Finden Sie Ihr iPhone über iCloud

Suche nach verlorenem iPhone

Wichtig! Damit die Geolokalisierung überhaupt funktioniert, muss die Option auf Ihrem iPhone aktiviert gewesen sein, bevor es verschwunden ist. Wenn Sie diese Funktion deaktiviert haben, funktioniert die Suche auf der Karte nicht, Sie können nur den fehlenden Modus aktivieren und Ihre Kontaktnummer hinterlassen

Weiter zu. https://www.iCloud.com/find/ von einem Computer oder einem anderen Telefon aus. Geben Sie die Autorisierungsdaten von Ihrer Apple ID ein, die mit dem verlorenen Smartphone verknüpft ist. Wenn Sie sich nicht mehr an die Daten erinnern können, klicken Sie auf den Link. Passwort vergessen und setzen Sie es zurück.

Wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste aus und Sie erhalten drei Optionen:

a) Einen Ton abspielen. ein Signalton wird an Ihr iPhone gesendet, damit Sie hören können, wo es sich in der Nähe befindet. Verwenden Sie, wenn Sie nicht bereits verschwunden sind.

b) Aktivieren Sie den fehlenden Modus. das iPhone wird gesperrt. Nur Sie können es freischalten. Wenn Sie diesen Modus aktivieren, können Sie auf dem Bildschirm eine Nachricht mit einer Kontaktnummer hinterlassen, unter der der Finder Sie erreichen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Funktion verwenden.

c) iPhone löschen. Löschen Sie die Daten auf dem iPhone vollständig. Wenn Sie es später wiederfinden, können Sie es aus Ihrer iPhone-Sicherung wiederherstellen. Wenn das Smartphone gestohlen wird. Gehen Sie wie folgt vor.

Wichtig! Alle diese Optionen funktionieren nur, wenn Ihr Telefon eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, was je nach Situation zu tun ist

Als Nächstes gehen wir Schritt für Schritt durch, was in der jeweiligen Situation zu tun ist.

Das Telefon ist einfach verloren

Aktivieren Sie den Lost and Found-Modus und hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihren neuen Kontaktangaben.

Überprüfen Sie den Ort auf der Karte, an dem es verschwunden ist. Wenn Sie dort sind, aktivieren Sie den Piepser und suchen Sie.

Wenn Sie die Person nicht finden können, sollten Sie den Vorfall bei der Polizei melden.

Löschen Sie alle Daten auf Ihrem Telefon und warten Sie, bis Sie einen Anruf erhalten.

Schalten Sie ihn auf „Verschwinden“, hinterlassen Sie auch Ihre Kontaktdaten.

Tauschen Sie Ihre SIM-Karte aus oder sperren Sie sie für eine gewisse Zeit. Nur für den Fall, dass die Person keine SMS über Ihre Nummer empfangen kann. Wer auf die Idee kommt, auf Online-Banking, Post oder andere Ressourcen zuzugreifen.

Auf der Karte sehen Sie, wo Ihr Gerät zuletzt gesehen wurde. Gehen Sie dorthin und fragen Sie nach, ob jemand dort kürzlich ein iPhone gefunden hat.

Löschen Sie alle Daten aus dem Telefon und warten Sie auf einen Anruf an die Nummer, die Sie hinterlassen haben.

Ihr Telefon ist definitiv gestohlen

Schalten Sie es auf „Verschwinden“, geben Sie Ihre Kontaktdaten an, wenn Sie wollen.

iPhone vollständig von allen Daten bereinigen.

Gehen Sie zum Büro Ihres Netzbetreibers und tauschen Sie Ihre SIM-Karte aus, so dass die alte Karte nicht mehr gültig ist. Oder rufen Sie einfach an, um sie zu blockieren. Bitten Sie den Betreiber, das Telefon anhand der IMEI auf eine schwarze Liste zu setzen. Fügen Sie es auch auf der Website hinzu. https://www.IMEI.info/verlorene-geraete/.

Siehe auch  Wie überträgt man Whatsapp auf ein anderes iPhone?

Polizeiliche Anzeige erstatten. Dann müssen Sie nur noch warten.

Das iPhone war zum Zeitpunkt des Verschwindens entsperrt

Ändern Sie zunächst Ihr Kennwort für das E-Mail-Konto, in dem Ihre Apple ID registriert ist, und ändern Sie dann auch Ihre Anmeldedaten von dort aus.

