Der Computer schreibt ohne Zugang zum Internet

computer, ohne, zugang, internet

Warum meldet der Computer keine Internetverbindung??

Der häufigste Fall des Fehlers „Kein Internetzugang“ tritt auf, wenn Ihr Router keine Verbindung zu Ihrem Internetanbieter herstellen kann und Sie deshalb nicht auf das Internet zugreifen können. Und es kann keine Verbindung zu Ihrem ISP herstellen, wahrscheinlich weil Sie die Verbindungsparameter in den Router-Einstellungen falsch eingestellt haben.

Wie man es behebt. schnelle Lösung

Was ist zuerst zu tun?? Wenn Ihr Router Internetpakete über Wi-Fi überträgt und diese plötzlich verschwunden sind, liegt möglicherweise eine Störung im Router vor. Das passiert bei Routern, die alt und abgenutzt sind und schon mehrere Jahre im Einsatz waren. Unsere Aufgabe besteht lediglich darin, die Maschine neu zu starten. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Suchen Sie die ON/OFF-Taste oder die ON/OFF-Taste auf der Rückseite. Drücken Sie einmal, warten Sie etwa 5 Sekunden und schalten Sie den Router ein.
  • Ziehen Sie das Netzkabel ab und stecken Sie es nach 5 Sekunden wieder ein.

Manchmal braucht man nur einen Router, um ein Wi-Fi-Netz zu verteilen, aber man greift über ein Modem auf das Internet zu. Setzen Sie ihn also vorsichtshalber auch zurück.

computer, ohne, zugang, internet

Bei meinem alten Router kam es alle 2-3 Tage zu solchen Störungen. Es ist nur so, dass es alt war und die Zeit abgelaufen ist. Ich habe bald ein neues gekauft. Wenn dieses Problem also immer wieder auftritt, sollten Sie sich ein neues Gerät zulegen.

Der Fehler „kein Internetzugang“ über Wi-Fi auf dem Laptop, obwohl eine Verbindung besteht

Die Fehlermeldung selbst sieht aus wie im folgenden Screenshot. Dies ist ein Beispiel für Windows 7, der 10. wird ähnlich angezeigt. Und anstelle von „unidentifiziertes Netzwerk“ kann es durchaus sein, dass die Verbindung normal angezeigt wird.

Fehlertyp, wenn in Windows 10, 8, 7 keine Internetverbindung besteht, aber tatsächlich vorhanden ist

Es kann mehrere Gründe geben, warum Wi-Fi „kein Internetzugang“ anzeigt, obwohl es Internet gibt:

  • Die Netzwerktreiber funktionieren nicht richtig;
  • Die Netzwerkverbindungen sind falsch konfiguriert;
  • „Kaputt“ als Ergebnis von Betriebssystem-Updates;
  • Es gibt ein Problem mit der Verbindung zu DNS-Servern;
  • Ein Antivirenprogramm oder eine andere Sicherheitsfunktion funktioniert nicht richtig;
  • Beschädigte Systemdateien.

Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen, da die Meldung „Kein Internetzugang“, falls vorhanden, grundsätzlich durch alles Mögliche verursacht werden kann.

Dies gilt übrigens nicht nur für die Wi-Fi-Verbindung, sondern auch für die Kabelverbindung (LAN). Ich habe beides ausprobiert und in beiden Fällen tritt der Fehler auf.

Wir sind mehr daran interessiert, ob alles so bleiben kann, wie es ist, denn das Internet ist da? Oder er verursacht Probleme und es ist besser, einen Weg zu finden, ihn loszuwerden.

Ich kann mit Sicherheit sagen, dass, wenn es zumindest einen Fehler oder eine Meldung gibt, selbst wenn alles korrekt funktioniert, dies immer bedeutet, dass irgendwo im System etwas schief läuft. Eine andere Sache ist, dass es wirklich kleine Dinge gibt, die Sie nie bemerken werden, und manchmal tauchen plötzlich greifbare „Fehler“ auf.

