So nehmen Sie den Akku aus dem Tablet heraus

Auswechseln des Akkus in einem Tablet

Sehen wir uns an, wie man den Akku eines Tablets austauscht. Es gibt mehrere Gründe für einen Austausch. Dies ist in der Regel auf ein Versagen der Batterie zurückzuführen oder darauf, dass der Benutzer die Laufzeit des Geräts über die Nennlaufzeit hinaus verlängern möchte.

  • Teilweiser/vollständiger Batterieausfall aufgrund von Spannungsschwankungen;
  • natürliche Alterung der Batterie, Leistungsverlust (lernen Sie, wie man sie richtig benutzt, um ihre Lebensdauer zu verlängern);
  • Mechanische Schäden;
  • Geringe Lebensdauer der Batterie;

Der wichtigste erste Punkt, wenn die Batterie ausfällt. Das ist der Moment, in dem Sie sich fragen, ob Sie den Akku Ihres Tablets austauschen können. Natürlich können Sie. Es sind keine Kenntnisse in Mechanik oder Elektronik erforderlich. Bevor Sie die Batterie austauschen, müssen Sie sicher sein, dass sie defekt ist. Am besten ist es immer noch, mit einem Tester nachzuprüfen, aber es gibt auch die üblichen Symptome:

  • Das Tablet lässt sich nicht aufladen. Gleichzeitig sind die Stecker und das Ladegerät normal.
  • Das Aufladen des Tablets dauert länger als üblich. Dies ist ein direkter Hinweis auf einen teilweisen Ausfall der Batterie.
  • Die Ladeanzeige ist nicht korrekt. Das Tablet wird zu schnell geladen und der Akku ist schnell leer. Eine zufällige Temperaturveränderung kann sogar die Ursache sein und zur Bildung von Kondenswasser führen. Der Akku kann einen Kurzschluss verursachen, auch wenn das Tablet ausgeschaltet ist.

Methoden zum Einschalten eines Tablets ohne Batterie

Die Notwendigkeit, ein Tablet ohne Akku mit Strom zu versorgen, ergibt sich häufig, wenn das Tablet abgenutzt ist, wenn ein Benutzer einen alten Tablet-PC ohne neuen Akku verwenden möchte

Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten. Schauen wir uns die einzelnen Punkte der Reihe nach an.

Die erste ist die Verwendung des Stromanschlusses. Dieser Ansatz ist der einfachste. Nehmen Sie einfach den Akku aus dem Tablet und schließen Sie das Ladegerät an. Ganz einfach, finden Sie nicht auch? Vielen Nutzern ist nicht bewusst, dass ein Tablet in diesem Modus ohne Akku betrieben werden kann.

Versuchen Sie, den Akku aus dem Computergerät zu entfernen und dann ein Ladegerät anzuschließen

Der zweite Weg ist über ein USB-Kabel. Auf den ersten Blick scheint es nicht anders zu sein als bei der ersten. Es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied. Das Tablet erhält den Nennstrom durch das Ladegerät, aber wenn Sie es mit einem USB-Kabel an einen PC anschließen, wird der Strom auf 0,5 Ampere begrenzt. Daher kann es bei dieser Methode zu Schwierigkeiten kommen.

nehmen, akku, tablet, heraus

Der Erfolg dieses Ansatzes hängt direkt von der Tablette selbst ab. Diese Erkennung der angeschlossenen Geräte ist nach Expertenmeinung durch die DM DP-Kommunikation (Differenzleitungen Data Minus und Data Plus) möglich. Eine Abhilfe kann durch Aufladen mit dem normalen Ladegerät geschaffen werden. Hier gibt es keine Universallösung.

Die Lösungen sind nur für bestimmte Gerätegruppen verfügbar und wurden experimentell entwickelt, so dass die Ausführung dieser Lösungen auf eigene Gefahr erfolgt. Es wird empfohlen, den DM DP bei Geräten mit dem Betriebssystem Android kurzzuschließen. Bei Samsung-Geräten kann das Anlegen von 2,5 Volt an Data Minus und Data Plus helfen.

Bei Apple-Produkten sind es 2 Volt auf dem iPhone und 2,5 Volt auf dem iPad für Data Minus, Data Plus. 2,5 Volt.

Eine weitere wirksame Methode besteht darin, das Gerät über ein USB-On-the-Go-Gerät einzuschalten. Dabei handelt es sich um einen Adapter für den Anschluss verschiedener zusätzlicher Komponenten wie einen weiteren Akku, ein Gamepad, eine Tastatur usw. д. Die Verwendung von USB On-the-Go ist ähnlich wie die oben genannten Methoden.

Kommen wir nun zu den schwierigeren und unkonventionelleren Möglichkeiten, nämlich dem Einschalten über die Batteriekontakte.

