iPad mit Tasten auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Vollständiges Zurücksetzen der Einstellungen und Inhalte auf Ihrem iPhone oder iPad

Hallo! Ein vollständiges Zurücksetzen (auch Hard Reset genannt) ist eine wichtige Methode, um eine Reihe von Problemen zu lösen. Nach dieser Prozedur sehen Sie Ihr iPhone oder iPad in seinem ursprünglichen Zustand, so als hätten Sie es gerade in einem Geschäft gekauft. Die Kratzer und Schrammen werden natürlich nicht verschwinden, aber Sie können sicher sein, dass die interne Software gereinigt wird. das iOS-Gerät wird in den Zustand versetzt, in dem es gerade aus der Fabrik gekommen ist.

ipad, werkseinstellungen, zurücksetzen

Zur Erinnerung: Alle Daten werden aus dem Speicher gelöscht! Bevor Sie also wie in diesem Artikel beschrieben vorgehen, sollten Sie unbedingt ein Backup erstellen. Kein Grund, überflüssig zu sein, wie man sagt. Erledigt? Vorbereitet? Jetzt geht’s los!:)

Warum überhaupt einen Hard Reset auf einem iOS-Gerät durchführen?? Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Bevor Sie es verkaufen.
  • Das Gerät wird langsamer, stört oder erhitzt sich.
  • Beschlossen, das Leben neu zu beginnen 🙂
  • Es hat sich eine Menge Gerümpel angesammelt (obwohl es in diesem Fall besser ist, es so zu machen).

In jedem Fall sollten Sie sich zwei Anleitungen zu Gemüte führen, mit denen Sie den Speicher Ihres iPhones oder iPads ganz einfach löschen können.

Vollständiger Reset auf dem iPad?

Wiederherstellungsmodus zum Entsperren des iPhone, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Verbinden Sie es mit Ihrem Computer.
  • Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus aus dem angezeigten Menü.
  • Schalten Sie iTunes ein, drücken Sie OK und dann „iPhone reparieren“.
  • Wenn die Meldung über die automatische Suche nach Updates erscheint, klicken Sie auf „Prüfen“.

Sichern Sie Ihr iPad vor dem Zurücksetzen

Es ist nie zu spät, Ihr iPad zu sichern, um versehentliches Löschen und andere Fälle zu vermeiden. Im Vergleich zu iTunes oder iCloud-Backup-Methoden, mit Apeaksoft iOS Data Backup Restore ist die beste Wahl für Ein-Klick iPad Backup. Sie können die zu sichernden Dateien auf dem iPad durchsuchen und auswählen, ohne Daten zu verlieren. Das Beste daran ist, dass die neue Sicherungsdatei die alte nicht überschreibt. Sie können auch ein verschlüsseltes Backup erstellen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie also Ihr iPad vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sichern müssen, sollten Sie die Wiederherstellung der iOS-Datensicherung nicht verpassen.

Siehe auch  iPhone ohne Apple ID zurücksetzen

Die wichtigsten Funktionen des iPad Backup Tools vor dem Zurücksetzen

  • Sichern Sie Ihre iPad-Daten mit einem Klick auf Windows/Mac
  • Vorschau der iPad Daten nach einer Sicherung oder vor der Wiederherstellung
  • Optionales Wiederherstellen vom iPad aus der Sicherung auf dem Computer
  • Sichern und Wiederherstellen des iPad ohne Datenverlust
  • Kompatibel mit allen iPad Pro, iPad Air, iPad mini und iPad
ipad, werkseinstellungen, zurücksetzen

So sichern Sie Ihr iPad, bevor Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Suchen Sie den Modus „iOS-Datensicherung“

iOS Data Backup Restore kostenlos herunterladen und installieren. Starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr iPhone über das USB-Kabel mit Ihrem Computer. Wählen Sie den Modus „iOS-Daten sichern“ und die iPad Backup App wird Ihr iPad automatisch erkennen.

Bevor Sie Ihr iPad zurücksetzen, müssen Sie die Dateitypen auswählen, die Sie sichern möchten. Genauer gesagt, können Sie aus Fotos, Videos, Kontakten, Anrufprotokollen, App-Dateien und mehr wählen. Markieren Sie die Datentypen, die Sie sichern möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“, um den Scanvorgang zu starten.

