder ist eine beliebte Anwendung, mit der Sie Bildschirmaufnahmen machen können

AZ Bildschirmschreiber

Die Software ist funktionsreich und einfach zu bedienen. Ein Klick auf das Display genügt, um die Aufnahme zu starten. Einer der Hauptvorteile von AZ Screen Recorder ist die Abwesenheit von Werbung und die zeitliche Begrenzung der Aufnahme.

  • Sie müssen nicht für die Nutzung bezahlen und benötigen keine Root-Rechte. Um jedoch Funktionen wie das Zuschneiden von Videos, den Gif-Konverter oder das Zeichnen auf dem Bildschirm zu nutzen, müssen Sie ein kostenpflichtiges Premium-Paket erwerben;
  • FullHD- und QHD-Videoaufnahme. Während der Aufnahme kann der Benutzer die Pausetaste drücken;
  • Gleichzeitige Aufnahme von System- und Mikrofontönen und Hinzufügen eines eigenen Screenshots oder einer Textbegleitung;
  • Ermöglicht dem Benutzer die Aufnahme von Videoclips auf einer SD-Karte.

ScreenRecorder

Eine der einfachsten Apps, um Videos von Ihrem Android-Bildschirm aufzunehmen, heißt ScreenRecorder. Die Anwendungsschnittstelle wurde vereinfacht. Nach dem Öffnen der Anwendung muss der Benutzer die Schaltfläche „Start“ drücken. Nach einigen Sekunden beginnt die Aufnahme des Videos. Der verzögerte Start gibt dem Smartphone-Besitzer Zeit, das Programm zu minimieren und zu einer anderen Anwendung zu wechseln. Um die Aufnahme zu beenden, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Stopp“ im Bereich „Systemsteuerung“.

Bitte beachten Sie! Das Dienstprogramm ist mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet. Die meisten Funktionen sind jedoch nur für Benutzer der kostenpflichtigen Version verfügbar. Die Kosten für ein kostenpflichtiges Abonnement betragen 50

ScreenRecorder ermöglicht es, die Aufnahme mit Ton zu begleiten, der von einem Mikrofon aufgenommen wird. Die PRO-Version bietet erweiterte Funktionen. Keine Werbung. Die Nutzung der App ohne Root-Rechte ist nur unter Android 5 möglich.0 und neuere Versionen des Betriebssystems.

Zu den wichtigsten Vorteilen der Software gehören:

  • Verfügbarkeit eines Countdown-Timers
  • Möglichkeit der Tonaufnahme über das Mikrofon;
  • einfache Schnittstelle;
  • Begrenzung der Länge des Videos auf den verfügbaren Speicherplatz
  • Annehmbare Kosten für den Erwerb eines kostenpflichtigen Abonnements.

Zu den Nachteilen der Anwendung gehören eine Fülle von Werbespots in der kostenlosen Version und die Möglichkeit, eine große Anzahl von Funktionen nur in der kostenpflichtigen Version zu nutzen.

Siehe auch  So aktivieren Sie die Synchronisierung unter Android

ScreenRecorder ist eine beliebte Multifunktionsanwendung

Mobizen

Mobizen gehört zur Kategorie der guten kostenlosen Apps, mit denen Sie Videos von Ihrem Android-Bildschirm aufnehmen können. Der eingebaute Video-Editor ist ein großer Vorteil. Vor der Veröffentlichung von Inhalten können Sie überflüssiges Filmmaterial herausschneiden oder kleinere Anpassungen am Video vornehmen.

Geeignet für Full HD-Aufnahmen. Keine Root-Rechte zur Nutzung der App erforderlich. Eine Besonderheit von Mobizen ist die Möglichkeit, bis zu 60 Bilder pro Sekunde aufzunehmen. Deshalb nutzen viele Spieler die Anwendung aktiv, um die Passage von beliebten Android-Spielen aufzuzeichnen.

Hinweis! Die Unterstützung von Facecam und die Fähigkeit, Audio über das Mikrofon aufzunehmen, ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig von der Kamera und dem Bildschirm des Geräts aufzunehmen.

Die wichtigsten Vorteile der App sind:

  • die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung;
  • Facecam-Unterstützung und Audioaufnahme über Mikrofon;
  • Full HD-Unterstützung;
  • integrierter Video-Editor.