Die meisten Benutzer, die versuchen, das Tablet auf diese Weise zu starten, machen den gleichen Fehler. sie versuchen, die externe Stromversorgung direkt an die Pins anzuschließen, anstatt an den Akku.

Dies ist falsch, da der Strom vom externen Netzteil oder der Batterie normalerweise zum Leistungsregler fließt.

Eine Qualitätsbatterie für ein Tablet mit einem Controller

nehmen, akku, tablet, heraus

Wenn Sie sich dafür entscheiden, prüfen Sie das Modell und die Spezifikationen des Controllers. Achten Sie besonders auf den Stromgrenzwert. Wie Sie sehen können, passieren die Dinge einzeln, daher ist es eine gute Idee, die Stromstärke zu messen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr Tablet ohne Akku über das Stromnetz betreiben können. Wie Sie aus dem Artikel ersehen können. es ist absolut real. Und es ist auch nicht kompliziert. Schreiben Sie in den Kommentaren, ob dieser Artikel Ihnen geholfen hat, teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit ähnlichen Problemen und stellen Sie Fragen, wenn Sie noch welche haben.

Wie schaltet man ein Tablet ohne Batterie ein??

Diese Frage mag auf den ersten Blick absurd erscheinen, aber ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse. Das Tablet kann auch ohne Batterie betrieben werden, aber es lohnt sich nur, wenn Sie Erfahrung im Umgang mit elektronischen Elementen haben.

Verwenden des Ladegeräts zum Starten des Tablets

Dies ist der einfachste Weg, da wir nur ein Ladegerät benötigen. Entfernen Sie die Batterie, bevor Sie das Gerät an das Stromnetz anschließen. Wie die Praxis zeigt, funktioniert das Tablet nicht stabil mit Netzstrom. Es wird ständig heruntergefahren, so dass Sie nicht erwarten können, Spiele zu spielen, Videos anzusehen oder das Internet in vollem Umfang zu nutzen.

Das Problem kann mit einem leistungsfähigeren Adapter gelöst werden. Dazu müssen Sie aber wissen, welche Spannungs- und Stromeinstellungen für Ihr Gerät akzeptabel sind. Das Handbuch enthält alle Informationen, die Sie benötigen.

Starten Sie Ihr Gerät, indem Sie ein USB

Einige Benutzer sind der Meinung, dass dies dasselbe ist wie das Anschließen des Tablets über ein Ladegerät. Aber der USB-Anschluss hat eine Strombegrenzung von 0,5 Ampere, während das Ladegerät den Nennstrom führt.

Der Erfolg dieser Methode hängt von dem jeweiligen Gerät ab. Für einige Tabletten reichen 0,5 Ampere aus, für andere sind mindestens 2,5 Ampere erforderlich. Bitte versuchen Sie, das Gerät über USB anzuschließen und neu zu starten.

Starten Sie das Gadget direkt über die Pins

Bevor Sie eine externe Stromversorgung an Ihr Tablet anschließen, müssen Sie den Strom messen, der von der Quelle zum Chip fließt. Studieren Sie auch die technischen Daten Ihres Tablets, um herauszufinden, wie hoch die zulässige Spannung für den Akku ist.

Wenn Sie diese Punkte nicht beachten, kann das Tablet beim Starten durchbrennen. Schließen Sie die Kontakte nur an das Tablet an, wenn Sie nicht vorhaben, einen Akku dafür zu kaufen. Hier können wir beim Löten helfen. Prüfen, welche Klemme Plus sein soll. Sie können nun die Kabel einer externen Stromquelle an das Tablet anschließen.

Rückmeldungen von Benutzern, die diese Schaltung verwendet haben, berichten von unterschiedlichen Ergebnissen. Die häufigsten Meldungen sind diejenigen, die das Blinken des Bildschirms beschreiben. Dieses Problem kann durch Anpassung der Spannung gelöst werden. WICHTIG! Sie müssen dies bei ausgeschaltetem Gerät durchführen, um es nicht zu verbrennen.

Siehe auch  So stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Tablet her

Wie man den Akku des Samsung Galaxy C9 Pro entfernt?

Verfügt das Samsung Galaxy A31 über eine Schwachlichtkamera oder einen Nachtmodus??