Als das System mir zum Beispiel schrieb „Kein Internetzugang“, wurde ich mit folgendem konfrontiert:

  • Ich konnte mich in keiner der Standardanwendungen von Windows 10 (z. B. Mail, Kalender usw.) und auch nicht in den aus dem Shop heruntergeladenen Anwendungen bei meinem Konto anmelden.
  • Aufgrund eines Internet-Zugangsfehlers wurde keine Anwendung aus dem Microsoft Store heruntergeladen.

Und das Internet funktionierte einwandfrei! Scheint eine Störung zu sein

Wenn also alles, was Sie verwenden, funktioniert und Sie keine Probleme damit haben, brauchen Sie es nicht zu reparieren. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass Sie nicht plötzlich auf ein Problem stoßen, das speziell mit der Meldung „Keine Internetverbindung“ zusammenhängt.

Und nun zu den Behandlungsmethoden Und ich sage gleich, dass manchmal eine einzige Option helfen kann, und manchmal eine Reihe von Lösungen. In meinem Fall half Methode 1, mit der ich beginnen möchte.

LAN-Verbindung ohne Internetzugang, wie man das über die Registrierung beheben kann

Sie müssen in der Windows-Registrierung den Wert des Parameters „EnableActiveProbing“ überprüfen und ihn korrigieren, wenn er falsch ist. Die Reihenfolge ist wie folgt:

  • Öffnen Sie die Registrierung selbst, indem Sie in einer Suche „registry editor“ eingeben oder über den Befehl „Ausführen“ (WinR) regedit eingeben.
  • Gehen Sie im Editor auf HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetServicesNlaSvcParametersInternet (auf der linken Seite sehen Sie die HKEY-Ordner öffnen Sie also einen Ordner nach dem anderen, bis Sie zu „Internet“ gelangen).
  • Prüfen Sie, welcher Wert für „EnableActiveProbing“ eingestellt ist. Wenn er 0x00000000(0) ist, doppelklicken Sie mit der linken Maustaste darauf, setzen Sie ihn auf 1 und drücken Sie „OK“ zum Speichern. Wenn Sie ihn bereits auf 1 gesetzt haben oder er in dem Ordner, in dem Sie sich befinden, nicht vorhanden ist, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Registrierungsänderung zur Behebung des Windows 10-Fehlers „kein Internetzugang“, aber Internet ist verfügbar

Nach diesen Aktionen ist es besser, den Computer neu zu starten und die Verbindung zum Internet über Wi-Fi oder Kabel wiederherzustellen. Überprüfen Sie es, das ist höchstwahrscheinlich das Problem und es wird funktionieren.

Option 2. Prüfen Sie die Dateiintegrität, wenn in Windows 10 „keine Internetverbindung“ besteht, obwohl es

Da die Ursache des Problems in einigen Fällen beschädigte Windows-Systemdateien und Systemspeicherkomponenten sein können, sollten diese überprüft werden.

Für einige Leute werden die Befehle beängstigend sein, aber keine Angst, wir müssen sie nur sorgfältig eingeben und nicht mehr

  • Öffnen Sie eine Befehlszeile, indem Sie nach Windows suchen, mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Als Administrator ausführen“ wählen.
  • Geben Sie im schwarzen Fenster vorsichtig den Befehl DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur zur Ausführung. Warten, bis es fertig ist.
  • Löschen Sie den vorherigen Befehl und geben Sie ihn ein, führen Sie dann die neue SFC aus.exe /SCANNOW Warten Sie auch, bis der Prozess beendet ist.
Siehe auch  Woher weiß ich, wann mein Computer eingeschaltet wurde?

Befehlszeile als Option zur Behebung des Fehlers „keine Internetverbindung“, obwohl das Internet verfügbar ist

Prüfen Sie nun, ob das Problem behoben ist. trennen Sie die Verbindung zum Internet und stellen Sie sie wieder her.

