So ändern Sie das Kennwort für Ihren Zyxel-Router

So ändern Sie das Kennwort für Ihren Router

Es gibt zwei Arten von Passwörtern, die Sie verwenden können: Admin-Passwort und Netzwerkschlüssel. Ersteres verhindert, dass Unbefugte auf die Einstellungen Ihres Routers zugreifen können, letzteres, dass sich jemand mit Ihrem Heimnetzwerk verbindet.

Die Interessen des Routers sehen unterschiedlich aus: Es hängt alles vom Hersteller, dem Modell und sogar der Firmware-Version ab. Die Schritte zum Ändern Ihres Kennworts können daher auf verschiedenen Geräten unterschiedlich sein. Aber das allgemeine Prinzip ist für alle ungefähr dasselbe.

  • Zunächst müssen Sie einen beliebigen Browser öffnen und die Adresse eingeben, um auf die Einstellungen des Routers zuzugreifen. Dies ist in der Regel 192.168.0.1 oder 192.168.1.1. Sie brauchen dazu kein Internet zu haben, aber der Router muss eingeschaltet und mit dem Computer verbunden sein.
  • Wenn Sie nach einem Login und einem Passwort gefragt werden, geben Sie diese ein, um auf das Hauptmenü des Geräts zuzugreifen. Die Standard-Anmeldedaten, einschließlich der Adresse, sind normalerweise auf der Unterseite des Routers aufgedruckt. Wenn das Standardpasswort oder.login geändert wurde und Sie sich nicht mehr daran erinnern, können Sie den Router über eine spezielle Taste am Gehäuse zurücksetzen. Danach müssen Sie es erneut mit den Standard-Anmeldedaten einstellen.
  • Um das Administratorkennwort zu ändern, suchen Sie in den Einstellungen nach „System“, „Wartung“, „Verwaltung“ oder einem ähnlichen Namen. Dann müssen Sie nur noch die neue Kombination eingeben und Ihre Änderungen speichern. Die von Ihnen konfigurierte drahtlose Verbindung wird dadurch in keiner Weise beeinträchtigt.
  • Um den Netzwerkschlüssel zu ändern, suchen Sie nach einem Einstellungsabschnitt namens „Wi-Fi Network“ oder „Wireless. Geben Sie dort das neue Verbindungskennwort in das entsprechende Feld ein und speichern Sie die Änderung. Anschließend müssen Sie Ihre drahtlosen Geräte mit dem neuen Schlüssel erneut mit dem Router verbinden.

Wenn es notwendig ist

Die Zweckmäßigkeit, den Schlüssel bei Zyxel regelmäßig zu ändern, liegt auf der Hand und bedarf keiner Rechtfertigung. Es gibt viele Situationen, in denen sie geändert werden muss. Die Hauptgründe für dieses Verfahren sind

  • Ersteinrichtung eines neuen Geräts;
  • die Konfiguration eines gebrauchten Routers für ein neues LAN;
  • Passwortverlust;
  • der Schlüssel kompromittiert wurde oder der Verdacht oder die Gewissheit besteht, dass er Dritten bekannt geworden ist;
  • Die Verwendung desselben Schlüsselworts über einen langen Zeitraum hinweg führt zu den oben beschriebenen Verdachtsmomenten.

Die regelmäßige Änderung der Zugriffseinstellungen Ihres Zyxel-Routers trägt zu einem zuverlässigen Schutz des LANs vor unbefugtem Eindringen und möglichen illegalen Aktionen von Eindringlingen in einem kompromittierten Netzwerk bei.

In den Einstellungen des Zyxel-Routers sind zwei Arten von Schlüsseln vorgesehen:

Warum?

Eine Sicherheitsmaßnahme zur Verbesserung der Netzwerksicherheit zu Hause oder in kleinen Unternehmen ist die Sicherung der Routerkonfiguration. An der Spitze der Liste stehen Geräte, die Konfigurationsänderungen über ein Smartphone unterstützen. Fast jeder kann sich über Wi-Fi mit einem Router verbinden und ihn neu konfigurieren.

In der Praxis ist das Eindringen in Heimnetzwerke jedoch so selten, dass das Ignorieren der Empfehlung fast nie zum Nachteil des Benutzers führt.