Ja, das Samsung Galaxy A31 hat eine Low-Light-Kamera-Option und das ist offensichtlich, da alle neuesten Handys mit dieser Option in ihren Kameras kommen. Das Gerät hat auch eine ziemlich gute Kamera. Erfahren Sie mehr über den Nachtmodus der KameraSieh dir die vollständigen technischen Daten des Samsung Galaxy A31 an

Honor X10 Pro wird definitiv VoWifi unterstützen. Um VoWiFi-Anrufe zu nutzen, benötigen alle Nutzer ein kompatibles Gerät und eine stabile Wi-Fi-Verbindung.Jio unterstützt derzeit mehr als 150 Smartphones, während Airtel VoWiFi auf mehr als 100 Handys funktioniert. Hier ist die Liste der Geräte von Airtel für Wi-Fi Calling unterstützt, können Sie diese Liste ein paar Tage nach der Produkteinführung zu überprüfen : Liste Um die vollständigen Spezifikationen dieses Gerätes zu sehen : Honor X10 Pro

Oppo Reno 4 wird VoWifi sicher unterstützen. Um VoWiFi-Anrufe zu nutzen, benötigen alle Benutzer ein kompatibles Gerät und eine stabile Wi-Fi-Verbindung. Jio unterstützt derzeit mehr als 150 Smartphones, während Airtel VoWiFi auf mehr als 100 Handys funktioniert.Hier ist eine Liste der Geräte, die von Airtel für Wi-Fi-Anrufe unterstützt werden. Sie können diese Liste ein paar Tage nach der Produkteinführung überprüfen: Liste Um die vollständigen Spezifikationen dieses Geräts zu sehen: Oppo Reno 4

Ja, das Honor X10 Pro wird voraussichtlich 5G-Konnektivität unterstützen. Das Gerät verfügt über VoLTE und Dual 4G Bands. Dadurch kann der Benutzer 4G-Dienste gleichzeitig auf beiden SIM-Steckplätzen nutzen. Vergessen Sie auch nicht, alle detaillierten Spezifikationen und andere aktuelle Updates zum Honor X10 Pro hier zu finden.

Ja, das Oppo Reno 4 wird voraussichtlich 5G-Konnektivität unterstützen. Das Gerät verfügt über VoLTE und zwei 4G-Bänder. Dadurch kann der Benutzer 4G-Dienste auf beiden SIM-Steckplätzen gleichzeitig nutzen. Vergessen Sie auch nicht, alle detaillierten Spezifikationen und andere aktuelle Updates zum Oppo Reno 4 hier zu finden.

Wie man Whatsapp auf dem Honor X10 Pro installiert?

Folgen Sie den nachstehenden Schritten:.Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät. Tippen Sie auf das Lupensymbol.Geben Sie WhatsApp in die Suchleiste ein und tippen Sie dann auf „Gehe zu“. Tippen Sie auf „WhatsApp Messenger“. Klicken Sie auf INSTALLIEREN. Klicken Sie auf ‚ACCEPT‘, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Warten Sie, bis der Download von WhatsApp abgeschlossen ist, und tippen Sie dann auf „OPEN“. Tippen Sie auf „AKZEPTIEREN UND FORTSETZEN“. Sie können die Spezifikationen des Honor X10 Pro hier überprüfen: Honor X10 Pro

Wie installiert man Whatsapp auf dem OPPO Reno 4?

Folgen Sie den nachstehenden Schritten:.Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät. Tippen Sie auf das Lupensymbol. Geben Sie WhatsApp in das Suchfeld ein und tippen Sie dann auf „Gehe zu“. Tippen Sie auf den Eintrag „WhatsApp Messenger“. Tippen Sie auf „INSTALLIEREN“.Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf ACCEPT. Warten Sie, bis WhatsApp den Download abgeschlossen hat, und tippen Sie dann auf OPEN. Tippen Sie auf ACCEPT und CONTINUE. Die technischen Daten des OPPO Reno 4 können Sie hier einsehen: OPPO Reno 4

Sie müssen VoLTE nicht aktivieren. Jio (mit VoLTE-Unterstützung) in einen beliebigen Steckplatz einsetzen. Standardmäßig wird VoLTE aktiviert sein. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie die Netzwerkeinstellungen unter „Netzwerk“ in den Einstellungen ändern. Gehen Sie zu „Einstellungen“ „Anrufeinstellungen (SIM und Netz). Drücken Sie „Mobilfunknetze“ „Sprache über LTE aktivieren/deaktivieren“.Alternativ können Sie dies auch auf eine viel einfachere Weise tun: Sie können einfach # # # Telefoninformationen auswählen. Drücken Sie „Telefoninfo“ und wählen Sie „VOLTE Provisioned“. Starten Sie Ihr Telefon neu und Sie sind bereit. Sie können Folgendes überprüfen. Video für mehr Klarheit: Sie können die Spezifikationen des Honor X10 Pro hier überprüfen: Honor X10 Pro

Sie müssen VoLTE nicht aktivieren. Jio (mit VoLTE-Unterstützung) in einen beliebigen Steckplatz einsetzen. VoLTE wird standardmäßig aktiviert sein. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie die Netzwerkeinstellungen unter „Netzwerk“ in den Einstellungen ändern.Wählen Sie „Einstellungen“ „Anrufeinstellungen“ (SIM und Netz). Drücken Sie „Mobilfunknetze“ „Sprache über LTE aktivieren/deaktivieren“. Alternativ können Sie auch eine einfachere Methode verwenden: Geben Sie einfach # # # Telefoninfo auswählen. Tippen Sie auf Telefoninfo und schalten Sie VOLTE Provisioned ein. Starten Sie Ihr Handy neu, und Sie sind startklar. Sie können das Video unten überprüfen, um mehr Klarheit zu bekommen: Sie können die OPPO Reno 4 Spezifikationen hier überprüfen: OPPO Reno 4

Ausblenden oder Schützen von Apps auf dem Honor X10 Pro?

