So verknüpfen Sie Ihre E-Mails mit Ihrem Telefon

So verknüpfen Sie eine E-Mail mit Ihrem Telefon

Alles eingestellt! So schnell und einfach können Sie Ihre E-Mails mit Ihrem Telefon verknüpfen.

Haben Sie noch Fragen?? Einen Kommentar schreiben! Viel Glück!!

Warum sollten Sie ein E-Mail-Konto mit Ihrer Telefonnummer verknüpfen wollen?? Und hier ist der Grund dafür. Wenn Sie Ihr E-Mail-Passwort vergessen haben, können Sie es zurücksetzen, indem Sie Ihre Sicherheitsfrage beantworten. Es kann sein, dass Sie in der Lage sind. Nicht, wenn Sie die Antwort auf die geheime Frage vergessen oder die geheime Frage gar nicht gestellt haben. Das Anhängen des Feldes an die Telefonnummer gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit gegen den Verlust des Passworts. Darüber hinaus kann die Mail SMS-Nachrichten über eingehende Mails an Ihr Telefon senden (wenn Sie es brauchen). Aber in diesem Artikel werden wir über die Verknüpfung der Mailbox mit der Telefonnummer sprechen, um das Passwort im Falle seines Verlustes wiederherzustellen.

Gehen Sie hinein und melden Sie sich an (geben Sie Ihren Kontonamen und Ihr Passwort ein)

Hier gehen wir zu unserer Mailbox, sehen die Liste der E-Mails. Oben befindet sich eine Einstellungsschaltfläche, drücken Sie diese

Finde mein Telefon Einstellungssteuerung, Finde mein Telefon Taste drücken

Öffnen Sie das Menü zum Hinzufügen/Entfernen von Telefonnummern, fügen Sie Ihre Nummer hinzu und legen Sie die Datenschutzeinstellungen nach Ihren Wünschen fest (ich habe ist für niemanden sichtbar

Falls Sie Ihr Passwort vergessen sollten, können Sie es jetzt per SMS auf Ihr Handy zurückholen

verknüpfen, ihre, e-mails, ihrem

So lösen Sie ein Problem, wenn sich Ihr Computer nicht einschalten lässt? Sie sollten mit einer Hardware-Diagnose beginnen. Öffnen Sie insbesondere das Gehäuse und trennen Sie alle Geräte außer der CPU, der Grafikkarte und einem Speicherstick. Schalten Sie den PC ein, wenn er startet, schließen Sie die Festplatte, PCI-Geräte usw. nacheinander an.д., und sehen Sie nach, welches Gerät der Computer nach dem Anschließen nicht mehr einschaltet.

Verknüpfung eines Feldes mit einer Rufnummer

Warum wird das Feld mit der Telefonnummer verknüpft?? Aber hier ist der Grund. Wenn Sie Ihr Mailbox-Passwort vergessen haben, können Sie es durch Beantwortung einer geheimen Frage wiederherstellen. Es kann sein, dass Sie in der Lage sind. Nicht, wenn Sie die Antwort auf die Sicherheitsfrage vergessen haben oder wenn Sie die Sicherheitsfrage gar nicht gestellt haben. In jedem Fall bietet die Verknüpfung Ihrer Mailbox mit Ihrer Telefonnummer einen zusätzlichen Passwortschutz. Mail kann auch SMS-Nachrichten über eingehende Mails an Ihr Telefon senden (wenn Sie es brauchen). In diesem Artikel geht es jedoch darum, Ihre Mailbox mit Ihrer Telefonnummer zu verknüpfen, um Ihr Passwort wiederherzustellen, falls Sie es verlieren.

Gehen Sie zu und melden Sie sich an (geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein)

Gehen Sie zu unserer Mailbox, sehen Sie die Liste der E-Mails. Prüfen Sie die Schaltfläche Einstellungen oben und drücken Sie sie

verknüpfen, ihre, e-mails, ihrem

Gehen Sie zur Verwaltung der Einstellungen für das Konto, suchen Sie die Schaltfläche „Meine Telefone“ und drücken Sie sie

Rufen Sie das Menü zum Hinzufügen/Entfernen von Telefonnummern auf, fügen Sie Ihre Nummer hinzu und legen Sie die Datenschutzeinstellungen nach Ihren Wünschen fest (ich habe für niemanden sichtbar

Das war’s. Falls Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie es per SMS auf Ihrem Handy wiederherstellen

Wie löst man das Problem, dass sich der Computer nicht einschaltet?? Beginnen Sie mit der Hardware-Diagnose. Öffnen Sie das Gehäuse, deaktivieren Sie alle Geräte außer CPU, Grafikkarte und einem Speicherstick. PC einschalten, wenn er gestartet ist, nacheinander Festplatten, PCI-Geräte usw. einstecken.д., und beobachten Sie, bei welchem Gerät sich der Computer nach dem Anschluss nicht einschaltet.

