Neuinstallation von Windows auf Ihrem Acer-Laptop

Wie Sie das Windows-Betriebssystem auf Ihrem Acer aspire one Laptop wiederherstellen

Das Betriebssystem Windows 7 (Vista, XP, Windows 8) auf Ihrem Acer aspire one Laptop kann in den Zustand vor der Inbetriebnahme oder vollständig auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Nur die letzte Option wird nicht für jeden funktionieren, sondern nur für Besitzer von Acer Laptops, die es mit Windows 7 oder anderen vorinstallierten gekauft haben.

Dann wird ein Wiederherstellungsabbild speziell auf eine separate Partition auf Ihrer Festplatte geschrieben. standardmäßig ist diese Partition vergraben.

Wenn Sie versehentlich (unwissentlich) Mist gebaut haben, ist die erste Option viel besser (die zweite löscht alle persönlichen Dateien: Spiele, Programme, Einstellungen).

Schritt: eRecovery verwenden

Sobald das Programm gestartet ist, wird auf dem Acer-Laptop wahrscheinlich ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem Sie das Passwort für die Anmeldung eingeben müssen. Das ist schade, ja? Aber wir werden nicht verzweifeln und in ein leeres Feld die Standardwerte 000000, 00000000 oder AIM1R8 eingeben. Schließlich wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie den Typ von :

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, gibt es zwei mögliche Szenarien:

Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch Letzteres tun und sich über Ihre Wahl freuen. Diese Windows 8-Einstellungen werden jedoch nicht lange halten. Nach ein paar Wochen müssen Sie herausfinden, wie Sie Ihren Acer-Laptop durch eine Neuinstallation des Betriebssystems nicht beschädigen können. Wählen wir also die erste Option für die Einstellung aus:

Danach zeigt uns das Dienstprogramm alle Informationen auf der Festplatte an, von der wir uns verabschieden müssen. Wir sagen ihnen adios und klicken auf Weiter:

Schließlich beginnt die Software mit der Wiederherstellung von Dateien. Beachten Sie, dass dieser Vorgang etwas mehr als 10 Minuten dauert, bleiben Sie also am besten in der Nähe Ihres Laptops:

Klicken Sie anschließend auf OK und unser Acer startet automatisch neu.

So installieren Sie Windows auf Ihrem Acer-Laptop neu

Die erste Option wird mit der Tastenkombination ALT F10 beim ersten Hochfahren des Laptops gestartet (wenn das Acer-Label erscheint). Sie haben die Wahl zwischen einer vollständigen Wiederherstellung des Systems auf die Werkseinstellungen und einer Option zum Speichern der Benutzerdateien.

Wenn das System schwer abgestürzt ist oder Viren gewirkt haben, ist es kaum ratsam, etwas auf ein sauberes Windows zu übertragen. Die Übertragung von Dateien erfolgt automatisch und es ist schwer zu kontrollieren, welche Art von Müll vom alten Windows übertragen wird. Daher ist eine vollständige Entfernung sicherer, und die erforderlichen Daten sollten vorab im manuellen Modus auf ein externes Medium kopiert werden.

Übrigens hat die Option der vollständigen Entfernung auch einen Nachteil. Die Hersteller von Laptops schieben außer dem Windows selbst und den notwendigen Treibern einen Haufen bedingungsloser Software in die Laptops, wodurch das Betriebssystem bereits auf einmal geladen ist. Und wenn der Benutzer seine Programme oben drauf legt, kann sich das System kaum noch bewegen. Selbst ein großer Arbeitsspeicher und ein leistungsfähiger Prozessor können eine solche Belastung nicht auffangen. Die Arbeit an einem solchen Fenster wird sehr unangenehm sein.

Daher ist es besser, das System über die zweite Option neu zu installieren. eine saubere Installation von der ursprünglichen Distribution. Anschließend werden Treiber und wichtige Software schrittweise installiert. Dann ist Windows viel reaktionsschneller und verschwendet seine Ressourcen nicht an Programme, die Sie nicht brauchen.