Viele Handys haben heute ein eingebautes App-Schließfach.Sie finden diese Option als App Locker, normalerweise unter der Option Utilities. Sie können die Option einfach öffnen und die zu sperrende Anwendung auswählen. Jetzt müssen Sie jedes Mal, wenn Sie diese App öffnen möchten, Ihr Passwort für die Telefonsperre eingeben oder sich mit Ihrem Fingerabdrucksensor authentifizieren, wenn Ihr Telefon den Fingerabdruck unterstützt. Wenn Ihr Telefon diese Funktion nicht unterstützt, können Sie alternativ eine App namens App Locker aus dem Play Store herunterladen. Sie finden es hier. Es ist sehr einfach einzurichten. App Lock aus dem Google Play Store herunterladen.Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, den Bildschlüssel festzulegen. Sie müssen dann eine E-Mail-ID für Sicherheits- und Sicherungszwecke einrichten. Auf der Registerkarte „Datenschutz“ finden Sie eine Liste der installierten Anwendungen. Sie können eine der folgenden Optionen zum Sperren auswählen. Wenn Sie nun eine Anwendung öffnen, die Sie mit AppLock gesperrt haben, werden Sie aufgefordert, ein Kennwort einzugeben. Sie können es auch mit Ihrem Fingerabdruck entsperren. Sie können das Video hier ansehen: Sie können die Spezifikationen des Honor X10 Pro hier überprüfen: Honor X10 Pro

Wie Sie Ihren eigenen Klingelton auf dem Honor X10 Pro einstellen?

Nun, manchmal sieht man einen Film und möchte den Klingelton als Klingelton verwenden.Das kommt vor, wirklich? Das ist mir beim letzten Mal passiert, als ich Sherlock gesehen habe. Erinnern Sie sich an die Geigenmelodie? Ja, ich habe mir den Ton besorgt und ihn auf mein Handy kopiert, indem ich einfach eine E-Mail geschickt und an die auf meinem Handy eingerichtete E-Mail-Adresse hochgeladen habe. Gehen Sie dann zu Einstellungen. Öffnen Sie den Soundbereich. Suchen Sie die Option „Telefonklingelton“ und öffnen Sie sie. Wählen Sie den lokalen Klingelton und dann den kopierten Klingelton aus So, das war’s. Jedes Mal, wenn Ihr Telefon klingelt, hören Sie Ihre Lieblingsmelodie. Sie können die Spezifikationen des Honor X10 Pro hier überprüfen: Honor X10 Pro

So wechseln Sie die Batterie Ihres Tablets

Viele Tablet-Nutzer haben wahrscheinlich schon bemerkt, dass ihr Gerät mit der Zeit immer schneller leer wird, länger zum Aufladen braucht und manchmal das Ladegerät gar nicht mehr wahrnimmt. Das bedeutet, dass Sie den Akku Ihres Tablets austauschen müssen.

Das Auswechseln des Tablet-Akkus besteht aus einigen einfachen Schritten

nehmen, akku, tablet, heraus

Erschrecken Sie nicht zu früh. das Verfahren ist nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheint. Lassen Sie uns Schritt für Schritt vorgehen.

Vorbereiten

Wie in jedem Fall müssen Sie vor dem Austausch des Akkus Ihres Tablets einige einfache vorbereitende Schritte durchführen. Als Erstes holen wir die Dokumentation Ihres Geräts aus der Schachtel, die Sie auf den Schrank geworfen haben (es sei denn, Sie sind es am Tag des Kaufs losgeworden; in diesem Fall gehen wir auf die Website des Herstellers) und finden den Typ der in Ihrem elektronischen Freund eingebauten Batterie heraus.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten. Lithium-Ionen-Akku (Li-Ion) oder Lithium-Polymer (Li-Pol). Es ist wichtig, keinen Fehler zu machen, denn das Einsetzen des falschen Batterietyps kann zur völligen Funktionsunfähigkeit des Geräts führen. In diesem Stadium sollten Sie auch eine vorläufige Liste der Orte aufstellen, an denen Sie eine neue Batterie kaufen können. Es gibt eine große Anzahl von Online-Shops, die solche Artikel verkaufen, ganz zu schweigen von der Möglichkeit, direkt aus China zu liefern.