Google Mail

Bevor Sie Ihre Android-Mail einrichten, sollten Sie einen Blick auf die Liste der installierten Apps werfen. Der berühmte E-Mail-Client der Google-Suchmaschine ist in 95 % der Fälle vorhanden, was bedeutet, dass Sie nichts herunterladen und installieren müssen.

Natürlich ist die Box in erster Linie für die Interaktion mit ihrem eigenen Dienst gedacht. Wenn Sie bereits mit Android gearbeitet haben, verfügen Sie wahrscheinlich bereits über ein Google Mail-Konto. Wenn nicht, dauert es nicht lange, bis Sie sich angemeldet haben. Sie brauchen nur Ihren vollständigen Namen, Ihr Alter und Ihren Wohnort anzugeben, den Rest des Profils können Sie später ausfüllen.

Die Suchmaschine stellt ihren Kunden 15 GB Cloud-Speicherplatz zur Verfügung. Für Clips, Audio- und andere Dokumente. Darüber hinaus verfügt die Mailbox über einen ausgezeichneten Spamschutz und verschiedene Filter für eine intelligente Sortierung der eingehenden Post, so dass kein Brief verloren geht.

Sammeln von E-Mails

Der Gmail-Mail-Client ist zuverlässig, angenehm und funktional im Aussehen, sowie intelligente Filter für die Arbeit mit Briefen, so dass es die beste Wahl für einen Android-Gadget-Besitzer genannt werden kann.

Siehe auch  So stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Tablet her

Um E-Mails von anderen Konten zu sammeln, gehen Sie folgendermaßen vor

  • starten Sie Gmail und melden Sie sich an;
  • ziehen Sie den „Vorhang“ am linken Rand heraus und gehen Sie zu „Einstellungen“;
  • finden Sie den Menüpunkt „Konto hinzufügen“;
  • in der Sektion der Auswahl der E-Mail-Clients wählen Sie aus der notwendigen Liste: „Yandeks“, „“, usw. д.;
  • Login (Mail-Adresse) und Passwort eingeben;
  • jetzt erscheinen die E-Mails des anderen Kontos in Ihrem Google Mail-Postfach.

Vor der Einrichtung von Mail auf „Android“ im Dienst Gmail, wird es nicht überflüssig zu wissen, dass der Client nicht löschen Briefe aus anderen Konten, sondern nur dupliziert sie, aber dieser Punkt kann in den Einstellungen geändert werden.

Wir fügen E-Mail in der mobilen Version hinzu und ändern sie

Um dasselbe in der mobilen App zu tun, müssen Sie

Es gibt Situationen, in denen Sie herausfinden müssen, welche E-Mail mit welchem -Konto verbunden ist. wie man es macht

  • Wenn Sie Zugang zu Ihrem Konto haben, können Sie Ihre E-Mail in der Rubrik „Kontaktinformationen“ einsehen.
  • Wenn Sie keinen Zugang haben, können Sie einen Ihrer Freunde bitten, sich auf Ihrer Seite anzumelden, und die E-Mail wird im Bereich Details angezeigt. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn Sie dies in den Datenschutzeinstellungen aktiviert haben.
  • Sie können auch die Schaltfläche „Passwort vergessen“ drücken. Das Wiederherstellungsformular bietet Ihnen zwei Möglichkeiten zur Wiederherstellung. Eine davon ist „Code per Post senden“, unter der Sie die mit verknüpfte Adresse sehen.

Wie Sie eine E-Mail auf Ihrem Android-Handy erstellen

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Mails auf Ihrem Android-Handy kostenlos einrichten können. Die praktische Nutzung der meisten Funktionen des Android-Systems ist nur mit einem Google-Konto möglich. Bei der Einrichtung eines solchen Kontos wird ein E-Mail-Konto erstellt. Die neue Mailbox wird zur primären Mailbox für ein Smartphone oder ein anderes Android-Gerät. Das gleiche Konto kann für die Installation von Apps aus dem Google Play Shop verwendet werden. Außerdem können Sie Mails bei anderen Diensten registrieren. Für die Nutzung müssen Sie separate Anwendungen installieren.