Die Software fragt nach der gewünschten Windows-Version und der Bit-Kapazität (32 oder 64 Bit) und lädt dann die Installationsdatei herunter und brennt sie auf das ausgewählte Medium. Starten Sie dann Ihren Laptop von diesem Medium und folgen Sie den Installationsanweisungen.

Wie installiere ich Windows 10 auf meinem Acer Aspire One 10?

Kann ich Windows 10 auf meinem Acer Aspire One installieren??

Was die technischen Daten betrifft, so verwendet das Acer Aspire One Softpedia einen Intel Atom N450-Prozessor mit einer Taktrate von 1.66GHz und 1GB RAM mit einer 320GB Festplatte.die 32-Bit-Version von Windows 10 benötigt 1 GB RAM und 16 GB Festplattenspeicher, während die 64-Bit-Version 2 GB RAM und 20 GB Festplattenspeicher benötigt.

Siehe auch  So deinstallieren Sie gmail von Ihrem Android-Handy

Wie Sie Windows 10 auf Ihrem Acer Aspire Laptop installieren?

Vorbereitung der Datei. ISO-Datei für die Installation.

  • Ausführen.
  • ISO-Abbild auswählen.
  • Geben Sie die Windows 10 ISO-Datei an.
  • Wählen Sie die Option Bootfähige Disk erstellen mit.
  • Wählen Sie die GPT-Partitionierung für die EUFI-Firmware als Partitionsschema.
  • Wählen Sie FAT32 als Dateisystem, nicht NTFS.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Stick in der Geräteliste enthalten ist.
  • Drücken Sie die Taste Start.

So aktualisieren Sie das Acer Aspire One auf Windows 10?

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit Windows 10 kompatibel ist.
  • Sichern Sie Ihren Computer
  • Upgrade auf eine neuere Version von Windows
  • Warten auf die Windows 10-Eingabeaufforderung
  • Nur für Power-User: Holen Sie sich Windows 10 direkt von Microsoft.

Wie man Windows auf dem Acer Aspire One installiert?

  • Erstellen eines bootfähigen Windows 7 USB-Sticks auf Ihrem Windows Vista- oder Windows 7-Computer.
  • Kopieren Sie den Inhalt der Windows 7-DVD oder des ISO-Images auf Ihren USB-Stick.
  • Ändern Sie Ihr Acer BIOS, um von einem USB-Laufwerk zu booten.
  • Vom USB-Stick booten und Windows 7 installieren.

Kann das Acer Aspire 5 mit Windows 10 betrieben werden??

Auf dem Acer Aspire 5 läuft Windows 10 Home, und der Laptop wird mit einigen bösartigen Apps wie Candy Crush und einigen anderen Spielen sowie Dropbox, Evernote und einigen anderen Apps ausgeliefert, die Sie vielleicht verwenden möchten oder auch nicht.

Unterstützt Acer Windows 10?

Sie können die offizielle Acer-Supportseite besuchen, um alle Treiber und Anwendungen für Windows 10 herunterzuladen.

Wie aktiviere ich Windows 10 auf meinem Acer-Laptop??

Wenn Sie einen gültigen Produktschlüssel haben, verwenden Sie ihn zur Aktivierung von Windows:

  • Drücken Sie die Taste „Start“ und wählen Sie dann „Einstellungen“ „Update und Sicherheit“ „Aktivierung“.
  • Wählen Sie „Produktschlüssel ändern“ und geben Sie Ihren 25-stelligen Produktschlüssel ein.

Warum ist mein Acer-Laptop so langsam??

Wenn Ihr Acer-Laptop sehr langsam läuft, kann dies durch Malware verursacht werden, die im Hintergrund läuft und zu viele Systemressourcen (CPU, Speicher usw.) verbraucht. Д.). Hinweis: Hierbei kann es sich um Adware handeln, die in Ihren Webbrowser eingebettet ist, z. B. durch Hinzufügen von lästiger Flash-Werbung.

neuinstallation, windows, ihrem, acer-laptop

So installieren Sie Windows 10?