Ein erheblicher Nachteil ist die mangelnde Stabilität des Dienstprogramms auf einigen Geräten.

V Rekorder

Leistungsstarke Software, die einfach zu bedienen ist. Tippen Sie einfach einmal auf den Bildschirm, um die Aufnahme zu starten. V Recorder ermöglicht es Ihnen, das aufgenommene Video sowohl im Speicher Ihres Smartphones als auch auf dem Flash-Laufwerk zu speichern. Falls gewünscht, können Sie die Datei an beliebte soziale Netzwerke senden. Der Benutzer kann die aufgezeichnete Datei bearbeiten. Es ist möglich, dem Clip Musik oder Text hinzuzufügen.

Die wichtigsten Merkmale des Programms sind:

  • Sie können es kostenlos nutzen;
  • Für die Speicherung des Clips gibt es keine zeitliche Begrenzung;
  • Der Nutzer kann das Ereignis auf dem Bildschirm in eines der sozialen Netzwerke übertragen;
  • Erstellung von Videoclips in hoher Qualität;
  • die Möglichkeit, Ihren Screencast schnell zu bearbeiten;
  • Erstellung von Bildschirmfotos;
  • Möglichkeit, mehrere Tonquellen gleichzeitig aufzuzeichnen (zusätzlich zu den Systemtönen kann der Benutzer Kommentare zu den Ereignissen hinzufügen);
  • Verwendung der Frontkamera.

Mobizen kostenlose Anwendung für Screencasts

Unbegrenzter Bildschirmrecorder Kostenlos

Unlimited Screen Recorder Free ist ein Programm, mit dem Sie Bildschirmvideos aufzeichnen können, die auf Lollipop ausgerichtet sind. Anwendung kann kostenlos genutzt werden. Für die Aufnahme eines Screencasts gibt es keine zeitliche Begrenzung. Unlimited Screen Recorder Free hat eine einfache Touchscreen-Oberfläche.

Wichtig! Erfahrene Benutzer können gegen eine zusätzliche Gebühr von speziellen Einstellungen profitieren.

Apps zur Aufnahme von Telefonbildschirmen

Während das iPhone die Möglichkeit, Screencasts zu erstellen, erst mit iOS 11 eingeführt hat, verfügen Android-Smartphones und.Tablets bereits seit 2014 über eine solche Funktion. seit Version 5 von Googles Betriebssystem. Allerdings ist die Bildschirmaufnahme auf dem iPhone nach der Aktivierung eines Punktes in den Einstellungen verfügbar, während Sie auf Android zusätzliche Anwendungen herunterladen müssen.

AZ Bildschirmschreiber

Wenn auf Ihrem Smartphone Android 8, 9, 10 oder 11 läuft, können Sie AZ Screen Recorder über anderen Fenstern anzeigen lassen. Gehen Sie dazu zunächst in den Einstellungen zu „Anwendungen und Benachrichtigungen“ und wählen Sie „AZ Screen Recorder. Erweitern Sie dann die erweiterten Optionen, klicken Sie auf „Über anderen Anwendungen“ und aktivieren Sie den Kippschalter.

Berührungsempfindliche schwebende Schaltflächen erscheinen jetzt auf Ihrem Bildschirm, wenn Sie auf das Programmsymbol klicken. Wenn Sie darauf klicken, wird die Liste der Funktionen angezeigt. Dazu gehören: Screenshot machen, Video vom Bildschirm aufnehmen, Streaming starten, Live-Übertragung ansehen und zu den Anwendungseinstellungen gehen.

bildschirmvideo, android, erstellt

Die AZ Screen Recorder-Symbolleiste wird auch dem Benachrichtigungsvorhang hinzugefügt. Sie wird auch zur Steuerung der App verwendet.

Um einen Screencast zu starten, klicken Sie auf das Aufnahmesymbol, das sich im Menü der „schwebenden“ Schaltfläche und in der Symbolleiste befindet.

Gewähren Sie AZ Screen Recorder Zugriff auf Fotos, Multimedia und Dateien auf Ihrem Gerät und erlauben Sie Audioaufnahmen. Das System teilt Ihnen dann mit, dass die Anwendung auf das Bild des Bildschirms auf dem Gerät zugreifen wird. Wählen Sie „Start.