Welche E-Mails können auf Ihrem Android-Handy verwendet werden?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie E-Mails auf Ihrem Android-Telefon einrichten können, und zwar aus einer Hand. Der unten beschriebene Algorithmus kann unabhängig von der Marke des von Ihnen verwendeten Telefons angewendet werden. Der einzige Unterschied kann in der Schnittstelle und der Bedienung des Geräts liegen.

Wir werden die Einrichtung von Google Mail sowie die folgenden Dienste genauer besprechen:

Für die Umsetzung der folgenden Maßnahmen müssen Sie kein Geld ausgeben. Jeder kann einen Dienst wählen, um einen Briefkasten nach seinem Geschmack zu gestalten. Denken Sie daran, dass Sie eine Adresse mit einem Domänennamen benötigen, wenn Sie die E-Mail für die Anmeldung bei ausländischen Ressourcen verwenden möchten.com.

Fast jeder Postdienst hat eine mobile Anwendung, die das Durchsuchen von E-Mails auf einem Smartphone erleichtert.

So richten Sie eine Google-E-Mail auf Ihrem Handy ein

In jedem Fall sollten Sie mit der Registrierung eines Google-Kontos beginnen, da wir ein Gerät mit dem proprietären Android-Betriebssystem verwenden werden. Mit den in dieser Phase angegebenen Daten können wir Play Market nutzen, um verschiedene zusätzliche Anwendungen herunterzuladen.

Um eine Master-E-Mail zu erstellen, wenn die Registrierung nicht unmittelbar nach dem Kauf des Smartphones erfolgt ist, verwenden Sie den folgenden Algorithmus:

  • Gehen Sie über das Menü oder den Desktop zu Play Market.
  • Wählen Sie auf dem Startbildschirm zwischen der Autorisierung und der Erstellung eines neuen Kontos.
  • Gehen Sie zum Erstellen eines neuen Kontos.
  • Um fortzufahren, geben Sie persönliche Informationen ein.

Sie können Informationen auf Englisch und Russisch eingeben. In dem nun erscheinenden Fenster müssen wir unser Geschlecht und unser Geburtsdatum angeben. Als nächstes müssen Sie Ihren Benutzernamen eingeben. Damit können wir in Zukunft auf den App-Shop und die Mailbox zugreifen. Geben Sie ein sicheres Passwort an. Geben Sie sie dann erneut ein, um sie zu bestätigen.

Das System fordert Sie im nächsten Schritt auf, Ihre Telefonnummer einzugeben, aber Sie können diesen Schritt auch überspringen. Studieren Sie die Lizenzvereinbarung. Gehen Sie bis zum Ende des Textes und wählen Sie die Option „Ich akzeptiere“. Klicken Sie im letzten Schritt der Registrierung auf „Weiter“. Sie sollten nur überprüfen, ob die zuvor eingegebenen Informationen korrekt sind. Das Ergebnis ist der Zugang zu gmail.com und der App-Shop für Markenprodukte.

Es ist viel einfacher, Google Mail auf Ihrem Smartphone zu verwenden als mit der nativen App. Sie ist häufig standardmäßig auf Smartphones verfügbar. Navigieren Sie zur App und sehen Sie die Willkommens-E-Mail. Das Verständnis der Funktionen ist durch die komfortable Oberfläche schnell möglich. Die Anwendung ist für verschiedene Smartphone-Modelle geeignet und funktioniert einwandfrei.

Ein Yandex-E-Mail-Konto erstellen

Um eine E-Mail auf Yandex zu erhalten, gehen Sie auf die offizielle Website des Unternehmens. Dann müssen Sie die offizielle Anwendung herunterladen und dem unten beschriebenen Algorithmus folgen.

  • Starten Sie die Suche und öffnen Sie die entsprechende Anwendung in den gefundenen Anwendungen.
  • Anwenden der Funktion „Installieren“.
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Öffnen“.
  • Es erscheint der Hauptbildschirm, auf dem wir uns registrieren“ müssen.
Siehe auch  So machen Sie einen Screenshot von Ihrem Handy im Fernsehen

Im nächsten Schritt geben Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort, Ihren Namen und Ihre Handynummer ein. Nachdem Sie die erforderlichen Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Weiter. Geben Sie die im Bild gezeigten Symbole an und klicken Sie auf „Weiter.