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Mindestsystemanforderungen erfüllt. Für die neueste Version von Windows 10 benötigen Sie Folgendes:
  • Installationsmedien erstellen. Microsoft hat ein spezielles Tool für die Erstellung von Installationsmedien
  • Installationsmedien verwenden
  • Ändern Sie die Startreihenfolge Ihres Computers
  • Einstellungen speichern und BIOS / UEFI beenden.

Kann ich Windows 10 auf meinem alten Computer installieren??

Kann man Windows 10 auf einem 9 Jahre alten Computer ausführen und installieren?? Ja, Sie können! Ich habe die einzige Version von Windows 10 im ISO-Format installiert, die ich zu diesem Zeitpunkt hatte: Build 10162. Dies war vor einigen Wochen die letzte technische Vorab-ISO, die von Microsoft veröffentlicht wurde, bevor das gesamte Programm eingestellt wurde.

Kompatibilität meines Computers mit Windows 10 prüfen?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Windows 10 abrufen“ (auf der rechten Seite der Taskleiste) und wählen Sie „Updatestatus prüfen“. Klicken Sie in der Anwendung „Get Windows 10“ auf das Hamburger-Menü, das wie ein Stapel aus drei Zeilen aussieht (im Screenshot unten mit 1 gekennzeichnet), und klicken Sie dann auf „Computer überprüfen“ (2).

Kann ich mein Acer Aspire one aufrüsten??

RAM und SSD für Acer Aspire One Netbook | Upgrade-Option. Finden Sie bis zu 8GB RAM und eine 2TB SSD für Ihr Aspire One Notebook. Zertifizierte, 100% kompatible RAM-Upgrades für das Aspire One Netbook.Aufrüstbarer Speicher. die hochwertigsten verfügbaren Updates.

Wie Sie Windows auf Ihrem Acer-Laptop installieren?

  • ein Windows 10 ISO-Image mit dem Microsof-Tool herunterladen:
  • Rufus herunterladen:
  • Schließen Sie ein USB-Flash-Laufwerk an den Computer an und starten Sie das BIOS mit der Entf-Taste.
  • prüfen, ob das F12-Bootmenü aktiviert ist, falls nicht.
  • prüfen, ob UEFI der ausgewählte BIOS-Modus ist (ohne launchCSM)
  • Drücken Sie F10 zum Speichern und Beenden.

Wie installiert man ein Betriebssystem auf einem Acer-Laptop??

  • Stecken Sie das USB-Boot-Gerät ein und drücken Sie während des Starts weiterhin F2, um das BIOS aufzurufen.
  • Markieren Sie Sicherheit und deaktivieren Sie den abgesicherten Startmodus.
  • Markieren Sie nun BOOT und ändern Sie den BOOT-Modus von UEFI auf Legacy.
  • Ändern Sie die Bootreihenfolge auf USB.
  • Drücken Sie F10 und die Eingabetaste, um das Betriebssystem zu installieren.

Kann das Acer Aspire One mit Windows 7 betrieben werden??

Das Acer Aspire One D270 ist das erste 10-Zoll-Netbook von Acer, das mit einem Intel Atom N1 Dual-Core-Prozessor ausgestattet ist.6 mit einer Taktfrequenz von 2600 GHz und der 7-Bit-Version von Windows 32 Starter.

Siehe auch  So installieren Sie eine SSD in Ihrem Computer

Wie man Windows 8 auf einem Laptop neu installiert

Zunächst sollte ich darauf hinweisen, dass dieser Artikel für diejenigen gedacht ist, die bereits ein Windows 8-Betriebssystem auf ihrem Laptop installiert hatten, als sie ihn kauften, und es aus irgendeinem Grund neu installieren müssen, um ihren Laptop wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu versetzen. Glücklicherweise ist dies relativ einfach zu bewerkstelligen. Sie müssen keinen Techniker zu Hause anrufen. Seien Sie versichert, dass Sie allein zurechtkommen werden. Übrigens, direkt nach der Neuinstallation von Windows empfehle ich dieses Tutorial: Erstellen von benutzerdefinierten Windows 8-Wiederherstellungsimages.