TP-Link

Um das Passwort auf dem Router TP-Link WR-741ND WR-841ND und anderen zu ändern, müssen Sie zu 192.168.1.1 in einem Browser von einem beliebigen Gerät (Computer, Laptop, Tablet) aus, das über ein Kabel direkt oder über ein Wi-Fi-Netzwerk mit dem Router verbunden ist.

  • Der Standard-Login und das Passwort für die TP-Link-Router-Einstellungen sind admin und admin. Wenn das Kennwort nicht übereinstimmt, merken Sie sich, wie Sie es geändert haben (es ist nicht das gleiche Kennwort wie für das drahtlose Netzwerk).
  • Wählen Sie „Drahtlos“ oder „Drahtlos“ aus dem Menü auf der linken Seite
  • Wählen Sie „Drahtlose Sicherheit“ oder „Drahtlose Sicherheit“
  • Geben Sie Ihr neues Wi-Fi-Passwort in das Feld PSK-Passwort ein (falls Sie den empfohlenen Authentifizierungstyp WPA2-PSK gewählt haben.
  • Speichern Sie Ihre Einstellungen

Beachten Sie, dass Sie nach dem Ändern des Wi-Fi-Passworts auf einigen Geräten die WLAN-Informationen mit dem alten Passwort löschen müssen.

Verfahren zur Änderung des Passworts

Gehen Sie wie folgt vor, um den Zugangscode für Ihren ZyXEL Wi-Fi-Router zu ändern:

  • Öffnen Sie einen beliebigen Internet-Browser auf Ihrem Computer und geben Sie „192.168.1.1“;
  • Klicken Sie auf „Enter“;
  • Geben Sie dann in das erscheinende Fenster „admin“ in das Login-Feld und „1234“ in das Passwort-Feld ein, oder geben Sie Ihren eigenen Namen und Code ein, wenn der Benutzer seinen bereits eingegeben hat;
  • Wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder verloren haben, müssen Sie die Einstellungen des Routers zurücksetzen, indem Sie auf „Zurücksetzen“ klicken. Danach werden die Einstellungen auf den Werkszustand zurückgesetzt, und die obige Kombination wird definitiv funktionieren;
  • Drücken Sie „Enter“, um das Menü der Geräteeinstellungen zu öffnen, in dem Sie Autorisierungsparameter einstellen und alle Funktionen des Geräts steuern können;
  • Öffnen Sie die Registerkarte „System“;
  • Gehen Sie dann auf die Registerkarte „Passwort“ und geben Sie den Zugangscode in das Feld „Neues Passwort“ ein, wiederholen Sie den Vorgang im Feld darunter und klicken Sie auf „Übernehmen“;
Siehe auch  Wie man einen Screenshot auf dem Handy macht bq

Wiederherstellen und ändern

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Kennwort für den Keenetic-Router von Zyxel zu ändern, daher sollten wir uns alle ansehen.

So melden Sie sich bei der Weboberfläche an?

Der erste Schritt ist der Besuch der Router-Einstellungen. Dazu muss das Gerät über ein Patchkabel. ein gecrimptes verdrilltes Kabel. mit einem Computer oder Laptop verbunden werden.

  • Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie den Inhalt des Feldes „Webkonfigurator“ in die Adressleiste ein.
  • Füllen Sie die Zeilen des Autorisierungsformulars aus. geben Sie das unten angegebene Passwort und Login ein. In der Regel ist es in beiden Fällen „admin“.

Bei den neuesten Gerätelinien mit aktualisierter Firmware ist nur die Adresse für den Besuch des Konfigurators vorhanden, das Gerät ist nicht passwortgeschützt.

Wenn die Standard-Authentifizierungsdaten nicht passen, lesen Sie bitte das Benutzerhandbuch. Andernfalls wäre es ratsam, die Konfiguration Ihres Geräts zurückzusetzen. Drücken und halten Sie die Taste „Reset“ oder „Zurücksetzen“ auf der Rückseite für etwa zehn Sekunden. Nach dem Neustart des Routers wird er mit dem Standardpasswort gesichert.

Je nach Firmware sind die nächsten Schritte unterschiedlich!

Alte Firmware

Wenn Sie das Passwort Ihres Zyxel Keenetic Wi-Fi-Routers ändern möchten, folgen Sie bitte diesen Anweisungen.

Neue Firmware

Ändern Sie auf dem neuen Kinetik Wi-Fi-Router das Passwort wie folgt:

  • Rufen Sie das Menü für die Hardware-Einstellungen mit der oben beschriebenen Methode auf.
  • Klicken Sie im vertikalen Menü auf der linken Seite auf „Benutzer und Zugang“.
  • Klicken Sie gegenüber dem „admin“-Konto auf das „Stift“-Symbol.