Nun ist die Registrierung abgeschlossen und wir gelangen in unser persönliches Büro, in dem wir unsere Post verwalten können. Yandex Fans haben auch die Möglichkeit, eine eigene Anwendung zu verwenden, um mit Mail mit mehr Komfort arbeiten.

Verbinden mit dem E-Mail-Konto

E-Mail. ru ist ein relativ bekannter russischer Dienst, mit dem Sie auch persönliche Mailboxen im Internet erstellen können. Die Macher dieses Dienstes haben auch eine App für benutzerfreundliche E-Mails auf Smartphones mit dem Betriebssystem Android entwickelt. Wir müssen das angegebene Programm installieren und den Registrierungsprozess nach dem unten beschriebenen Algorithmus durchlaufen.

  • Wählen Sie die gefundene Anwendung aus und verwenden Sie die Funktion „Installieren“.
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.

Um E-Mail auf einem Smartphone zu registrieren, öffnen wir die mobile Version der Mail-Site. ru. Die notwendige Schaltfläche „Registrieren“ befindet sich auf der Hauptseite. Klicken Sie darauf. Füllen Sie einen Standardfragebogen aus und geben Sie Geschlecht, Geburtsdatum, Vor- und Nachname an. Im selben Schritt müssen wir uns eine Variante der zukünftigen E-Mail-Adresse ausdenken und angeben.

Geben Sie dann das Passwort für das Konto ein. Und damit wir die Kontrolle über die Post wiedererlangen können, falls sie verloren geht, müssen wir unsere Handynummer angeben. Wenn Sie fertig sind, brauchen Sie nur noch auf die Schaltfläche „Anmelden“ zu klicken. Sie können Ihre E-Mails direkt über den Browser Ihres Smartphones abrufen.

Das Unternehmen verfügt über eine maßgeschneiderte Schnittstelle für die einfache Anzeige von E-Mails auf mobilen Geräten. Aber Sie sollten die mobile App nicht vergessen, denn auch sie leistet gute Arbeit. Wenn Sie ein aktiver E-Mail-Nutzer sind und die Geschwindigkeit eine Rolle spielt, werden Sie die App wahrscheinlich als effizienter empfinden.

Erstellen eines Rambler-Kontos auf Ihrem Android-Handy

Einstellungen

Ordnungsgemäß hinzugefügte E-Mails auf einem mobilen Gerät, unabhängig von der Plattform, spielen eine wichtige Rolle, da sie Ihnen schnellen Zugriff auf Konten auf bestimmten Websites oder Apps, Synchronisierung und mehr ermöglichen. Der Bindungsvorgang selbst kann leicht über den Abschnitt „Einstellungen“ des Systems durchgeführt werden, ist jedoch systemabhängig.

Android

Sie können Ihrem Android-Smartphone über die Einstellungen Mails hinzufügen, aber nur, wenn Sie die offizielle App des Dienstes, auf dessen Website die Box registriert ist, auf Ihrem Gerät haben. Alternativ dazu, und das ist die Option, über die wir sprechen werden, können Sie sich auf die Funktionen des E-Mail-Clients Gmail beschränken.

  • Öffnen Sie das System „Einstellungen“, blättern Sie durch die Optionen unten und wählen Sie „Konten“. Hier sollten Sie die Schaltfläche „Konto hinzufügen“ verwenden, die sich unter Ihren bestehenden Konten befindet.

Füllen Sie das Textfeld „E-Mail Adresse“ aus. E-Mail-Adresse und drücken Sie die Schaltfläche „Weiter“ am unteren Rand des Bildschirms. Damit wird die Verbindung zum E-Mail-Dienst hergestellt.

Sobald Sie auf der Anmeldeseite Ihres Posteingangs sind, überprüfen Sie die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und klicken Sie auf „Anmelden“. Außerdem müssen Sie ein Passwort eingeben und gegebenenfalls eine Validierung mit Ihrem Telefon oder einer speziellen App durchführen.

Im letzten Schritt legen Sie Ihre Parameter für den Empfang von Benachrichtigungen von der App fest und schließen die Verknüpfung auf der Seite „Konto hinzugefügt“ ab.