Option 3. Verbindungscache aktualisieren, wenn das Internet funktioniert, aber „kein Internetzugang“ angezeigt wird

Diese Variante ist auch mit der Ausführung von Befehlen in der Konsole verbunden. Öffnen Sie es wie oben beschrieben, wenn Sie es bereits geschlossen haben, und stellen Sie sicher, dass Sie dies als Administrator tun, da sonst nicht alle Befehle ausgeführt werden können. Wir müssen 5 eingeben, um.

Seien Sie auch hier vorsichtig beim Tippen! Drücken Sie nach jeder Eingabe die „Enter“-Taste (auf der Tastatur auch als Enter bezeichnet).

Nach diesem Vorgang ist es besser, den Computer neu zu starten. Nur um sicherzugehen, sozusagen UND um zu überprüfen, ob die Meldung „Kein Internetzugang“ fehlt.

Option 4. Netzwerkadaptertreiber aktualisieren und neu installieren

Ein veralteter oder einfach falsch funktionierender Treiber kann ebenfalls die Ursache des Problems sein. Als erstes müssen Sie also sicherstellen, dass sie von der offiziellen Website des Geräteherstellers installiert werden (t.е. das Notebook selbst oder das Unternehmen, das den Netzwerkadapter/die Hauptplatine im Falle eines Desktop-Computers hergestellt hat).

Unerkanntes Netzwerk ohne Internetzugang. Ursachen, Lösungen

In diesem Artikel befassen wir uns mit einem recht häufigen Problem, das beim Herstellen einer Wi-Fi-Verbindung auftritt. „nicht identifiziertes Netzwerk ohne Internetzugang“ oder „Netzwerk ohne Internetzugang“.

Ab der siebten Generation von Windows prüft das Betriebssystem selbst die Netzwerkverbindungen und meldet einen Fehler, wenn es ein Problem mit dem Internetzugang gibt.

Wenn die Nachricht. der Fehler: „nicht identifizierte Netzwerk ohne Zugang zum Internet“ oder „Netzwerk ohne Zugang zum Internet“ Benutzer entscheiden, um Hilfe von den Experten zu suchen, keine Eile, lassen Sie uns versuchen, die Verbindung selbst zu beheben.

IPv6 wird in dem Gebiet aktiv gefördert, aber im Vergleich zu anderen Netzwerkprotokollen ist die Zahl der Nutzer, deren Geräte damit arbeiten, noch sehr gering. Deshalb werden wir in diesem Artikel auf die Besonderheiten der Wiederherstellung des Internetzugangs eingehen, bei dem das IPv4-Protokoll verwendet wird.

Wichtig: Ermitteln Sie die Ursache der Störung und beheben Sie dann das Problem

Warum tritt der Fehler auf??

Die wichtigsten Gründe, die zu Problemen beim Internetzugang führen können. Die häufigsten sind die folgenden:

computer, ohne, zugang, internet
  • Probleme auf Seiten des ISP;
  • Ihr Benutzergerät (Router) ist nicht richtig konfiguriert;
  • das Betriebssystem neu installieren
  • Die Netzwerkprotokolle funktionieren nicht richtig.

Probleme auf Seiten des ISP

Wichtig: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Internet-Provider bezahlt wurde, d. h.к. Wenn Sie nicht pünktlich zahlen, kann Ihr Netzzugang eingeschränkt werden.

Manchmal kommt es vor, dass Ihr Laptop oder Computer vor ein paar Tagen noch einwandfrei funktionierte und dann beim Einschalten die folgende Fehlermeldung erscheint.

Wenn das System zuvor ordnungsgemäß funktionierte und es keine Beschwerden darüber gab, ist es wahrscheinlich, dass der Fehler Wi-Fi ohne Internetzugang aufgrund des ISP auftrat. Bevor Sie versuchen, etwas selbst zu tun, empfehlen wir Ihnen dringend, sich an einen Support-Mitarbeiter zu wenden.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass der Fehler meist bei Wartungsarbeiten auftritt, wenn nicht genügend Geld auf dem Konto ist oder wenn die Übertragungsleitung für den Trimmer beschädigt ist.

