Das iPhone hat beim Sprechen den Ton verloren

Kein Ton beim Sprechen auf dem iPhone 7

Qualität der Verbindung und Hörbarkeit des Gesprächspartners. Einer der Vorteile der iPhone-Serie, die es seit den ersten Versionen gibt. Der Hersteller sorgt dafür, dass sich die Nutzer gegenseitig perfekt hören können. Natürlich ist für ein normales Gespräch nicht erforderlich, leistungsstarke Stereo-Sound und komplexe Effekte, aber es ist wichtig, Klarheit, Verständlichkeit, Erkennbarkeit der Stimme der anderen Partei und minimale Verzerrung. Wenn also auf dem iPhone 7 kein Ton zu hören ist oder die Qualität schlecht ist, könnte dies auf eine bestimmte Fehlfunktion des Geräts hindeuten.

Warum gibt es keinen Ton auf dem iPhone?

Erstens: Der Grund, warum das iPhone 7 nicht zu spielen, wenn Sie sprechen kann wirklich aufgrund der Verbindung und der Mangel an Signal oder seine schlechte Qualität sein. Dieses Problem tritt in vielen Räumen auf, meist in Halbkellern, Kellern. Ein häufiges Problem in alten Häusern mit dicken Wänden, die die normale Signalübertragung stören. An einigen Orten, wie z. B. in Fabriken, wurde bei der architektonischen Gestaltung speziell eine Muting-Funktion vorgesehen, um Industriespionage und andere Probleme zu vermeiden. Wenn Sie also gerade unterwegs waren und plötzlich keinen Ton mehr auf Ihrem iPhone 7 haben. entweder Sie oder Ihr Gesprächspartner den Bereich betreten haben könnten. Andere Ursachen sind:

  • Interferenzen auf Membranebene. kann z. B. durch eine defekte Abdeckung verursacht werden, die den Schall blockiert. Er verschwindet nicht völlig, sondern wird verzerrt, unangenehm, dumpf.
  • Verschlucken von Fremdkörpern. In der Regel lässt sich das Geräusch auch nicht vollständig beseitigen, aber es gibt unglückliche Fälle, in denen ein Sandkorn oder ein mikroskopisch kleines Staubkorn einen Kurzschluss verursacht.
  • Spezifische Modi. Zum Beispiel ein versehentlich aktivierter „Flug“, der das Signal einfach blockiert und Sie daran hindert, mit der anderen Partei zu kommunizieren. Er ist nicht nur an dem charakteristischen Flugzeugsymbol zu erkennen, sondern auch daran, dass der Anruf grundsätzlich unterbrochen wird.
  • Umschalten auf Kopfhörer: Ab der siebten Version des iPhones geschieht dies bei der Verwendung von Airpods „ohne Wissen des Benutzers“, da das Gerät selbst entscheidet, dass „dies das Richtige ist“. Es lohnt sich, die Kopfhörer zu überprüfen. Wenn Sie mit ihnen alles perfekt hören können, dann ist das der Fall. Ein recht häufiges Problem, über das sich viele Gerätebesitzer beschwert haben.

Nachdem all diese Wahrscheinlichkeiten ausgeschlossen wurden, ist es sinnvoll, davon auszugehen, dass das iPhone 7 keinen Ton im sprechenden Lautsprecher hat. Dies ist bereits ein technisches Problem und sollte nicht von Ihnen selbst gelöst werden. Es ist notwendig, sich an einen erfahrenen Handwerker zu wenden, der das Gerät selbst diagnostiziert und repariert. Fachleute bei iservice24.Die Software-Fehler können schnell und zuverlässig behoben werden.

Warum gibt es keinen Ton auf Ihrem iPhone: eine Beschreibung der möglichen Ursachen

Die Gründe, warum das iPhone am häufigsten einen Anruf oder einen Gesprächston nicht abspielt, lassen sich grob in Software und Hardware unterteilen.

Software-Fehler

Häufige Softwaregründe für Klangverluste sind:

  • Erfolgloser Jailbreak. Hacking kann zu einem Fehler im iOS-Code führen.
  • Inoffizielle Software-Installation. Von Cydia sollten Sie nur Tweaks herunterladen, die von Branchenexperten getestet und empfohlen wurden.
  • Einfrieren des Betriebssystems.
  • Falsche iPhone-Einstellungen.