Siehe auch  iPad mini schaltet sich nicht ein Apfel leuchtet auf

Überstürzen Sie jedoch keine Bestellung, der folgende Schritt erklärt warum.

Der erste Schritt besteht darin, den Batterietyp zu bestimmen

Öffnen Sie das Tablet

Welche Werkzeuge Sie benötigen, um Ihren Tablet-Computer zu zerlegen und den Akku zu entfernen? In den meisten Fällen benötigen Sie einen Schraubenzieher, ein scharfes Messer mit dünner Klinge (Sie können ein Schreibwarenmesser oder ein Tapetenmesser verwenden), eine Schere oder einen kleinen Mini-Cutter, eine dünne Plastikplatte (Kredit- oder Bankkarte), Isolierband oder Klebeband zum Isolieren der Kontakte (obwohl Schrumpfschlauch natürlich besser funktioniert).

Verschiedene Modelle von Tabletten sind auf unterschiedliche Weise zerlegt, die kompliziertesten in dieser Hinsicht mit Apple-Produkten, sie brauchen auch eine Konstruktion Haartrockner, weil ohne Heizung der Bildschirm um den Umfang kann es nicht entfernt werden.

Ansonsten ist alles wie gewohnt. die Rückwand wird in der Regel entweder durch Klicks rund um das Gerät oder durch Schrauben, die unter dem Rahmen um den Bildschirm versteckt sind, gehalten. Es ist schwierig, im Voraus zu raten, da die Hersteller nur selten Informationen über die Demontage ihrer Produkte bereitstellen.

Wenn Sie also im Internet keine Anleitung finden, wie Sie die Abdeckung Ihres Geräts entfernen können, müssen Sie improvisieren.

Brechen Sie den Deckel mit einem dünnen Messer auf und stecken Sie eine Plastikkarte in den entstandenen Spalt. Nun schieben wir vorsichtig die Kunststofflaschen am Rand der Abdeckung ab (im Falle der Schrauben unter dem Bildschirm müssen Sie das gleiche Messer verwenden, um den Bildschirm vom Rand her aufzubrechen, dort die Schrauben zu finden und sie mit einem geeigneten Schraubenzieher herauszuschrauben).

Hier sehen wir das Innere des Geräts. Entlöten oder Abbeißen der angeschlossenen Drähte, wenn der Hersteller keine Steckverbindung vorgesehen hat. Jetzt können Sie die Batterie, die in der Regel auf dem doppelseitigen Klebeband befestigt ist (die Ausnahme ist die Produkte von A-Marken, gibt es oft verwendet spezielle Halterungen auf die Schrauben).

Jetzt ist klar, warum wir nicht im Voraus eine neue Batterie bestellt haben. Der freie Platz unter dem Deckel kann es Ihnen ermöglichen, einen Akku mit größerer Kapazität einzusetzen, der Ihnen mehr Autonomie bietet.

Natürlich hat nicht jedes Tablet eine solche Möglichkeit, aber viele chinesische Hersteller sind schuldig, den Platz in ihren Produkten nicht sehr effizient zu nutzen. Messen Sie, wie viel Platz die Gadget-Designer für uns übrig haben, und besuchen Sie die Online-Shops mit Lesezeichen.

Wählen Sie die Batterie des entsprechenden Typs mit der maximalen Kapazität, die in die Abmessungen des für Sie verfügbaren Raums passt, geben Sie die Bestellung auf und warten Sie auf den Kurier.

Legen Sie die neue Batterie ein

Hoffen wir, dass die Postbeamten ein Brot für ihren Lebensunterhalt gegessen haben und dass Ihre Lieferung gut angekommen ist. Jetzt können Sie den Akku Ihres Lieblings-Tablets ersetzen. Das Wichtigste ist, dass Sie die Drähte nicht verwechseln.

Allerdings ist alles ganz einfach: oft roten Draht ist „plus“, schwarz (in einigen Modellen weiß). „Masse“, grün oder blau geht in der Regel an den Stecker Ladegerät.

Löten Sie die Drähte sorgfältig, wenn Sie gut mit dem Lötkolben umgehen können, wenn nicht, verbinden Sie sie durch Verseilung, isolieren Sie die Verbindungen sorgfältig mit allem, was Sie haben (Schrumpfschlauch ist besser, aber Klebeband oder Klebeband reicht auch).

wie man den Akku eines Tablets austauscht:

Setzen Sie die Batterie ein und befestigen Sie sie gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wenn es mit doppelseitigem Klebeband befestigt wurde, ist es besser, ein neues Klebeband zu verwenden als das ursprüngliche.

Jetzt können Sie das Gerät zusammenbauen und einschalten. Wenn Sie bei jedem Schritt vorsichtig sind, sollte Ihr Tablet mit dem Ladebildschirm des Betriebssystems erscheinen, als ob nichts geschehen wäre, und Sie können Ihre Arbeit fortsetzen.