Es ist durchaus möglich, dass der Kundendienst antwortet, dass im Moment alles ordnungsgemäß funktioniert. In diesem Fall müssen Sie einen Netzwerktest durchführen und, falls ein Fehler festgestellt wird, versuchen, das Netz selbst einzurichten. Der ISP bietet dann die Unterstützung durch einen internen Techniker an.

Physikalische Verbindung und Konnektivitätsprobleme

Wichtig: Überprüfen Sie die Kabelverbindung Ihres ISP zum Router, um sicherzustellen, dass sie richtig angeschlossen ist. Das Kabel muss fest in den WAN-Anschluss eingesteckt werden, bis es einrastet

Ein häufiger Grund, warum Ihre Internetverbindung nicht funktioniert, ist eine schlechte Verbindung zwischen den Stiften in den Anschlüssen oder ein beschädigtes Netzwerkkabel.

Sind Kinder oder Haustiere im Haus, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Problem auftritt, um ein Vielfaches. Auch wenn Sie einen Router verwenden, sollten Sie nicht vergessen, eine Verbindung zu. Stellen Sie sicher, dass die Verkabelung intakt ist. Starke Knicke können zu keiner Verbindung führen.

Prüfen Sie, ob die Stecker fest in den Buchsen sitzen und ob sie tatsächlich dort eingesteckt sind, wo sie sein sollen.

Ich habe die Verkabelung, die Stecker und die Steckdosen überprüft, aber das Problem ist noch nicht verschwunden? Wenn dies der Fall ist, gehen Sie weiter.

Suchen Sie nach einem Verbindungsproblem in der Hardware: Router, Computer, Laptop

Adresse des Routers: Start ˃˃ Dienste-Windows ˃˃ Kommandozeile ˃˃ Eingabe ipconfig.exe

Starten Sie den Router zusammen mit Ihrem PC neu

Wichtig: Router, PCs und Laptops können gelegentlich einfrieren.

Wenn Sie sich des Problems des „Einfrierens“ bewusst sind und der Fehler „nicht erkanntes Netzwerk ohne Internetzugang“ auftritt, müssen Sie das Gerät neu starten und versuchen, eine neue Verbindung herzustellen.

Ich gehe folgendermaßen vor: Ausschalten des Computers, des Laptops auf die übliche Weise, dann Neustart des Routers (Sie können einfach den Stecker herausziehen, eine Minute warten und dann den Stecker wieder einstecken), dann Einschalten des PCs und dann, während das System hochgefahren wird, Neustart des PCs.

Wenn der Fehler nicht verschwindet, verbinden Sie sich direkt mit dem Computer, indem Sie den Stecker des Internetkabels in den entsprechenden Steckplatz einstecken. Wenn dies zu keinem Ergebnis führt und das System erneut keinen Internetzugang meldet, sollten Sie versuchen, den Computer selbst zu überprüfen.

Überprüfen der Computereinstellungen

Dieser Fehler kann auf eine falsch konfigurierte Netzwerkverbindung zurückzuführen sein, oder wenn Sie die Netzwerkeinstellungen nach der Neuinstallation des Betriebssystems geändert haben: Das Problem mit der IP-Adresse ist falsch

  • Überprüfen Sie zunächst die IP-Adresse des Geräts. Drücken Sie dazu die Tastenkombination WinR. Sie sehen ein neues Fenster „Ausführen“ mit einer Eingabezeile, in die Eingabezeile geben Sie den Befehl cpl ˃˃˃ weiter Ok ˃˃˃ öffnet „Netzwerkverbindungen“, dieser Bereich zeigt alle Netzwerkverbindungen.
  • Wählen Sie die gewünschte Verbindung aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um zum Menü „Eigenschaften“ zu gelangen. Es erscheint das Fenster „Drahtlose Netzwerkverbindung. Eigenschaften“, in der Liste erscheinen die Einträge für die Internet-Netzwerkunterstützung IPv6 und IPv4. Stellen Sie sicher, dass IPv6 aktiviert ist.
  • Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die IPv4-Zeile und das Fenster Eigenschaften: Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) erscheint
Siehe auch  Wie man ein gesperrtes Samsung zurücksetzt

IPv4 Doppelklick mit der linken Maustaste

  • IP-Adresse und DNS automatisch abrufen
  • Statische (manuell festgelegte) IP- und DNS-Einstellungen festlegen
  • IP-Adresse. 192.168.0.4
  • Das Standard-Gateway ist 192.168.0.1
  • Subnetzmaske. 255.255.255.0.
  • Bevorzugte DNS. 8.8.8.8
  • Alternativer DNS. 8.8.4.4.