Hinweis: Ich empfehle Ihnen, alle wichtigen Daten vorher auf einem externen Medium zu speichern, da sie während der Neuinstallation gelöscht werden können.

Wenn Windows 8 auf Ihrem Laptop gestartet werden kann und keine schwerwiegenden Fehler vorliegen, die dazu führen, dass der Laptop sofort herunterfährt, oder etwas anderes, das ein Arbeiten unmöglich macht, befolgen Sie diese Schritte, um Windows 8 auf Ihrem Laptop neu zu installieren:

  • Öffnen Sie die „Systemsteuerung“ (so heißt der Bereich auf der rechten Seite von Windows 8), klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“ und dann auf „Computereinstellungen ändern“ (am unteren Rand des Bereichs).
  • Wählen Sie die Menüoption „Aktualisieren und Wiederherstellen“
  • Wählen Sie „Wiederherstellen“
  • Klicken Sie unter „Alle Daten entfernen und Windows neu installieren“ auf „Beginnen“

Die Neuinstallation von Windows 8 beginnt (folgen Sie den Anweisungen, die während des Prozesses erscheinen), und als Ergebnis werden alle Benutzerdaten auf dem Laptop entfernt und es wird in den Werkszustand mit einem sauberen Windows 8, mit allen Treibern und Programmen vom Hersteller Ihres Computers kommen.

So installieren Sie Windows auf einem Laptop ohne Wiederherstellungspartition neu

Zunächst einmal brauchen wir die Distribution mit der gewünschten Version des Betriebssystems. CD oder Flash-Laufwerk mit ihr. Wenn Sie bereits einen haben, ist das großartig. Wenn nicht, können Sie ein Windows-Image (ISO-Datei) entweder auf eine Diskette brennen oder einen bootfähigen USB-Stick erstellen (siehe hier für eine detaillierte Anleitung). Der eigentliche Prozess der Installation von Windows auf Ihrem Laptop unterscheidet sich nicht wesentlich von der Installation auf einem normalen PC. Ein Beispiel finden Sie im Artikel über die Windows-Installation, die sowohl für Windows 7 als auch für Windows 8 geeignet ist.

Finden Sie die Treiber auf der offiziellen Website des Notebook-Herstellers

Sobald die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie alle erforderlichen Treiber für Ihr Notebook installieren. In diesem Fall empfehle ich, die verschiedenen automatischen Treiberinstallationsprogramme nicht zu verwenden. Am besten laden Sie die Treiber für Ihr Notebook von der Website des Herstellers herunter. Wenn Ihr Notebook ein Samsung ist, gehen Sie zu Samsung.com, wenn Ihr Notebook von Acer ist, gehen Sie zu Acer.com, etc.д. Gehen Sie danach auf „Support“ oder „Downloads“ und laden Sie die erforderlichen Treiberdateien herunter, und installieren Sie sie nacheinander. Für einige Laptops ist die Reihenfolge der Installation von Treibern wichtig (z.B. Sony Vaio), auch kann es einige andere Schwierigkeiten geben, die mit ihren eigenen zu tun haben.

Nachdem Sie alle benötigten Treiber installiert haben, können Sie sagen, dass Sie Windows auf Ihrem Laptop neu installiert haben. Aber auch hier ist es am besten, die Wiederherstellungspartition zu verwenden, und wenn diese nicht verfügbar ist, ein „sauberes“ Windows zu installieren, das in keiner Weise „gebaut“ ist.