Schritt 3. Sichern von iPad-Daten auf dem Computer

Bestätigen Sie den Zielordner für die Sicherung Ihrer iPad-Dateien. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup“, um Ihr iPad auf dem Computer zu sichern. Sie können die Sicherungsdatei auch mit iOS Data Backup Restore anzeigen.

Reset durchführen

Gehen Sie zu „Einstellungen“ → „Primär“ → „Zurücksetzen“ und tippen Sie auf „Inhalte und Einstellungen löschen“.

Bestätigen Sie die Löschung Ihrer Daten und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn das System Sie auffordert, „iPhone suchen“ zu deaktivieren, tun Sie dies unter Einstellungen → Benutzername → iCloud.

Nach dem Neustart Ihres Gadgets werden Sie wie beim ersten Einschalten begrüßt und aufgefordert, Einstellungen vorzunehmen.

Wenn Sie das Zurücksetzen über die Einstellungen nicht durchführen können, weil Sie Ihr Passwort vergessen haben, folgen Sie unserer Anleitung.

iPad auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Um zu erfahren, wie Sie Ihr iPad zurücksetzen können, müssen Sie die Anweisungen in einer der unten aufgeführten Optionen befolgen. Mit einem dieser beiden Verfahren können Sie zu Ihren ursprünglichen Einstellungen zurückkehren.

Zurücksetzen mit iPhone suchen

Es gibt eine „iPhone suchen“-Funktion. Sie können damit einen Reset durchführen.

  • Zugriff auf die offizielle iCloud-Website über jede Technologie, sei es Mac, iPad, Android oder Computer.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Apple ID-Konto an.
  • Klicken Sie auf den Reiter „iPhone suchen“.
  • Wählen Sie „Alle Geräte“.
  • Alle Geräte, die mit dem Konto verbunden sind, werden angezeigt. iPad auswählen.
  • Wählen Sie „Löschen“ unter den angezeigten Optionen.
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion.
Siehe auch  Wie man Bücher auf das iPad lädt

Über Tenorshare ReiBoot

Sie können einen Hard-Reset mit der Tenorshare Reiboot-Software auf Ihrem Computer durchführen.

Mit dieser App können Sie nicht nur einen Reset durchführen, sondern auch alles wiederherstellen, was Sie im Wiederherstellungsmodus gelöscht haben. Sie können das Modell auch reparieren, wenn die Ursache im System oder dessen Verstopfung liegt.

Wichtig! Diese Methode ist für iOS 13 nicht verfügbar. Aber es funktioniert hervorragend auf iPads verschiedener Typen (Mini, Pro) sowie auf iPhones.

  • Software von der offiziellen Website herunterladen.
  • Installieren Sie es auf Ihrem PC.
  • Ausführen der Software.
  • Schließen Sie Ihr Gerät mit dem entsprechenden Kabel an Ihren Computer an.
  • Klicken Sie im Programm auf „Betriebssystem reparieren.
  • Wählen Sie „Tiefe Wiederherstellung“.
  • Klicken Sie auf „Beginnen“.
  • Drücken Sie gleichzeitig Power und Home. Lassen Sie sie los, wenn „Mit iTunes verbinden“ auf dem Display erscheint.
  • Laden Sie die entsprechende Firmware herunter.
  • Sobald der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Wiederherstellung starten.
  • Der Vorgang wird gestartet und dauert einige Minuten. Drücken Sie auf die Schaltfläche „Fertigstellen“, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Zurücksetzen des iPad mit Dr.Telefon

Es gibt Situationen, in denen Sie die Geräteeinstellungen nicht öffnen können. Zum Beispiel, wenn es verschlossen ist und der Besitzer sich nicht an das Passwort erinnern kann. Das Zurücksetzen ist genau die richtige Lösung.

  • Laden Sie den Dr.Vom Telefon zum Computer.
  • Öffnen Sie das Programm.
  • Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem PC.
  • Drücken Sie die Taste Start.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Wählen Sie den Gerätetyp, das Modell, die Marke und das Betriebssystem. Genau das Betriebssystem, das Sie brauchen.
  • Klicken Sie auf Download.
  • Sobald der Download des Betriebssystems beginnt, klicken Sie auf Jetzt entsperren.
  • Passwort bestehend aus sechs Nullen eingeben, „Entsperren“ drücken.