Der Timer zählt 3 Sekunden rückwärts, danach beginnt die Bildaufnahme.

Um die Aufnahme zu unterbrechen, erweitern Sie das Benachrichtigungsfeld und klicken Sie auf „Pause“. Drücken Sie „Fortsetzen“, um fortzufahren.

Während der Video-Bildschirmaufnahme können Sie Folgendes zeichnen. Wählen Sie „Zeichnen“ in der Symbolleiste. Auf dem Bildschirm erscheint ein Palettensymbol, auf das Sie klicken können, um die Farbe und Dicke der Linien einzustellen.

Um die Aufzeichnung zu beenden, klicken Sie auf die Schaltfläche „Stop“ im „Vorhang“. Das erstellte Video wird über anderen Anwendungen angezeigt. Sie können die Aufnahme sofort ansehen, freigeben, löschen und den integrierten Editor öffnen.

AZ Screen Recorder ist die funktionellste Anwendung im Test. Um auf die Einstellungen zuzugreifen, wählen Sie die erste Option in der Liste der Optionen.

Das Einstellungsmenü hat drei Registerkarten, die erste Registerkarte enthält die Hauptfunktionen, die zweite Registerkarte enthält die Screencasts und die dritte Registerkarte enthält die Screenshots.

Sie können die magische Schaltfläche aktivieren, die den kleinen Bereich in der oberen rechten Ecke in eine Programmsteuerung verwandelt: ein einfaches Antippen hält an und setzt fort, ein doppeltes Antippen stoppt und ein langes Antippen ruft das Zeichenwerkzeug auf.

Dann kommt die Einstellung für den Aufnahmestopp. Sie können wählen, ob die Aufnahme nach dem Ausblenden des Bildschirms, nach einer bestimmten Zeit oder durch Drücken des sich bewegenden roten Punktes beendet werden soll.

Siehe auch  Ändern Sie Ihre Stimme beim Anrufen von Android

Dann folgen die Einstellungen für die Auflösung des aufgenommenen Videos, die Bildrate, die Bitrate, die Ausrichtung, die Aufnahmegeschwindigkeit (nützlich für die Erstellung von Zeitraffern) und die Stummschaltung des Mikrofons.

bildschirmvideo, android, erstellt

Der nächste Punkt ist das Hinzufügen von Text oder einem Logo zum Video. Sie können das Layout, die Schriftart, die Farbe und die Größe der Beschriftung ändern. Sie können auch Ihr eigenes Logo oder einen Aufkleber verwenden. Bildposition und.größe sind ebenfalls anpassbar.

Die zweite Option unter „Overlay“ ist die Kameraaktivierung und sollte näher erläutert werden. Gleichzeitig mit der Aufnahme des Skincasts können Sie Videos mit der vorderen oder hinteren Kamera aufnehmen. Sie können die Bildposition auf dem Display, das Seitenverhältnis, die Transparenz, die Helligkeit und den Kontrast einstellen.

Bildschirmvideos auf Android aufnehmen: Die 3 besten Apps

DU-Recorder. Die geeignetste Software für die Aufnahme von Videos vom Bildschirm. Es hat viele Vorteile: Es ist völlig kostenlos, und keine Werbung, und die Aufnahme von qualitativ hochwertigen Videos. Inteace ist in über 20 Sprachen lokalisiert, Russisch ist natürlich auch dabei.

Was kann die Software also leisten?? Erstens kann es natürlich Screenshots aufnehmen, und zwar in verschiedenen Formaten, Auflösungen und Bitraten. Das Programm unterstützt auch HD-Video. Die Funktion zum Anhalten und Fortsetzen der Aufnahme kann sehr nützlich sein. Wenn Sie das Programm verwenden, können Sie wählen, wo Sie auf der Karte oder im internen Speicher speichern möchten.

Darüber hinaus können Sie mit der Software Ihr Video auf YouTube oder Twitch streamen, es bearbeiten, Screenshots machen und vieles mehr.