Hoffentlich bringt Sie die Frage, wie Sie den Akku Ihres Tablets wechseln können, jetzt nicht mehr ins Schwitzen, nervöses Lächeln und Zittern in Ihren Händen. Es ist immer ein Vergnügen, sein Lieblingsgerät selbst wieder zum Leben zu erwecken und vielleicht sogar dessen Akkulaufzeit zu verbessern.

Wie viel kostet es, einen TabletAkku zu ersetzen??

Wenn Sie nicht gut mit Schraubenziehern, Drahtschneidern und anderen Werkzeugen umgehen können und ein Lötkolben einschüchternd wirkt, müssen Sie einen Fachmann für den Austausch Ihrer Batterie bezahlen. Was es kostet?

Nach den Preislisten der Servicezentren zu urteilen, kostet der Austausch des Akkus des Tablets zwischen 800 und 1500. Der Preis hängt vom Ort der Dienstleistung ab. Natürlich kostet es in größeren Städten mehr. Mit einer neuen Batterie dauert der Vorgang 20 bis 30 Minuten. Zurück

Verwendete Werkzeuge

Werfen wir gemeinsam einen Blick ins Innere eines Samsung 7″ Android Tablets! Vielen Dank an Engadget und den Redakteur Richard Lai persönlich für die Bereitstellung des ätherischen Geräts.

Hier ist ein Samsung Galaxy Tab in den Händen von iFixit-Spezialisten.

Seit langem gibt es Gerüchte, dass dieses Tablet der „iPad-Killer“ sein wird. Sehen wir uns an, ob sie gerechtfertigt sind.

Spezifikationen:

  • 1 GHz ARM Cortex-A8 Hummingbird Prozessor für Multimedia-Geräte, basierend auf ARMv7 Architektur
  • 16 GB interner Speicher oder 32 GB externer erweiterbarer microSD-Speicher
  • 512MB RAM
  • 3,2 MP Hauptkamera auf der Rückseite und 1,3 MP Frontkamera.
  • Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) Samsungs eigene TouchWiz-Softwareoberfläche

Wenn die Geräte eigentlich nur aus einem einzigen Touchscreen bestehen, ist es nicht einfach, ein originelles Design zu entwickeln. Aber Samsung hat es geschafft: Die weiße Rückseite hebt sich von der iPad-ähnlichen Vorderseite ab.

Unten auf der Vorderseite finden Sie die Standard-Touch-Bedienelemente von Android, wie bei den meisten Touchscreen-Handys.

Die 3,2-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz ist für ein Gerät dieses Kalibers ein wenig klein, da selbst viel kleinere Geräte wie das Droid 2 mittlerweile 5-Megapixel-Kameras haben.

Das Galaxy Tab verfügt über einen Kopfhöreranschluss, einen SIM-Kartensteckplatz, einen microSD-Kartensteckplatz (bis zu 32 GB) und eine USB-Dockingstation.

Stapeln wir das Galaxy Tab und das iPad zum Vergleich nebeneinander. Galaxy Tab, viel kleiner als sein Konkurrent, misst 190,1 x 120,6 x 12,0 mm. Abmessungen des iPad: 242,8 x 189,7 x 13,4 mm. In Volumeneinheiten ausgedrückt, misst das Galaxy Tab 275,1 cm3, während das iPad 617,2 cm3 misst.

Genug, um die Augentafel zu verschlingen. Lasst uns nach Schrauben darauf suchen. Heben Sie die Kunststoffabdeckung auf beiden Seiten der Apple-Dockingstation an. Darunter finden Sie 2 dreiflügelige Schrauben.

Schrauben mit drei Klingen sind nicht das stärkste Hindernis für das Öffnen von Tablets durch Handwerker. Wir haben ein Schraubendreher-Set mit 26 Bits (einschließlich des Tri-Wing), um die Arbeit an Ihrem Tablet zu erledigen.

Wie sehr die Dockingstation an Apple-Geräte erinnert? Hier sind die USB-Kabel für einen visuellen Vergleich.

Hebeln Sie mit einer Kunststoffpinzette und einem Gitarrenplektrum den Rand der Frontplatte auf und lösen Sie sie von der Kunststoffrückseite des Gehäuses.

Zum Glück hat das Galaxy Tab im Gegensatz zum iPad keine selbstzerstörerischen Kupferclips.

Lösen Sie alle Kunststoffverriegelungen, um die Rückseite des Galaxy Tab-Gehäuses zu entfernen.

Auf der Innenseite der Rückseite des Gehäuses können wir die schwere elektromagnetische Abschirmplatte sehen, die sich über dem Prozessor und den Speicherchips auf dem Motherboard befindet.