Eine „saubere“ Installation durchführen

Die grundlegenden Vorbereitungen sind abgeschlossen. Nun müssen Sie nur noch das Installationsprogramm ausführen und die Initialisierung abschließen. Es wird empfohlen, eine „saubere“ Installation von Grund auf durchzuführen, um Fehler, Fehlfunktionen und Ausfälle zu vermeiden.

Wie man es macht? Der Benutzer wird dazu aufgefordert:

  • Startdiskette in USB-Laufwerk/Flash-Laufwerk einlegen. Wählen Sie eine Sache aus.
  • Starten Sie Ihren Computer neu.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  • Klicken Sie auf „Diagnose“.
  • Klicken Sie auf „Auf Standardzustand zurücksetzen“.
  • Wählen Sie „Alle löschen“.
  • Aktion bestätigen.
  • Klicken Sie auf das Windows 10-Symbol.
  • Geben Sie „Nur das Laufwerk, auf dem Windows 10 installiert ist“ an.
  • Laufwerkspartition auswählen.
  • Klicken Sie auf „Format“. Führen Sie das Verfahren für alle Festplattenpartitionen durch.
  • Geben Sie die Festplattenpartition an, auf der Windows installiert werden soll.
  • Klicken Sie auf „Weiter“.

Befolgen Sie die grundlegenden Schritte. Sie brauchen nur zu warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Während der Installation von Windows wird der Computer mehrmals von selbst neu gestartet. Es ist OK.

Neustart eines lizenzierten Windows 7 auf Ihrem Laptop

Wenn Sie Ihr Notebook seit dem Kauf nicht neu installiert haben, können Sie es mit dem nativen Wiederherstellungstool auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, was einer Neuinstallation des Betriebssystems gleichkommt. Dies ist möglich, weil der Hersteller ein Wiederherstellungsabbild in einer versteckten Partition auf der Festplatte erstellt, die nur wenige Gigabyte groß ist.

Siehe auch  BIOS-Kennwort auf Ihrem Lenovo-Laptop zurücksetzen

Um die Wiederherstellung von Windows 7 zu starten, drücken Sie einige Male die Sondertaste, während das System hochfährt und das Herstellerlogo angezeigt wird. Welche Taste oder Tastenkombination Sie drücken müssen, können Sie in der Regel den Informationen am unteren Rand des Bildschirms entnehmen, die etwa lauten: Drücken Sie F2 für Wiederherstellung.

Die wichtigsten Hersteller von Laptops haben die folgenden Wiederherstellungstasten: MSI. F3, Samsung. F4 (Sie können auch das integrierte Dienstprogramm Samsung Recovery Solution III verwenden), Fujitsu Siemens und Toshiba. A8, Asus. F9, Sony VAIO und Packard Bell. F10, HP Pavilion, LG und Lenovo ThinkPad. F11, Acer. AltF10. Genauere Informationen zu den einzelnen Geräten finden Sie auf der Website des Herstellers.

Zurücksetzen des Notebooks auf die Werkseinstellungen

Die Neuinstallation des Betriebssystems unter Verwendung des vom Hersteller erstellten Boot-Images ist einfach. Schauen wir uns diesen Vorgang auf einem Acer-Laptop an.

Wenn das Logo des Herstellers erscheint, drücken Sie gleichzeitig die Alt-Taste F10. Drücken Sie mehrmals, um sicherzustellen, dass es funktioniert.

Das Standardprogramm Acer eRecovery Management für die Systemwiederherstellung wird angezeigt. Falls die Software nach einem Passwort fragt und Sie sicher sind, dass Sie nichts an den Standardeinstellungen geändert haben, versuchen Sie es mit den Werkspasswörtern 000000, 00000000 oder AIM1R8.

neuinstallation, windows, ihrem, acer-laptop

Sie benötigen die Option „Vollständige Wiederherstellung“. Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung dieses Dienstprogramms alle Informationen auf dem Systemlaufwerk C: gelöscht werden, kopieren Sie also die erforderlichen Dateien auf ein anderes Laufwerk.

Im nächsten Fenster wird eine Warnung angezeigt, die Sie lesen sollten, um Überraschungen zu vermeiden.