Die Anleitung, wie man einen Screenshot auf Android OS Software macht

Handbuch

  • Herunterladen und installieren Screenshot. Wenn die Android-Version unter 4 liegt.0.
  • Starten Sie und gehen Sie zu den Einstellungen, um die bevorzugte Methode für die Aufnahme eines Screenshots festzulegen: durch Symbol, durch Schütteln, durch eine Tastenkombination, durch Drücken der Kamerataste oder durch langes Ausschalten.

Die Anwendung verfügt auch über eine integrierte Galerie, in der Sie die von Ihnen aufgenommenen Fotos schnell ansehen können. Bevorzugten Speicherordner festlegen.

Für Android-Versionen höher als 4.0 ist die Liste der verfügbaren Anwendungen breiter: Screenshot Utility, Screenshot Capture, Lightshot, usw.д. Lightshot enthält auch zusätzliche Funktionen: eine integrierte Galerie zum einfachen Betrachten von Screenshots, Bearbeitungswerkzeuge, lokales Speichern oder Hochladen in einen Cloud-Dienst.

Wichtig! Die meisten Anwendungen funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie das oben beschriebene. Die Hauptunterschiede liegen lediglich in den Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen. Außerdem funktionieren einige Anwendungen nur, wenn Sie über Root-Rechte verfügen.

Vivaldi-Browser

Mit der Anwendung können Sie einen Screenshot von einem ausgewählten Bereich oder der gesamten Seite machen. Diese Funktion funktioniert nur im Vivaldi-Browser und kann für die Aufnahme von Screenshots von Webseiten nützlich sein. App erfordert Version Android 5.0 oder höher.

Handbuch

Klicken Sie auf die Schaltfläche neben der Such-/Adressleiste.

Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Optionen „Schnappschuss der Seite“.

Wählen Sie, ob Sie einen Screenshot machen möchten: „Ganze Seite“ oder „Den sichtbaren Bereich erfassen“. Durch die Erfassung der gesamten Seite können Sie Informationen sowohl in sichtbaren als auch in unsichtbaren Bereichen des Bildschirms speichern. Screenshot des sichtbaren Bereichs. nur Informationen auf dem Bildschirm des mobilen Geräts.

bildschirmvideo, android, erstellt

Erlauben Sie gegebenenfalls den Zugriff auf den Gerätespeicher, um den Screenshot zu speichern.

Nachdem Sie einen Screenshot gemacht haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie gefragt werden, ob Sie einen Screenshot machen möchten.

bildschirmvideo, android, erstellt

Wählen Sie eine der auf Ihrem Gerät verfügbaren Apps zur Ansicht aus.

VRecorder

VRecorder ist ein fortschrittliches Multifunktionstool für die Aufnahme und Bearbeitung von Videos, die vom Bildschirm eines mobilen Geräts aufgenommen wurden. Im Gegensatz zu einigen anderen Anwendungen, die wir zuvor getestet haben, bietet diese Anwendung eine große Anzahl von Videobearbeitungsfunktionen an einem Ort. Dadurch ist es nicht notwendig, Editoren von Drittanbietern zu verwenden, da die grundlegenden Funktionen auch im VRecorder verfügbar sind: Trimmen, Komprimieren, Zuschneiden, Konvertierung in MP3 usw.

Neben der Bearbeitung von Einstellungen gibt es weitere Funktionen. Sie können zum Beispiel die Schnittstelle mit einer Vielzahl von Themen variieren. Einige davon werden in der Basisversion des Programms verfügbar sein, während andere nur nach einem VIP-Abonnement zur Verfügung stehen, das Ihnen mehr Möglichkeiten bietet: Entfernen des Wasserzeichens oder Einstellen einer personalisierten Markierung, Freischaltung der Aufnahme von Videos mit 1080p- und 2K-Auflösung, Löschen von Werbung. Es ist auch möglich, mit der Hand auf dem Bildschirm zu zeichnen, während Sie ein Bild aufnehmen, was nützlich ist, wenn Sie einen Stift haben.

Ein großer Vorteil des Programms ist, dass Sie die Videoaufnahme anhalten können, um zusätzliche Aktionen durchzuführen. Es ist möglich, einen Screenshot zu machen, die Kameraaufzeichnung zu aktivieren, um nicht nur das Geschehen auf dem Bildschirm, sondern auch das Bild und den Ton des Frontsensors aufzuzeichnen.