Die Kunststoffkonstruktion des Gehäusebodens ermöglicht zweifelsohne einen guten Funkempfang. Die Verwendung von Kunststoff ermöglicht es Samsung, die kreativen Methoden der Apple iPad-Designer zur Verbesserung der Signalübertragung zu umgehen.

Siehe auch  So ändern Sie Ihren Account auf dem iPad

Fast die Hälfte der Nutzfläche des Galaxy Tabs wird vom Akku eingenommen. Die Batterie ist auf der Rückseite mit einer einzigen Kreuzschlitzschraube befestigt.

Um die Batterie zu entfernen, müssen Sie ihren Stecker aus der Buchse auf der Hauptplatine ziehen.

Der 3,7V-Lithium-Ionen-Akku des GalaxyT ab hat eine Kapazität von 14,8Wh bzw. 4.000mAh. Samsung behauptet, dass der Akku genug Energie für 7 Stunden Filmgenuss liefert. 7 Stunden sind nicht genug Zeit, um deine Lieblingsfilmtrilogie zu sehen. Ein iPad hingegen könnte genau das problemlos tun.

Der Akku des Galaxy Tab wiegt 81 Gramm und hat etwa 55 % des Gewichts und 60 % der Kapazität des riesigen iPad-Akkus.

Wie Sie Ihren Smartphone-Akku vor einer Tiefentladung bewahren können?

Wenn der Akku eines Smartphones tiefentladen ist, geht man nicht einfach los und kauft ein neues Telefon, damit es nicht eines Tages in der Tasche explodiert und einem die Beine abreißt. Lithium ist nämlich ein sehr reaktives Metall, das mit einer sehr heißen Flamme in der Luft brennt und kaum zu löschen ist. Und in einer Lithium-Batterie ist die Nähe zum Oxidationsmittel, dem positiven Elektrodenmaterial, unvermeidlich. Im geladenen Zustand ist eine solche Batterie buchstäblich eine Bombe: Tests mit solchen Batterien führten immer zu starken Explosionen. Der Grund für die Explosionen war, dass sich das Lithium auf der negativen Elektrode nicht als gleichmäßige, glatte Schicht, sondern in Form von Dendriten abgesetzt hatte. Früher oder später würde ein solcher Dendrit den Separator durchstechen und die Batterie kurzschließen. Der Entladestrom erhitzte diesen Dendriten, zerstörte den Separator und verschlimmerte so den Kurzschluss, während gleichzeitig ein Kontakt zwischen dem Lithium und dem Oxidationsmittel entstand. Die Hitze des Kurzschlusses entzündete das Lithium und der Prozess setzte sich in einer Lawine fort, die zu einer Explosion führte. Daher wurden Lithium-Metall-Batterien aufgegeben und die Lithiumanode durch eine speziell behandelte Graphitanode ersetzt, die die Lithiumatome absorbieren kann, die in ihrem kristallinen Gitter zwischen den Schichten eingebettet sind. Graphit, in den Lithium eingelagert ist, ist nicht weniger brennbar als Lithium selbst, aber auf einer Graphitanode entsteht Lithium nicht in metallischer Form und bildet keine Dendriten. Das Lithium-Ion aus dem Elektrolyt an der Anode entlädt sich, und das neutrale Atom wird sofort vom Graphit absorbiert, wodurch die Metallstufe umgangen wird, so dass sie sich als viel sicherer als eine Lithium-Metall-Batterie erwiesen hat und für den praktischen Einsatz geeignet ist. Diese „metallfreie“ Aufnahme von Lithium funktioniert jedoch nur, wenn eine Reihe von Bedingungen strikt eingehalten wird. Es ist die genaue Einhaltung des Aufladungsregimes und das Vorhandensein einer frischen aktiven Graphitanodenoberfläche, die in der Lage ist, Lithium sofort zu absorbieren. Eine Anode, die durch Tiefentladung beschädigt wurde, ist nicht in der Lage, Lithium zu absorbieren, und es bilden sich Dendriten auf ihrer Oberfläche, wenn sie wieder aufgeladen wird. siehe weiter oben. Das Gleiche passiert, wenn von einer leistungsfähigen Anode zu viel verlangt wird. Überspannung oder Überstrom beim Laden. Daher sind diese Batterien fast immer mit einer Schutzschaltung ausgestattet, die die Lade- und Entladebedingungen überwacht und bei Überschreitung der Sicherheitsgrenzen den Stromkreis abschaltet.

Wenn Sie also an einer Lithium-Ionen-Batterie eine ungewöhnliche Aktion durchführen, denken Sie daran, dass dies das Risiko einer Explosion oder eines Brandes birgt, der zum Verlust von Menschenleben führen kann. Sie müssen sich also genau überlegen, was Sie tun.