Das erneute Flashen wird einige Zeit dauern. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erscheint eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm.

iPad-Kennwort über iTunes zurücksetzen

Das Zurücksetzen über iTunes ist dasselbe wie das Sichern Ihrer Daten. Die einzigen Unterschiede bestehen in den ausgewählten Elementen.

  • Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem PC.
  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  • Klicken Sie auf Ihrem Tablet auf „Zulassen“.
  • Klicken Sie in iTunes auf die Schaltfläche „Durchsuchen“.
  • Wählen Sie die Registerkarte „iPad wiederherstellen“.

Ein Reset wird in wenigen Minuten erfolgen.

So löschen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad mit Ihrem Gerät

Die einfachste und bequemste Methode, die mit nur 4 Berührungen des Bildschirms möglich ist. Entsperre dein iPhone oder iPad und gehe zu den Einstellungen:

Suchen Sie die „Haupt“-Zeile und scrollen Sie an den unteren Rand des Bildschirms.

Klicken Sie auf „Zurücksetzen“ und wählen Sie, was Sie möchten:

Siehe auch  So stellen Sie eine Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Tablet her

Für eine vollständige und allumfassende Löschung stoppen Sie bei. „Inhalte und Einstellungen löschen“:

Wenn Sie Ihr Gerät jailbreaken, löschen Sie es nicht auf diese Weise. Sie erhalten ein eingefrorenes Telefon oder Tablet. Um dies zu vermeiden, gehen Sie wie folgt vor.

ipad, werkseinstellungen, zurücksetzen

iPad auf Werkseinstellungen zurücksetzen

  • Inhalt und Einstellungen zurücksetzen. Alle Ihre Informationen und Einstellungen werden gelöscht. Beachten Sie, dass dieser Vorgang einige Minuten dauern kann (das Löschen der Einstellungen und Daten erfolgt durch Entfernen des Verschlüsselungsschlüssels, der zum Schutz der Daten verwendet wird). Beachten Sie auch, dass Sie Ihr iPad nicht verwenden können, bevor Sie es nicht neu konfiguriert haben.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen löscht die Liste der verwendeten Netzwerke und VPN-Einstellungen, die nicht über das Konfigurationsprofil eingerichtet wurden. Wi-Fi wird aus- und wieder eingeschaltet, wodurch Sie von allen Netzwerken getrennt werden, mit denen Sie verbunden waren. Wi-Fi-Einstellungen und „Verbindung bestätigen“ bleiben aktiviert. Um die mit dem Konfigurationsprofil eingerichteten VPN-Einstellungen zu löschen, wählen Sie „Einstellungen“ „Basis“ „Profil“, wählen Sie dann das Profil aus und drücken Sie „Löschen“. Dadurch werden auch andere Einstellungen und Konten, die mit dem Profil verbunden sind, entfernt.
  • Dienstleistungen für Abonnenten. Mit iOS 6 eingeführte Funktion. Wenn die Funktion aufgerufen wird, bietet das iPad zwei Aktionen zur Auswahl an: „Konto reaktivieren“ und „Authentifizierungsschlüssel zurücksetzen“. Was passiert, wenn man die Taste drückt, verstehe ich immer noch nicht. Das Fenster schließt sich einfach

iPad mit iTunes auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Verwenden Sie iTunes, um alle Inhalte und Einstellungen auf Ihrem iPad zu löschen, das iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und die neueste Version der iOS-Software zu installieren.

Wichtig: Wenn Sie das iPad mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Inhalte und Einstellungen entfernt, das iPad wird jedoch nicht gelöscht. Gelöschte Informationen können nicht über die iPad-Benutzeroberfläche abgerufen werden, bleiben aber auf Ihrem Gerät gespeichert. Informationen zum Löschen von Inhalten und Einstellungen finden Sie unter Löschen von Inhalten und Einstellungen vom iPad.

Klicken Sie oben im iTunes-Fenster auf die Schaltfläche für das iPad.

Drücken Sie im Übersichtsbereich auf die Schaltfläche iPad wiederherstellen.

Siehe Apple Support-Artikel iPhone, iPad oder iPod touch aus einem Backup wiederherstellen und wenn Sie kein Upgrade durchführen oder Ihr iPhone, iPad oder iPod touch nicht wiederherstellen können. Weitere Informationen zu iTunes finden Sie in der Hilfe der App.