Mobiles Gerät

Erfahren Sie mehr über die My.Keenetic siehe nächste Seite

Für Nutzer von Smartphones und Tablets haben die Entwickler des Routers die Möglichkeit geschaffen, von mobilen Geräten aus auf die Grundeinstellungen des Routers zuzugreifen. So müssen Sie keine Kabel verwenden und Ihren Computer oder Laptop nicht einschalten.

Wie Sie ein neues Passwort für Ihren Wi-Fi-Router festlegen. Anweisungen für verschiedene Betreiber und Hersteller

So ändern Sie das Passwort Ihres Wi-Fi-Routers. Anleitungen für verschiedene Betreiber und Hersteller

Jeder Besitzer eines Wi-Fi-Routers, der Zugriff auf ein lokales Konto hat, kann das alte Passwort selbst gegen das neue austauschen.

Das Zurücksetzen des Kennworts ist für alle Marken und Unternehmen möglich, aber der Vorgang ist etwas anders.

Warum das Passwort ändern?

Die Änderung des Passworts ermöglicht es dem Benutzer, sich an den Code zu erinnern, der für die Verbindung mit dem Netz erforderlich ist, wenn er ihn vergessen hat. Zweitens: Wenn Sie das Kennwort zurücksetzen, werden alle Geräte, die sich automatisch mit Ihrem Netzwerk verbinden, dies nicht mehr tun, bis Sie den neuen Code eingeben. Dies kann nützlich sein, wenn Sie den Verdacht haben, dass einige Geräte Ihr Netzwerk illegal nutzen. Zum Beispiel haben Ihre Nachbarn Ihre Zugangsdaten herausgefunden und surfen in Ihrem Netzwerk.

So ändern Sie das Passwort eines Wi-Fi-Routers verschiedener Anbieter und Hersteller

Bevor Sie mit dem Zurücksetzen des Passworts beginnen, ist es ratsam, das Handbuch und die Verpackung des Geräts selbst zu lesen. Vielleicht brauchen Sie diese Dinge nicht, aber es ist besser, sie griffbereit zu haben. Wenn keine physischen Datenträger verfügbar sind und Sie Ihr Routermodell kennen, können Sie alle erforderlichen Anleitungen in elektronischer Form von der Website des Herstellers abrufen.

Sie benötigen außerdem einen Computer, der über Kabel oder Wi-Fi mit dem Router verbunden ist. Es ist möglich, alle Aktionen von einem mobilen Gerät aus durchzuführen, aber das ist nicht sehr bequem, so dass es besser ist, einen Computer zu verwenden.

Wenn Sie Ihr Netzwerkpasswort vergessen haben, können Sie nicht auf Ihr lokales Konto zugreifen. Aber es gibt einen Ausweg: Setzen Sie den Router auf seine ursprünglichen Einstellungen zurück: Suchen Sie den Reset-Knopf am Router (er ist normalerweise klein und schwarz) und drücken Sie ihn 10-15 Sekunden lang, lassen Sie ihn nicht los, bis der Router nicht mehr neu startet. Führen Sie den obigen Schritt bei eingeschaltetem Router aus. Nach dem Zurücksetzen werden das Passwort und der Login für Ihr Konto auf die Standardwerte zurückgesetzt: Login admin, Passwort admin oder 1234. Jetzt können Sie sich bei Ihrem lokalen Konto anmelden und ein beliebiges anderes Login und Passwort festlegen.

Setzen Sie den Router zurück, indem Sie die Reset-Taste drücken

Die Adresse für die Anmeldung beim Konto ist für alle Routermodelle und.typen gleich: http://192.168.1.1 oder http://192.168.1.1

Von Rostelecom

Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem Gerät. Geben Sie http://192 in die Adressleiste ein.168.1.1. Bitte beachten Sie, dass diese Adresse für alle Rostelecom-Router gleich ist, aber bei einigen Modellen unterschiedlich sein kann. Wenn nichts passiert, wenn Sie die obige Adresse aufrufen, überprüfen Sie Ihren Router, seine Box und die Anweisungen. Irgendwo muss angegeben werden, welche Adresse für Ihr Routermodell verwendet werden soll.