Um Probleme beim Hinzufügen von E-Mails ohne einen Client des gewünschten Dienstes zu vermeiden, besuchen Sie zunächst die Kontoeinstellungen und aktivieren Sie den IMAP- oder POP3-Zugang. Andernfalls kommt es zu Fehlern in der Verbindungsphase.

Auf iOS-Geräten ist es auch möglich, Postfächer zu verschiedenen Diensten hinzuzufügen, indem Sie den Abschnitt Konten in den Standardeinstellungen verwenden. Dieses Verfahren beschränkt sich im Wesentlichen auf die Angabe der Kontoinformationen und die anschließende Bestätigung. Wir haben es in einem anderen Tutorial auf der Website ausführlich beschrieben.

Mehr lesen: E-Mail auf dem iPhone hinzufügen

verknüpfen, ihre, e-mails, ihrem

Denken Sie daran, dass je nach Plattform nur eine E-Mail grundlegend sein kann, während die anderen nur für den schnellen Wechsel zwischen Konten oder den Zugriff auf Nachrichten in der Anwendung eines bestimmten Dienstes benötigt werden.

Einstellen der E-Mail auf dem Telefon

Integrierte E-Mail-Anwendung

Alle Android-Handys haben bereits eine integrierte E-Mail-Anwendung. Es befindet sich im Menü Ihres Geräts. Zum Eintragen klicken Sie einfach auf die Anwendung.

Die Standardsoftware kann sich von Telefon zu Telefon unterscheiden, entweder im Namen oder im Bild. Die Einstellungen sind für alle identisch, so dass keine Probleme auftreten sollten.

  • Drücken Sie auf das Umschlagsymbol.
  • Wählen Sie „Sonstiges“.
  • Sie werden aufgefordert, die E-Mail-Adresse und das Passwort des Kunden einzugeben. Wenn nach der Eingabe ein Fehler auftritt, ist es notwendig, die Richtigkeit des angegebenen Passworts zu überprüfen. Tippen Sie dazu auf das „Auge“-Symbol in der Leiste. Es erlaubt zu sehen, welches Passwort eingegeben wurde.
  • Drücken Sie nach Eingabe der Anmeldedaten die Schaltfläche „Weiter“.
  • Kontotyp auswählen: pop3 und imap.
  • Der nächste Schritt ist die Konfiguration für das eine oder das andere Protokoll, je nach Ihrer Wahl. Für pop3 geben wir eine Serveradresse ein. pop3.Megagruppe.ru. für imap. imap.Megagruppe.Meistens ist es bereits auf dem Desktop Ihres Telefons installiert. Die anderen Zeilen werden automatisch ausgefüllt. Präfix für imap sollte leer gelassen werden.
  • Drücken Sie „Weiter“.
  • Im nächsten Schritt sollten Sie die Adresse des Postausgangsservers angeben. Geben Sie im Feld specify an. smtp.Megagruppe.ru. Außerdem müssen Sie den Port ändern. er sollte 587 sein. Alle folgenden Zeichenfolgen werden vom Programm automatisch gesetzt.
  • Drücken Sie erneut die Schaltfläche „Weiter“
Siehe auch  So konfigurieren Sie den Router für IPTV

Die Einrichtung des Kontos auf dem Telefon mit dem Standardinstallationsprogramm ist nun abgeschlossen.

Outlook einrichten

Einige verwenden vielleicht E-Mails von Outlook aus, daher ist die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung für sie gedacht.

  • Zuerst müssen Sie das Symbol finden. Microsoft Outlook. Meistens ist es bereits auf dem Desktop Ihres Telefons installiert. Falls nicht, laden Sie die App vom Play Market herunter.
  • In dem sich öffnenden Fenster klicken Sie auf „Get started“.
  • Als nächstes erscheint ein Fenster zum Hinzufügen eines neuen Kontos. Wenn Sie auf. Google-Konten klicken, werden alle gespeicherten Konten angezeigt.
  • Zugriff auf das Konto zulassen. E-Mail auswählen @outlook.com:
  • Adresse eingeben und „Weiter“ drücken
  • Die Software fragt nach einem Passwort, danach drücken Sie „Login“.
  • Alle folgenden Fenster sind leicht zu lesen und können durch Drücken der Schaltfläche. „Überspringen“ fortgesetzt werden.

Wenn Sie dies richtig gemacht haben, ist Outlook E-Mail einsatzbereit.