Wenn kein Häkchen gesetzt ist, damit das System die Einstellungen selbst abrufen kann, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und speichern Sie die Änderungen. Der Fehler „Nicht identifiziertes Netzwerk“, bei dem kein Internetzugang möglich ist, wird oft behoben und die Verbindung wird wiederhergestellt. Wenn nicht, überprüfen Sie weiter.

Warum meldet Windows 10, dass es keine Internetverbindung gibt?

Nach dem Einrichten der Netzwerkverbindung versucht Windows 10, eine Verbindung zu Microsoft-Servern herzustellen. Wenn sie verfügbar sind, haben Sie aus Sicht des Systems Internet, wenn nicht, sehen Sie eine Meldung, dass keine Internetverbindung besteht. „Geschützt“ bedeutet wiederum, dass Ihr Wi-Fi-Netzwerk passwortgeschützt und verschlüsselt ist und Sie sich erfolgreich mit ihm verbunden haben. Die häufigsten Ursachen für das betreffende Problem:

  • Ihr Wi-Fi-Router ist nicht eingerichtet oder hat aus irgendeinem Grund (Störung, Gewitter usw.) den Betrieb eingestellt, obwohl er vor kurzem noch gut funktioniert hat.п.) Es wurde zurückgesetzt und stellt deshalb keine Verbindung zu Ihrem ISP her.
  • Vorübergehende Probleme und Ausfälle auf Seiten des ISP.
  • Probleme mit der Kabelverbindung Ihres Internetanbieters zu Ihrem Router, insbesondere wenn dieser an einer Stelle steht, an der er sich verfangen könnte. In manchen Fällen liegt das Kabelproblem nicht in Ihrer Wohnung, sondern im Eingangsbereich, wenn dort Elektroarbeiten durchgeführt wurden oder werden.
  • Ein Problem auf der Computerseite selbst. Wenn zum Beispiel die Websites geöffnet sind und das Internet funktioniert, können wir davon ausgehen, dass Sie den Zugang zu den Microsoft-Servern blockiert haben (z. B. um das Schnüffeln von Windows 10 zu deaktivieren; dann müssen Sie möglicherweise nichts unternehmen). Aber auch andere Optionen sind möglich.

Und jetzt darüber, was zu tun ist, um die Situation „Keine Internetverbindung, gesichert“ in Windows 10 zu beheben, je nach den Umständen:

  • Als Erstes wird Ihnen jeder Kundendienst sagen (und das funktioniert auch oft), dass Sie Ihren Wi-Fi-Router neu starten (und das ISP-Kabel im WAN-/Internet-Anschluss überprüfen): Ziehen Sie den Stecker ab, stecken Sie ihn nach ein paar Sekunden wieder ein, warten Sie, bis er hochgefahren ist (ein oder zwei Minuten), und verbinden Sie sich wieder mit dem Netzwerk.
  • Wenn der vorherige Punkt nicht geholfen hat, prüfen Sie, ob auf anderen Geräten im gleichen Wi-Fi-Netz Internet verfügbar ist (z. B. auf dem Telefon, aber deaktivieren Sie vorher die Datenübertragung über ein Mobilfunknetz). Wenn dies nicht der Fall ist, liegt das Problem auf Routerebene, in der Kabelverbindung oder auf der Ebene des Internetanbieters. Wenn Sie von einem anderen Gerät im selben Wi-Fi-Netzwerk auf das Internet zugreifen können, liegt es wahrscheinlich an Ihren Windows-Einstellungen
  • Wenn das Internet auf keinem Gerät in diesem Wi-Fi-Netz verfügbar ist, rufen Sie die Helpdesk-Nummer Ihres Internetanbieters an: Die meisten großen Internetanbieter teilen Ihnen sofort nach Angabe Ihres persönlichen Kontos mit, ob auf ihrer Seite gearbeitet wird oder eine Störung vorliegt. In einer solchen Situation müssen Sie einfach warten, bis alles repariert ist und das Internet wieder verfügbar ist.
  • Wenn der ISP sagt, dass auf seiner Seite alles in Ordnung ist, und Sie sicher sind, dass das Kabel ordnungsgemäß funktioniert, gehen Sie zu den Routereinstellungen und überprüfen Sie, ob sie gespeichert sind und mit den Einstellungen Ihres ISP übereinstimmen (siehe „Welche Einstellungen hat Ihr ISP? Router-Einrichtung).
  • In einer Situation, in der das Internet nicht nur auf einem Computer funktioniert, aber andere Geräte, die über das gleiche Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, sind in Ordnung, verwenden Sie die Schritte in den Anweisungen Kann nicht auf die Website zugreifen. wie zu beheben und Internet in Windows 10 nicht funktioniert, sollte eine der vorgeschlagenen Methoden helfen, das Problem zu beheben.

Ich hoffe, dass einige der vorgeschlagenen Ansätze in Ihrem Fall hilfreich waren. Wenn das Problem nicht gelöst wurde und die Situation sich von den beschriebenen Optionen unterscheidet, beschreiben Sie es in den Kommentaren unten. ich werde versuchen zu helfen.

Dimitri, hallo. Auf meinem Laptop hatte ich ein Problem mit der Verbindung zum Internet. Ein paar Monate lang wurde diese Operation „manuell“ durchgeführt. Nach weiteren zehn Aktualisierungen ist die Verbindung „automatisch“ und das System bootet. 90 Sekunden.(war. 20 Sekunden) In YouTube gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Geschwindigkeit zu erhöhen, aber ich möchte nicht experimentieren, da eine zusätzliche Minute kein Problem ist. Vielleicht haben Sie ein bewährtes „Rezept“? Dankeschön.

Hallo. Es ist nicht bewiesen, dass es eine.к. Ich bin mir nicht sicher, was die Ursache dafür ist. Versuchen Sie aber zunächst, den Schnellstart zu deaktivieren und neu zu starten, um zu sehen, welche Auswirkungen dies hat. Siehe. https://remontka.pro/schnelleinstieg-windows-10/

Es gibt auch eine Variante, bei der ein USB-Modem verwendet wird, das eine Verbindung zu 3G-Netzen herstellt, und derselbe Fehler auftritt. Es hilft mir, das Modem an einen anderen USB-Anschluss an meinem Laptop anzuschließen

Hallo. Ich erhalte die Meldung „Keine Internetverbindung, Geschützt“. Alles war gut und normal, bis gestern, als plötzlich der Strom ausgeschaltet wurde, woraufhin der Computer wieder eingeschaltet wurde, aber nach ein paar Minuten dachte ich, dass alles in Ordnung sei und drückte den Netzschalter, das Licht wurde sofort wieder ausgeschaltet. Nach einer Stunde geht das Licht wieder richtig an, aber das Problem der fehlenden Internetverbindung beginnt. Ich habe bereits viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, ich habe sogar einen anderen Wi-Fi-Adapter gekauft, aber bis jetzt sitze ich schon einen ganzen Tag lang und versuche, das Problem zu lösen. Alle anderen Geräte haben Internet, sogar mein alter Laptop. Vielleicht weiß jemand, wie man das Problem lösen kann.