Weiter zu http://192.168.1.1 um sich bei Ihrem Rostelecom-Router-Konto anzumelden

Nachdem Sie die Adresse eingegeben haben, sollten Sie ein Fenster mit Login und Passwort sehen.

Siehe auch  Übertragen Sie Videos auf Ihren Samsung-Fernseher

Geben Sie das Passwort und den Benutzernamen ein, um sich bei Ihrem Routerkonto anzumelden

Gehen Sie zu „WLAN-Einstellungen“. Block „Sicherheit“. Ersetzen Sie im Feld „WPA/WAPI-Passwort“ das bestehende Passwort oder geben Sie ein neues ein. Wischen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Speichern. Möglicherweise müssen Sie Ihren Router neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Gehen Sie zu „Sicherheit“ und ändern Sie das Passwort

Von Beeline

Beeline vertreibt seine eigenen Router. Smart Box. Ändern Sie das Passwort darin wie folgt:

Öffnen Sie einen beliebigen Browser. Geben Sie in der Zeile für die Eingabe eines Links die Adresse ein, mit der Sie sich bei dem Konto anmelden. Es öffnet sich eine Seite, auf der Sie Ihr Login und Ihr Passwort eingeben müssen, um auf Ihr persönliches Konto zuzugreifen. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um dieselben Daten handelt, die Sie für den Zugang zu Ihrem persönlichen SIM-Karten-Konto verwenden, sondern um den Benutzernamen und das Passwort für das lokale Router-Verwaltungskonto.

Gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen, wählen Sie den Wi-Fi-Block und darin den Unterabschnitt Sicherheit. Notieren Sie Ihr neues Passwort und speichern Sie die Änderungen. Fertig, die Daten sind eingegeben, die Änderungen werden nach dem Neustart des Routers wirksam.

Öffnen Sie Wi-Fi. Sicherheit und ändern Sie das Passwort

Von MTS

Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem Gerät. Geben Sie in der Eingabezeile den Link für den Zugang zu Ihrem Konto ein. Geben Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster Ihr Login und Ihr Passwort ein. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Anmeldedaten verwenden müssen, um auf das Verwaltungskonto Ihres lokalen Routers zuzugreifen, nicht auf das persönliche Konto auf der MTS-Website.

Navigieren Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie dort den Unterpunkt WLAN. Auf der Registerkarte „Haupteinstellungen“ anhalten. Schreiben Sie ein neues Passwort und speichern Sie die Änderungen. Ist dies bereits geschehen, wird das Passwort nach dem Neustart des Routers automatisch auf das neue Passwort geändert.

Gehen Sie zu „Allgemeine Einstellungen“ und ändern Sie das Passwort

ZyXel Keenetic-Router

Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser. Geben Sie in der Adressleiste einen Link ein, um auf Ihr Konto zuzugreifen, und öffnen Sie die Seite, auf der Sie Ihr Login (standardmäßig. admin) und Ihr Passwort (standardmäßig. 1234) eingeben müssen.

Melden Sie sich bei Ihrem ZyXel Keenetic-Router-Konto an

Erweitern Sie den Abschnitt „System“ und wählen Sie den Unterabschnitt „Passwort“. Schreiben Sie den neuen Wert und speichern Sie die Änderungen. Fertig, das Passwort wird geändert, sobald der Router neu gestartet wird.

Gehen Sie zum Abschnitt „Passwort“ und ändern Sie das Passwort für den ZyXel Keenetic-Router

Router ZTE

Öffnen Sie einen beliebigen Browser. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort über den angegebenen Link ein. Es wird eine Seite geöffnet, auf der Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben müssen.

Navigieren Sie zum Block Netzwerk. WLAN. Sicherheit. Denken Sie sich ein neues Passwort aus und speichern Sie die Änderungen. Änderungen werden nach dem Neustart des Routers wirksam.

Gehen Sie zum Bereich Sicherheit und ändern Sie das Passwort

TP-Link-Router

Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem Gerät. Rufen Sie die Adresse auf, um sich bei Ihrem Konto anzumelden. Sie sehen den Bildschirm, in dem Sie Ihr Login und Passwort eingeben müssen.

Gehen Sie zum Abschnitt „Quick Setup“ und starten Sie die Konfiguration.

Wählen Sie den entsprechenden Netzwerkverbindungsmodus

Die Modemeinstellungen werden angezeigt, ändern Sie nichts, gehen Sie zum nächsten Schritt.

Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihr Passwort ändern können. Sie können die Registerkarte leer lassen, wenn Sie das Netz frei lassen wollen. Sobald Sie das Passwort eingegeben haben, speichern Sie die Änderungen und schließen den Vorgang ab. Die Änderungen werden erst nach einem Neustart des Routers wirksam.

Sagemcom-Router (BashInformSvyaz)

Starten Sie einen beliebigen Browser. Geben Sie in das Eingabefeld den Link für den Zugriff auf Ihr Konto ein. Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihr Login und Passwort eingeben müssen.

So ändern Sie das Kennwort für Ihren Router

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie das Passwort des Wi-Fi-Routers ändern können. Wir werden lernen, wie man schnell das Passwort auf beliebten Geräten ändern: TP-Link, Asus, D-Link, ZyXEL, Huawei, Tenda.

sich in das Bedienfeld einloggen

Jeder moderne Router verfügt über eine eigene Firmware zur Verwaltung des Geräts und seiner Einstellungen. Sie können mit einem Webbrowser dorthin gelangen: Chrome, Yandex, Mozilla Firefox, Safari oder jedes andere Internetprogramm.

Die Adresse für den Zugang zum Bedienfeld befindet sich auf der Rückseite des Routers, auf dem Aufkleber.

Sie müssen sie in Ihrem Browser, z. B. Chrome, in die obere Leiste eingeben und die Eingabetaste drücken, um zu gehen. Danach werden Sie wahrscheinlich das Bedienfeld des Geräts öffnen. Oder es wird ein Anmeldeformular angezeigt.

In dem Formular müssen Sie das Login und das Passwort eingeben, die auch auf dem Aufkleber auf der Rückseite stehen.

Sie können die Anmeldedaten auch in der Dokumentation Ihres Routers eingeben. Wenn es aber nirgendwo zu finden ist, geben Sie das Modell in das Suchfeld ein und fragen Sie nach der IP-Adresse. Zum Beispiel, zte mf823d IP-Adresse.

Siehe auch  So ändern Sie den Touchscreen Ihres Handys

Zu Ihrer Information. Die folgenden Adressen werden normalerweise für die Anmeldung bei der Systemsteuerung verwendet: 192.168.0.0, 192.168.0.1, 192.168.1.0, 192.168.1.1. Und das Login und das Passwort sind admin und admin. Manchmal ist ein Wert leer, und der andere kann admin oder root/user/guest sein.

Sobald Sie sich in der Systemsteuerung befinden, müssen Sie Ihr Passwort ändern. Und geben Sie dort die neuen Verbindungsdaten ein. Ich möchte Ihnen ein Beispiel für beliebte Modelle zeigen.

TP-Link

Ich habe zwei Arten von Menüs von diesem Hersteller kennengelernt: Standard und erweitert. in teureren Modellen.

Im Standardmenü

Öffnen Sie die Registerkarte „Drahtlos“ und klicken Sie auf „Sicherheit“.

Hier gibt es einen Abschnitt „Manual Setup AP“ mit den folgenden Parametern:

  • SSID. Name des Zugangspunkts.
  • Authentifizierung. Wählen Sie den Autorisierungsmodus. Wählen Sie immer WPA2, da in diesem Modus eine komplizierte Kombination aus Zahlen und Buchstaben generiert werden kann.
  • Wireless Network Key. das Feld für den Netzzugangscode.

Denken Sie sich ein neues Passwort aus, geben Sie es ein und klicken Sie auf „Speichern/Übernehmen“.

Gehen Sie auf die Registerkarte „Verwaltung“ und klicken Sie auf „Neustart“, um den Router neu zu starten und die Einstellungen zu übernehmen.

Im erweiterten Menü

Gehen Sie zu „Erweiterte Einstellungen“. Erweitern Sie das Menü „Wireless Mode“ und klicken Sie auf „Wireless Settings.

Wir interessieren uns für den Parameter „Sicherheit“, wo der Modus auf „WPA/WPA2“ eingestellt werden sollte. Geben Sie Ihr neues Netzwerkzugangspasswort in das entsprechende Feld ein.

ändern, kennwort, ihren, zyxel-router

Klicken Sie dann auf „Speichern“ und starten Sie das Gerät neu.

Asus-Router gibt es in einfacheren (für den Heimgebrauch) und professionellen Versionen, die im Unternehmensbereich eingesetzt werden. In beiden Fällen sollten Sie die Einstellungen ändern.