Stellen Sie Ihr Telefon in iCloud so ein, dass es verschwindet, und geben Sie für den Fall der Fälle Ihre Kontaktinformationen an.

Ändern Sie das Passwort von iCloud und anderen Diensten, die über das Telefon verfügbar waren.

Sperren Sie Ihre SIM-Karte oder besorgen Sie sich eine neue bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Überprüfen Sie Ihre Logs/Protokolle bei Ihrer Online-Bank und anderen wichtigen Quellen, um sicherzustellen, dass nichts von Ihren Konten gestohlen wurde.

Sie erhalten einen Anruf, dass Ihr Telefon gefunden wurde, oder eine Textnachricht

Wenn Ihnen jemand anbietet, sich mit Ihnen zu treffen und Ihnen nur das Telefon zurückgibt, dann treffen Sie sich mit ihm, vorzugsweise an einem öffentlichen Ort, an dem Sie nicht allein sind. Oder mit jemandem gehen.

Wenn sie anbieten, das Telefon gegen eine Gebühr zurückzukaufen, und Sie es erst an sie schicken müssen, handelt es sich definitiv um Betrüger. Antworten Sie einfach nicht.

Wenn sie anbieten, das Telefon gegen eine Gebühr zurückzukaufen, aber bei einem Treffen. Es ist am besten, nicht allein, sondern in Begleitung der Polizei zu einem solchen Treffen zu gehen. Da es unklar ist, wer Sie anruft und Ihnen Geld anbietet, damit Sie kommen, und ob er Ihr iPhone wirklich gefunden hat. Außerdem wird diese Art von Ransomware als reine Erpressung eingestuft.

Wenn Sie eine SMS erhalten, dass jemand das Telefon eingeschaltet hat Es gibt einen Link, auf den Sie klicken können, um die Informationen zu erhalten. Und die Website fordert Sie auf, Ihre Apple-ID-Daten einzugeben. Es ist auch ein Betrug, geben Sie nichts ein. Die offizielle Website ist nur iCloud.com. Wenn du also deine Daten eingibst, verlierst du dein Smartphone für immer. Prüfen Sie immer, in welchem Bereich Sie angemeldet sind.

finden, iphone, über, icloud

Wie Sie sehen, ist es am einfachsten, Ihr iPhone zu finden, wenn die Geolokalisierung aktiviert war. So können Sie die ungefähre Position des Geräts nachschlagen und es anhand des Signaltons finden.

Einrichten von „iPhone suchen“ zum Aufspüren über iCloud

Die Funktion „iPhone suchen“ ist äußerst nützlich, und wenn Sie Ihr neues Apple-Gerät zum ersten Mal aktivieren, werden Sie vom Betriebssystem aufgefordert, diese Funktion zu aktivieren. Es ist nicht nur nützlich, wenn Ihr Telefon, Tablet, Player oder ein anderes Apple-Gerät gestohlen wurde. Sie können damit den Standort Ihres Geräts verfolgen, was für Eltern nützlich ist, die wissen wollen, wo ihr Kind ist. Außerdem ist die Funktion „iPhone suchen“ hilfreich, um ein verlorenes Gerät zu finden, das vielleicht aus der Tasche gefallen ist und noch unberührt daliegt. Es gibt viele andere Szenarien, in denen Sie den Standort Ihres iPhone oder iPad ermitteln müssen.

Wenn die Funktion „iPhone suchen“ bei der Ersteinrichtung nicht aktiviert wurde, können Sie dies jederzeit nachholen. Zum Aktivieren:

  • Starten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät;
  • Gehen Sie dann zu „iCloud“ und wählen Sie „iPhone (oder iPad, iPod) suchen“ aus der Einstellungsliste. Aktivieren Sie diese Funktion;

Wichtig: Sie können auch die Funktion „Letzte Geo-Position“ aktivieren, die, wenn sie aktiviert ist, Ihr Gerät jedes Mal an die Apple-Server sendet, wenn der Akku leer ist.

  • Gehen Sie dann in den Einstellungen zu „Datenschutz“ und wählen Sie „Geolokalisierungsdienste“. Stellen Sie sicher, dass sie aktiviert sind;
  • Blättern Sie in der Liste der Geolokalisierungsfunktionen nach unten, bis Sie die Option „Systemdienste“ erreichen, und wählen Sie sie aus;
  • Die Einstellung „iPhone (oder iPad, iPod) suchen“ muss hier aktiviert werden.
finden, iphone, über, icloud

Wenn Sie die obigen Schritte befolgen, wird „Find iPhone“ auf dem Gerät aktiviert und kann über iCloud geortet werden.