Guten Tag, ich verwende ein Modem in einem Router tplink mr-3020. Alle Geräte haben Internet, Telefone und Macbook haben kein Problem, aber mein Windows 10 Laptop hat Internet, aber sagt „Keine Internetverbindung, gesichert“, t.Ich kann meinen Browser und Torrents ungehindert nutzen, aber zum Beispiel kann die Spotify-App das Netzwerk nicht sehen. Ich habe die Treiber auf meinem Laptop mit 10 Win aktualisiert. Das gleiche Problem wird durch einen Neustart des Netzwerkadapters gelöst und das Internet erscheint, aber nicht auf diesem einen. Was kann das sein??

Siehe auch  So schließen Sie eine SSD an Ihren Computer an

Zunächst einmal würde ich versuchen, die Originaltreiber des Laptop-Herstellers für den Wi-Fi-Adapter, den Chipsatz und die Energieverwaltung zu installieren (auch wenn der Off. Die Treiber sind in der Version 10 der Website nicht verfügbar, in den Versionen 7 und 8 jedoch schon).

Hallo, ich versuche, über einen Windows 10 Wi-Fi-Adapter eine Verbindung zu einem Hotspot auf meinem Telefon herzustellen. Früher hat es funktioniert, aber jetzt sagt es, dass keine Verbindung zum Internet besteht, und ich weiß nicht, wie ich die Ursache dafür finden kann

Hallo. Theoretisch könnte es vom Betreiber blockiert werden. er kann die Verbreitung von Wifi verbieten, und damit es funktioniert, müssen Sie entweder eine zusätzliche Option oder einen anderen Tarif kaufen. Prüfen Sie aber vorsichtshalber, ob dasselbe auf einem anderen Computer oder Laptop passiert. Theoretisch könnte es auch an Firewalls/Antiviren liegen, aber das ist unwahrscheinlich.

Wir haben einen HP-Laptop. Wir möchten eine Wi-Fi-Verbindung herstellen, aber die Verbindung wird mit der Tele2-Website hergestellt

Andere Probleme

Hier zeige ich Ihnen andere mögliche Probleme, die dazu führen, dass Sie keinen Internetzugang haben, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Ich werde es Ihnen nicht im Detail zeigen, überprüfen Sie es selbst.

  • Falsches Datum. es führt oft zum Absturz von Zertifikaten, Antivirenprogrammen und anderer Software, gefolgt von keinem Zugriff über das Internet auf ihre Ressourcen, und nichts wird geladen. Schauen Sie einfach auf das Datum, damit es nicht die Steinzeit ist.
  • Proxy-Server, VPNs. nichts von alledem? Andernfalls fangen die Leute an, die Roskomnadzor-Blocker zu umgehen, und dann geht für sie nichts mehr.
  • Und ob das Wi-Fi-Signal normal ist oder nicht? Beim Router wiederholt sich das Problem? Es kommt vor, dass sich der Adapter weit entfernt vom Zugangspunkt immer wieder neu verbindet und das Ergebnis ist regelmäßig kein Internet.
  • Antivirenprogramme. aber schalten Sie sie für eine Weile aus. Nichts hat sich geändert? Manchmal fängt es an, alles zu blockieren.

Außerdem gibt es eine coole Funktion namens „Fehlerbehebung“. Sie öffnen es und es zeigt von selbst an, wann das Problem aufgetreten ist und warum das Internet nicht verfügbar ist. Läuft aus dem gleichen Fach:

Für Android-Smartphones gibt es ein ähnliches Video zu den gleichen Prozessen, das jedoch bereits vollständig für diese angepasst wurde:

Wenn Sie etwas anderes hatten. schreiben Sie es in die Kommentare. Und wenn etwas passt, notieren Sie es auch. Es ist gut für uns und gut für die Leser. Bis bald (puh, puh, puh), möge Ihr Wi-Fi zuverlässiger funktionieren als die Kalaschnikow. Dein Nerd von WiFiGid.

Was tun, wenn es keine Netzwerkverbindung in YouTube gibt??

Wenn das Internet nach der Installation von Windows 10 auf einem Computer oder Laptop nicht funktioniert, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an den Treibern für die Netzwerkkarte oder den Wi-Fi-Adapter. Wenn die offizielle Website jedoch keine Treiber für Windows 10 bereithält, können Sie auch Treiber für Windows 8 oder 7 in der gleichen Größe herunterladen.