Standard-Bedienfeld

Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweiterte Einstellungen“ und wählen Sie „Drahtlos.

Stellen Sie sicher, dass der Authentifizierungsmodus auf „WPA2-Personal“ eingestellt ist. Geben Sie dann unter „WPA Pre-Shared Key“ das neue Passwort ein, drücken Sie „Übernehmen“ und starten Sie das Gerät neu.

Erweitertes Bedienfeld

Folgen Sie den gleichen Schritten wie im Standardmenü. Nur das Aussehen unterscheidet sich.

  • Gehen Sie in den erweiterten Einstellungen auf „Drahtlos“.
  • Wählen Sie die Authentifizierungsmethode „WPA2“ und geben Sie im Feld „WPA Pre-Shared Key“ den neuen Code ein.
  • Übernehmen Sie die Einstellungen und starten Sie Ihr Gerät neu.

D-Link

D-Link-Router zeichnen sich durch ihre einfache Einrichtung und einen angemessenen Preis aus. Einige Anbieter stellen sie kostenlos zur Verfügung, wenn Sie eine Verbindung herstellen.

Option einstellen

  • Öffnen Sie auf der Startseite den Abschnitt „Netzwerk“ und gehen Sie zu „Wi-Fi“.
  • Öffnen Sie im rechten Fenster die Registerkarte „Sicherheitseinstellungen.
  • WPA2-PSK in den Authentifizierungseinstellungen festlegen.
  • Geben Sie in das Feld „PSK Encryption Key“ das neue Passwort ein.
  • Drücken Sie die Schaltfläche „Ändern“ und starten Sie neu.

Option einstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ und öffnen Sie im Abschnitt „Wi-Fi“ die „Sicherheitseinstellungen.

Es öffnet sich eine Registerkarte, auf der Sie die Authentifizierungsart und den Schlüssel ändern können.

ZyXEL

ZyXEL-Router werden häufig für 4G-Internet verwendet, da sie die meisten 4G-Modems unterstützen.

Das Passwort zu ändern ist hier keine große Sache: Sie klicken einfach auf die Registerkarte „Wi-Fi“ und geben einen neuen Code in der Zeile „Network Key“ ein. Wenn Sie es wünschen, können Sie den Netzwerknamen in der Zeile „SSID“ ändern.

Huawei

Von Huawei Linie traf ich vor allem 4G-Router, die bequem zu nehmen mit Ihnen auf dem Land Haus oder an den Orten, wo Sie nicht verbinden können verkabelten Internet.

  • Gehen Sie im oberen Menü auf „WLAN“.
  • Wählen Sie „WPA2“ im Feld „Authentifizierungsmodus“.
  • Bitte geben Sie einen neuen Code in das Feld „WPA2 Pre-Shared Key“ ein.

Tenda

Tenda-Router gehören zu den günstigsten Geräten für den Heimgebrauch. Sehen wir uns an, wie man den Netzwerkschlüssel in der Standard-Systemsteuerung ändert.

Klicken Sie im oberen Menü auf „Drahtlos-Einstellungen“, direkt darunter auf „Drahtlos-Sicherheit“.

Unter „Sicherheitsmodus“ können Sie den Authentifizierungsmodus auswählen und unter „Schlüssel“ können Sie das Passwort ändern.

Gehen Sie im oberen Menü auf „Systemtools“ und klicken Sie auf „Reboot this router“, um den Router neu zu starten.

So ändern Sie die Daten über das Bedienfeld

Im vorherigen Abschnitt haben wir gelernt, wie man den Zugangscode für die Verbindung ändert. Aber wenn das Netzwerk groß ist, ist es besser, auch das Passwort für den Zugang zum Kontrollpanel zu ändern. In der Tat kann jeder Benutzer sie mit Standarddaten eingeben und die Einstellungen durcheinander bringen.

Methode 2

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“.

Klicken Sie auf der Registerkarte „System“ auf „Administratorkennwort“.

Das System gibt einen Fehler aus

In einigen Fällen kann das System eine Fehlermeldung ausgeben, wenn Sie versuchen, den Schlüssel zu ändern. Schauen wir uns die häufigsten Ursachen für dieses Problem an und wie man es lösen kann.

Die Kombination wurde in einem russischen Layout eingegeben.

Die Daten sind ausschließlich in englischer Sprache und ohne Leerzeichen einzugeben.

Die Kombination ist zu kurz oder zu primitiv.