Neuinstallation von Windows 7 auf einem Notebook

Klicken Sie wiederholt auf Weiter, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

Die Wiederherstellung von Dateien dauert ca. 15-20 Minuten. Dies ist viel weniger als eine komplette Neuinstallation des Systems erfordern würde.

Neuinstallation von Windows 7 auf einem Notebook-PC

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie nur noch auf OK klicken, um das Gerät neu zu starten.

Neuinstallation von Windows 7

Dienstprogramm für die Ersteinrichtung von Windows 7

Nach dem Neustart des Computers wird das Dienstprogramm zur Systemwiederherstellung gestartet, in dessen erstem Fenster Sie Ihre Tastaturbelegungssprache auswählen und auf Weiter klicken sollten.

Windows 7 auf einem Laptop neu installieren

Als Nächstes müssen Sie Ihren Benutzernamen und Computernamen eingeben und im nächsten Bildschirm der Lizenzvereinbarung zustimmen.

Die Methode der automatischen Aktualisierung sollte nach Ihren Wünschen gewählt werden. Oft ist es am besten, die empfohlenen Einstellungen zu verwenden.

Sobald dies geschehen ist, wird Ihnen der Desktop angezeigt, wobei der Fortschritt der Installation von Treibern und Dienstprogrammen am unteren Rand des Bildschirms angezeigt wird. Dies dauert in der Regel etwa 20 Minuten. Ein Antivirenprogramm ist in der Regel serienmäßig eingebaut und fordert Sie von Zeit zu Zeit auf, die Informationen in das Register einzugeben. OK drücken.

Sobald der Installationsprozess der Treiber und der Software abgeschlossen ist, löscht das Dienstprogramm die temporären Dateien und startet das System neu.

Normalerweise wird dadurch das vorinstallierte Antivirenprogramm (meist McAfee oder Symantec) zur Aktivierung aufgefordert. Die beste Lösung wäre, die Software zu deinstallieren und stattdessen ein besseres Antivirenprogramm zu installieren (z. B. Eset Nod32 Smart Security oder Kaspersky Internet Security).

Bitte beachten Sie, dass in einigen Fällen das Systemabbild auf der versteckten Partition beschädigt sein kann, was eine Neuinstallation von Windows 7 auf dem Laptop unter Beibehaltung der Lizenz unmöglich macht. Um dies zu vermeiden, müssen Sie im Voraus mit dem Dienstprogramm Acer eRecovery Management eine Wiederherstellungsdiskette erstellen. Hierfür benötigen Sie zwei DVD-Rs.

Das Zurücksetzen eines Laptops eines anderen Herstellers unterscheidet sich nicht von dem oben beschriebenen Verfahren.

Neuinstallation von Windows 7 auf einem Laptop

Einige Benutzer ziehen es vielleicht vor, das vorinstallierte, lizenzierte Windows 7 auf ihrem Laptop nicht zu verwenden und es durch ein anderes System zu ersetzen. Hierfür kann es mehrere Gründe geben. Erstens sind nicht alle Benutzer mit der werkseitig installierten Hardware zufrieden, die Programme und Dienstprogramme enthält, die Festplattenspeicherplatz belegen, und zweitens möchten einige Benutzer Windows 7 lieber durch eine andere Systemversion ersetzen, z. B. von 32-Bit auf 64-Bit oder von Starter auf Home Basic oder Professional wechseln. Manche Benutzer ziehen es auch vor, alle Arten von „Builds“ zu verwenden, die eine Menge Software enthalten.

Die Neuinstallation von Windows 7 auf einem Notebook-PC unterscheidet sich nicht von einer Standardinstallation des Betriebssystems. Zunächst müssen Sie eine Boot-Diskette vorbereiten, auf der das Windows 7-System gespeichert ist, oder, wenn das Gerät nicht mit einer DVD-ROM ausgestattet ist, einen bootfähigen USB-Stick.