Kein Zugang zum Internet. was ist zu tun??

Manchmal kann der Internetzugang verloren gehen, so dass Sie gezwungen sind, nach der Ursache des Problems zu suchen und Schritte zu unternehmen, um es zu beheben. Wahrscheinlich hat jeder, der damit konfrontiert wird, vor allem, wenn er mehr als einmal damit konfrontiert wird, seine eigene Suchreihenfolge, wobei er die Besonderheiten seiner Netzverbindung berücksichtigt. Moderne Router bieten Funktionen, die den Benutzern bei dieser manchmal mühsamen Aufgabe helfen. Ich werde in diesem Artikel eine solche Funktion besprechen.

Wer gleich zur Sache kommen will, dem empfehle ich, den nächsten Absatz zu überspringen, denn darin drücke ich vor allem meine Emotionen über meinen heimischen Internetanschluss aus. Ich benutze eine ADSL-Verbindung von Rostelecom, und wenn manchmal die Geschwindigkeit des Internetzugangs stark abfällt, starte ich zuerst meinen ADSL-Router neu, was die aktuelle Sitzung am DSLAM beendet, dann stellt der Router die Verbindung wieder her und die Geschwindigkeit wird bei der neuen Sitzung entsprechend meinem Tarifplan wiederhergestellt. Früher habe ich mich lange damit herumgeschlagen, habe Router verschiedener Modelle von verschiedenen Herstellern installiert und auch sonst „herumgetanzt“, aber am Ende konnte ich das Problem nicht beheben und mir wurde das Experimentieren zu langweilig, und ich habe es so gelassen, wie es ist. Wenn der Neustart nicht hilft, gehe ich zum nächsten Schritt über. Ich wäre sehr froh, wenn ich etwas hätte, mit dem ich den Verbindungsstatus überwachen und im Falle von Problemen automatisch handeln könnte. Aber für meine Situation wurde offenbar noch keine geeignete Funktion erfunden. Für einfachere Situationen, in denen der Zugang vollständig verloren geht, haben die Entwickler bereits nützliche Funktionen entwickelt.

Kürzlich bemerkte ich, dass in vielen modernen Heimroutern erschien Funktion der Umleitung oder Umleitung auf die WEB-Schnittstelle des Routers, die dem Benutzer hilft, die Situation zu verstehen, wenn es Probleme mit dem Internetzugang sind. Die Idee ist, dass der Router beim Versuch, eine Seite vom WAN aus zu öffnen, im Falle eines Zugriffsproblems zu seiner eigenen Seite mit Informationen über das aktuelle Problem umleitet. Т.е. es analysiert die Situation auf alle möglichen Arten und informiert den Nutzer über seine Schlussfolgerungen und fordert ihn auf, geeignete Maßnahmen zur Lösung des Problems zu ergreifen.

Um sicherzustellen, dass die Funktion funktioniert, habe ich ein Experiment mit dem vorhandenen Router D-Link DIR-825/AC/G1A durchgeführt. Die vorgesehene Funktion befindet sich im Abschnitt „Erweitert“ des Hauptmenüs unter „Weiterleitung“. Mögliche Gründe für die Weiterleitung können die folgenden sein:

Ich zog das Patchkabel vom „WAN“-Port ab und versuchte, die Seite vom Internet aus aufzurufen. Der Router leitete auf seine Internet-Seite um, die besagte, dass er die Verbindung zum Internet prüfe.

Nach kurzer Zeit zeigte der Router eine Seite mit der genauen Beschreibung des Problems an: „WAN-Kabel nicht angeschlossen“. Im Folgenden finden Sie auch Empfehlungen zur Behebung des Problems.

Letztendlich kann die Funktion für den durchschnittlichen Benutzer sehr nützlich sein, da sie eine Anleitung für die ersten Schritte bei der Lösung von Problemen bietet, was in den allermeisten Fällen ausreicht.