Wir haben also einen Lithium-Ionen-Akku, der sich zu tief entladen hat und dessen Schutzschaltung ausgelöst wurde, so dass er nicht wieder aufgeladen werden kann. Was ist in diesem Fall zu tun??

Zunächst müssen Sie wissen, wie man einen Lithium-Ionen-Akku auflädt.

Es wird das CC-CV-Schema verwendet: Zunächst wird die Batterie mit einem stabilisierten Strom geladen (normalerweise etwa 0,5-1C, wobei C der Stromwert in Ampere ist, der numerisch der Kapazität in Amperestunden entspricht), und sobald die Schwellenspannung erreicht ist, wird die Spannung auf dem Schwellenwert stabilisiert, wobei der Strom allmählich abfällt. Der Ladevorgang endet, wenn der Strom unter 0,05 bis 0,1C fällt. Die Schwellenspannung der meisten Lithium-Ionen-Batterien liegt bei 4,2 V, bei einigen älteren Batterien bei 4,1 V und bei einigen modernen Batterien bei 4,4 V. Je höher die Spannung, desto höher die Energiedichte des Akkus. Doch mit zunehmender Schwellenspannung steigen auch die Anforderungen an Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Schon eine geringfügige Überschreitung dieser Spannung birgt die Gefahr einer Explosion!

Laden Sie die Batterie auf diese Weise jedoch nur, wenn die Batteriespannung vor dem Aufladen mehr als 2,8 bis 3 V beträgt.

Eine tiefer entladene Batterie sollte mit einem kleinen Strom von max. 0,1C geladen werden, bis eine Spannung von 3V erreicht ist, danach kann der Strom auf den Standardwert erhöht werden.

Eine Batterie, die unter 2,5 Volt entladen ist, sollte nicht geladen werden. Es ist bereits stark beschädigt und es besteht Brand- oder Explosionsgefahr.

Wenn wir also eine tiefentladene Batterie haben, die wir nicht auf normale Weise aufladen können, müssen wir als Erstes herausfinden, wie niedrig der Ladezustand ist. Die Schutzplatine erlaubt es nicht, dies „direkt“ zu tun. sie hat die Batterie schon vor langer Zeit abgeklemmt, ihre Pole sind jetzt Null.

Deshalb können Sie, wenn Sie die Batterie nicht unter Umgehung der Schutzplatine anschließen können, versuchen, die Batterie für ein paar Sekunden an die Quelle anzuschließen, die das korrekte Laden einer tiefentladenen Batterie gewährleistet: d.h. Spannungsbegrenzung auf 4,2 V (dies ist ein sicherer Wert für die meisten Batterien) und Strombegrenzung 0,1C.

Wenn nach diesen wenigen Sekunden die Spannung an den Klemmen 2,5 V übersteigt (nachdem die externe Quelle abgetrennt wurde), bedeutet dies, dass die Batterie mit einem niedrigen Strom bis zu 3 V aufgeladen werden kann und dann in das Gerät eingesetzt und bereits auf normale Weise geladen wird.

Wenn der Ladestrom nicht fließt, haben wir es mit der Schutzplatine zu tun, die bei einer Tiefentladung den Ladevorgang vollständig blockiert, und es gibt nichts anderes zu tun, als die Schutzplatine zu umgehen. Wenn die Batterie geladen wird, aber die Schutzschaltung die Batterie nach ein paar Sekunden wieder abschaltet, ist es gefährlich, zu versuchen, sie zu laden.

Als solche Quelle ist es bequemer und sicherer, ein Labornetzgerät mit Spannungs- und Stromregelung zu verwenden.

Zuvor sollten Sie die Anzeigen des eingebauten Volt- und Amperemeters und die Gleichmäßigkeit der Einstellung sorgfältig prüfen (es gibt Blöcke mit eingestellten Spannungs- und Stromsprüngen aufgrund abgenutzter Wechselwiderstände). Aber es ist nicht sinnvoll, einen solchen Block zu kaufen, nur um eine Batterie wiederzubeleben.

Es gibt jedoch noch einen anderen Ausweg: eine weitere Lithium-Ionen-Batterie. egal welcher Art, solange sie voll aufgeladen ist. Die Spannung liegt bei etwa 3,9 bis 4 V, was bekanntermaßen unter gefährlichen Werten liegt, aber immer noch hoch genug ist, um die Batterie auf 3 V aufzuladen.

Es ist absolut verboten, eine zweite Batterie direkt an eine entladene Batterie anzuschließen. Es ist notwendig, ihn über einen Strombegrenzungswiderstand anzuschließen, der so ausgelegt ist, dass der Strom im Stromkreis 100 mA nicht überschreitet (geeignet für Batterien mit einer Kapazität von mehr als 1000 mAh). er beträgt 15 Ohm, Leistung nicht weniger als 1 W.