Siehe auch  Erstellen von Gruppen auf dem iPhone

Hinweis: Wenn Sie mehrere Apple-Geräte mit demselben iCloud-Account verknüpft haben, müssen Sie „iPhone suchen“ für jedes Gerät separat einrichten.

Verwendung des IMEI-Codes

Wenn der Vorschlag des Herstellers nicht zum Erfolg führt, sollten Sie versuchen, das iPhone über Ihren Computer anhand der IMEI-Nummer zu suchen, die allen Handys zugewiesen ist.

  • Nutzen Sie zunächst verschiedene Dienste, die es ermöglichen, die IMEI Ihres Geräts in die Datenbank für verlorene Smartphones aufzunehmen. Wenn es irgendwo auftaucht, sollte es anhand der von Ihnen hinterlassenen Informationen einfach sein, Sie zu kontaktieren.
  • Versuchen Sie auch, eine E-Mail an den offiziellen technischen Support von Apple zu senden, in der Sie die Situation so detailliert wie möglich erklären und alle Belege und den Code anhängen. So können Sie herausfinden, wann und wo der Gegenstand zuletzt verwendet wurde. Leider ist die Antwort des Unternehmens nicht sehr schnell, und es kann gut sein, dass sie sich weigern, die Informationen weiterzugeben, da sie vertraulich sind.

Vergessen Sie nicht, eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten, die Ihr Transportunternehmen um Informationen zum Aufenthaltsort bitten kann.

Aktivieren der iCloud „iPhone suchen“-Suche

Find iPhone ist speziell für Notfälle konzipiert. Wenn Ihr Smartphone verloren geht oder gestohlen wird, kann der Benutzer den Standort Ihres Geräts verfolgen, einen Signalton auslösen, um es zu orten, alle Daten aus der Ferne löschen oder den Zugriff für andere sperren.

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man das iPhone über iCloud vom Computer aus online findet:

  • Öffnen Sie Ihren Browser und navigieren Sie zur iCloud-Website oder laden Sie die Anwendung auf Ihren PC.
  • Geben Sie bei der Anmeldung Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein. Wählen Sie das Gerät im geöffneten Fenster aus.
  • Führen Sie „iPhone suchen“ aus, um das iPhone auf der Karte zu finden. Gehen Sie wie folgt vor. Wenn das Gerät in der Nähe ist und Sie sicher sind, dass es sich nicht im Besitz einer anderen Person befindet, geben Sie einen Signalton aus der Ferne ab, um es schnell zu lokalisieren.

In anderen Fällen ist es empfehlenswert, den ‚Missing Mode‘ zu aktivieren. Sperren Sie das Smartphone und zeigen Sie die Informationen des Besitzers, die Kontaktnummer oder die Kontaktadresse an. Der Sperrmodus macht es unmöglich, Zahlungen mit Play Pay oder anderen auf dem iPhone registrierten Diensten durchzuführen.

Einrichtung auf dem iPhone

Sichern Sie Ihr Smartphone gleich nach dem Kauf. Das Sicherheitssystem von Apple funktioniert nur, wenn die erforderlichen Einstellungen vorgenommen wurden. Wenn Sie Ihr Gerät zum ersten Mal einschalten, aktivieren Sie die Option, um von Ihrem Computer aus online nach Ihrem iPhone zu suchen, falls Sie es verlieren:

finden, iphone, über, icloud

Aktivieren Sie hier das automatische Geo-Fencing, falls gewünscht. Wenn Ihr Smartphone den kritischen Akkustand erreicht, sendet Ihnen das Gerät einen Bericht über den letzten Standort per E-Mail oder über eine andere vorher festgelegte Methode.

Sie müssen „iPhone suchen“ nur deaktivieren, bevor Sie Ihr Gerät an einen anderen Besitzer übertragen können. Kann über die Einstellungen Ihres Smartphones oder die iCloud-Website deaktiviert werden. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um Ihr Konto zu löschen.

iCloud-Website.com

Der Online-Speicherdienst iCloud von Apple ist seit Oktober 2012 verfügbar. Der Dienst umfasst Komponenten wie Kontakte, Erinnerungen, Textverarbeitungsprogramme, Fotos und die iPhone-Suche. Jeder Benutzer eines Apple-Geräts mit einer ID und einem Passwort kann sich anmelden und die folgenden Dienste nutzen:

  • Cloud-Speicherung von Dateien, Ordnern, Fotos und E-Mails. Bis zu 5 GB kostenlos.
  • Speichern von Audio- und Videodateien, Büchern. iTunes synchronisiert automatisch mit iCloud und aktualisiert die Informationen.
  • iCloud-Benutzer erhalten E-Mails mit @iCloud-Domäne.com.
  • Mit der Funktion „Freunde finden“ können Sie den Aufenthaltsort Ihrer Lieben verfolgen, wenn diese die Funktion „Geolocation“ aktiviert haben.
Siehe auch  Wie Sie die Wolke auf Ihrem iPhone anzeigen

Ein wichtiger Bestandteil von iCloud ist die Option „iPhone suchen“. Wenn ein Smartphone verloren geht oder gestohlen wird, kann der Besitzer den Standort des Geräts verfolgen, Musik einschalten, um es zu orten, und das Gerät sperren.

So finden Sie heraus, ob das Gerät ausgeschaltet ist

Das Auffinden des iPhone über iCloud kann bei der Aktivierung Probleme verursachen. In diesem Fall wird der Status angezeigt:

Wenn Ihr Smartphone ausgeschaltet oder offline ist, können Sie es dennoch orten oder Änderungen an den Einstellungen vornehmen. Die Funktionen „Fehlender Modus“, „Sperren“ oder „Datenlöschung“ können auch aus der Ferne über iCloud aktiviert werden. Wenn das Gerät das nächste Mal eingeschaltet wird, werden die Änderungen wirksam.

Auf ähnliche Weise können Sie Ihr Gerät auch aus Ihrem iCloud-Konto löschen. In diesem Fall werden alle zuvor eingegebenen Einstellungen gelöscht.

Deaktivieren der Funktion „iPhone über den Computer suchen

Sie müssen die iPhone-Suche über den Computer deaktivieren, wenn Sie Ihr Gerät in einer Werkstatt abgeben. Sie müssen mit iTunes arbeiten, um das Gerät wiederherzustellen. Ein häufiger Grund für die Deaktivierung der Funktion ist der Wiederverkauf.

Um die Suchfunktion zu deaktivieren, melden Sie sich an und autorisieren Sie sich wie oben beschrieben. Wählen Sie dann die entsprechende Option aus dem Menü. Achten Sie darauf, dass Sie das Konto nicht löschen.

Anruf von einer anderen Nummer

Zuerst von einem anderen Gerät aus anrufen. Wenn sich das iPhone zu Hause befindet, können Sie das Telefon durch den Klang eines eingehenden Anrufs orten. Und wenn Ihr Handy auf der Straße verloren geht, besteht die Chance, dass es jemand gefunden hat und es gegen eine Belohnung zurückgibt.

Man sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass es einer unehrlichen Person möglicherweise nicht möglich ist, zu antworten. Es ist leicht, einem Gauner oder Dieb zu begegnen, der Ihr Telefon gestohlen hat. Wenn Ihnen also angeboten wird, Ihr iPhone zurückzukaufen, kommen Sie mit der Originalverpackung an einen verlassenen Ort und kontaktieren Sie sofort die Strafverfolgungsbehörden.

Wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um Ihre SIM-Karte sperren oder neu ausstellen zu lassen. Dies schließt die Möglichkeit der Belastung des Kontos aus. Insbesondere, wenn die Nummer mit Online-Banking verbunden ist.

Ist es möglich, die Funktion ohne Apple ID Passwort zu deaktivieren?

Bevor Sie die Funktion „iPhone suchen“ deaktivieren, vergewissern Sie sich, dass der Besitzer sich an sein Apple ID-Kennwort und seinen Benutzernamen erinnert. Ohne ein Passwort, mit dem der Besitzer die Aktion bestätigt, kann die Funktion nicht deaktiviert werden. sonst wäre ein solcher Schutzalgorithmus sinnlos. Wenn Sie Ihr Passwort dauerhaft vergessen haben, finden Sie auf der iCloud-Homepage ein Formular, mit dem Sie es wiederherstellen können. Der Besitzer kann sein Passwort zurücksetzen, indem er eine E-Mail an die verknüpfte E-Mail-Adresse oder das Mobiltelefon anfordert und die bei der Registrierung gestellten Kontrollfragen beantwortet. Rechnen Sie nicht mit Lücken in der Firmware. Apple ist um Ihre Sicherheit bemüht und wird Ihr Betriebssystem so schnell wie möglich reparieren.