Einrichten der App

Mail ist eine der häufigsten, so dass sich viele Menschen fragen, wie sie E-Mails auf ihrem Handy nutzen können. Dies ist sicherlich praktisch, da Sie den ganzen Tag über in Kontakt bleiben können, unabhängig von Ihrem Standort.

Um Ihre E-Mail an Mail.Roux, Sie müssen sich auf einige Besonderheiten einstellen:

  • Suchen Sie das auf Ihrem Handy installierte Standard-E-Mail-Konto und öffnen Sie es. Unterzeichnet. „Mail“;
  • Gehen Sie auf „E-Mail“, dann auf „Menü“, „Einstellungen“;
  • In der oberen linken Ecke befindet sich die Schaltfläche „Konto hinzufügen“. Füllen Sie das Feld „Name“ aus. geben Sie den vollständigen Namen der E-Mail und das „Passwort“ ein;
  • Als nächstes müssen Sie den Kontotyp auswählen. IMAP, Exchange, POP3;

Wenn Sie IMAP wählen, werden die Einstellungen wie folgt aussehen:

Das Programm wird alle anderen Details automatisch ausfüllen, es sind keine weiteren Änderungen erforderlich.

Wenn Sie sich für PPP3 entscheiden, sind die Aktionen dieselben, nur ein paar Dinge ändern sich:

  • Geben Sie unter „Port“ 995 ein.
  • „Server. pop
  • „Sicherheitstyp“. das gleiche wie im ersten Fall. SSL/TLS.
  • In der letzten Zeile. „Nachrichten vom Server löschen“. wählen Sie „Nie“
  • Drücken Sie die Taste „Weiter“.
  • Es erscheint das letzte Fenster, in dem Sie im Punkt „SMTP-Server“. smtp. angeben müssen. und markieren Sie das Kästchen „Anmeldung bei Ihrem Konto erforderlich“. Die anderen Optionen sind bereits ausgefüllt und sollten nicht geändert werden.
  • Drücken Sie „Weiter“.

Die Mail ist komplett einsatzbereit. Wenn Sie ein weiteres Konto hinzufügen möchten, gehen Sie genauso vor, aber mit einem anderen Benutzernamen und Passwort.

Achtung! Für ein reibungsloses und schnelles Arbeiten ist es besser, IMAP zu verwenden.

Andere E-Mail-Programme

Von den meisten Mail-Clients ist es möglich, nicht weniger populär zu bemerken. Yandex. Es ist auch möglich, sich zunächst über einen Browser zu registrieren.

  • Zur Yandex-Website gehen.ru.
  • Wenn die Person diese Mail noch nicht benutzt hat, muss sie die Taste „enter“ drücken und „register“ wählen.
  • Es folgt eine Standardprozedur zur Eingabe der persönlichen Daten: Name, Vorname, Login (das Programm kann ein eigenes anbieten, das noch nicht von anderen Benutzern belegt ist), Passwort. Das Passwort sollte mindestens 6 Zeichen lang sein. Sie können auch eine Telefonnummer hinzufügen, wenn Sie dies wünschen. Dies vereinfacht die spätere Wiederherstellung des Passworts (falls erforderlich).
  • Als Letztes müssen Sie bestätigen, dass Sie kein Roboter sind.

Es ist notwendig, zu verstehen, dass auf diese Weise erhalten Sie nicht einfach E-Mail auf Yandex, aber das ganze Konto.

  • Suchen Sie einen Anwendungsordner auf Ihrem Handy und wählen Sie „E-Mail. Dieses Symbol kann sich auch als Umschlag auf dem Desktop befinden.
  • Sie müssen zu den Einstellungen gehen, t.е. Neues Konto hinzufügen. Es wird eine Liste der bekannten E-Mail-Clients angezeigt. Wenn Rambler nicht aufgeführt ist, sollten Sie wahrscheinlich auf „andere“ klicken. Je nach Firmware gibt es einige Ungenauigkeiten.
  • Wählen Sie dann das Protokoll der E-Mail-Einstellungen. POP oder POP3.
  • Unter „Server-Port“ geben Sie 995 an.
  • Für „POR-Server“ geben Sie pop.Rambler.gehen zu.
  • „Sicherheitstyp“. SSL/TLS.
  • Es wird empfohlen, in der Zeile „Nachrichten löschen“ die Option „Nie“ zu wählen.
  • Drücken Sie die Schaltfläche „Weiter“. Vergewissern Sie sich, dass alle eingegebenen Daten korrekt sind.