Hardware-Fehlfunktion

Folgende Hardware-Fehler können zu Tonausfällen bei Anrufen und in der Freisprecheinrichtung führen:

  • Überschwemmungen. Die Mikroschaltkreise der Kopfhörerbuchse sind durch das Eindringen von Flüssigkeit unter das Gehäuse oxidiert. Das iPhone „denkt“ ständig, es sei mit einem Headset verbunden, obwohl 3.Der 5-Jack-Anschluss ist eigentlich frei. Es ist besser, das iPhone bei Überschwemmungen in einem Service-Center zu „behandeln“, aber die „Erste Hilfe“ sollten Sie mit Ihren eigenen Händen leisten. Unser Artikel darüber, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone ins Wasser gefallen ist.
  • Lautsprecher- oder Kopfhörerbuchse ist blockiert. Dieses Problem tritt vor allem bei Personen auf, die ihr iPhone gerne in der Tasche tragen, ohne eine Schutzhülle zu verwenden. Lautsprecherkabel und 3.Die 5-Buchse ist unweigerlich mit kleinen Verunreinigungen und Staub verstopft.
  • Mechanische Beschädigung des Lautsprechers. Das Versagen des Lautsprechers ist eine Folge von physischen Einwirkungen auf das mobile Gerät. In diesem Fall müssen Sie den Lautsprecher oder zumindest den fehlerhaften Chip ersetzen. Der Austausch kann von einer Person durchgeführt werden, die weiß, wie man iPhones zerlegt und einen Lötkolben hat.
Siehe auch  Kein Ton auf dem iPhone se

Lautsprecherausfall

In den meisten Fällen tritt der Schaden nach einer mechanischen Einwirkung auf das Gehäuse des Geräts auf. Sturz oder Stoß.

  • Wenn Sie Ihren Gesprächspartner mit dem iPhone 6 nicht hören können, vergewissern Sie sich, dass das Telefon nicht heruntergefallen ist oder längere Zeit in der Sonne gelegen hat. Bauteile der Platine können durch Überhitzung schwer beschädigt werden und nicht mehr funktionieren.
  • Der Ton geht auch durch das Eindringen von Wasser in das Telefon verloren. Das Lautsprechermodul des iPhone 6 ist durch ein schmales Netz geschützt, das nicht dazu beiträgt, den Lautsprecher vor Wasser zu schützen.

Hardwaredefekte werden am besten in offiziellen Servicezentren behoben.

Wichtig! Wenn Wasser in das Zubehör eindringt, erlischt die Garantie.

Was Sie zur Reparatur des Geräts benötigen

Wenn Sie während des Klingelns nur Vibrationen spüren, überprüfen Sie die Lautstärkeeinstellung. Der Grund für einen schlechten Signalton beim Sprechen oder Musikhören kann sein, dass die Kanäle durch Schmutz oder Staubpartikel verstopft sind.

Um ein Gerät zu reparieren, das heruntergefallen ist oder aus anderen Gründen aufgehört hat zu spielen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Ein Satz Schraubendreher mit Spezialspitzen für die Bearbeitung kleiner Schraubenköpfe und anderer Verbindungsteile
  • Paddel
  • Saugnäpfe
  • Abstreifer

Das Wichtigste bei der Reparatur eines iPhones, das sich nicht einschalten lässt oder dessen Klang sich dramatisch verändert, ist ein spezielles Werkzeug und Erfahrung in der Reparatur von elektronischen Geräten. Wenn der Ton mit Kopfhörern, aber nicht ohne Kopfhörer funktioniert, überprüfen Sie die Einstellungen. Diese Anzeige kann darauf hinweisen, dass das Gerät ständig mit aufgesetztem Headset betrieben wird. Änderungen können über das Smart Keypad im entsprechenden Menüabschnitt vorgenommen werden.

Fehlfunktionen, die eine spezielle Ausbildung erfordern

Wenn sich das Gerät in einem gesperrten Zustand befindet und in Abständen ein Piepton ertönt, überprüfen Sie die Integrität des Lautsprechers, der nicht normal funktioniert. Dieses Symptom kann auftreten, wenn Sie Spiele spielen oder Videos ansehen.

Dieser Teil des Geräts kann durch folgende Einflüsse beschädigt werden:

Wenn das Gerät herunterfällt oder nass wird, kann der Mikroschaltkreis, der für die Tonwiedergabe verantwortlich ist, nicht richtig funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, kann sich die Amplitude des Ruftons abrupt ändern. Sowohl laufende als auch gesperrte Geräte sind für diese Störung anfällig.

Hilfe von Experten: Die Vorteile der Zusammenarbeit

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihr mobiles Gerät zu warten, wenden Sie sich an einen iPhone-Reparaturspezialisten. Erfahrene Handwerker, die mobile Geräte reparieren, ermitteln schnell den Grund, warum der Piepser sich nicht einschaltet, dann verschwindet und man den Bruch nirgends findet.

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit Fachleuten:

  • Schnelle und genaue Diagnose von Geräten, die teilweise oder ganz stumm sind
  • Verwendung von Original-Ersatzteilen
  • Befolgen Sie die Technologie der Reparaturarbeiten

Finden Sie heraus, warum sich der dynamische Kopf bei einem Anruf ausschaltet, oder wie Sie ein Gerät reparieren, das heruntergefallen oder nass geworden ist. Wenn du den Ton deines iPhones verloren hast, kannst du die Dienste von YouDo-Künstlern in Anspruch nehmen, um ihn kostengünstig zu reparieren.

Siehe auch  iPhone kann Wi-Fi nicht sehen. Warum fragt das iPhone oft nach dem Apple ID-Kennwort?

Was ist zu tun, wenn der Ton auf dem iPhone 6 nicht funktioniert??

Wenn Ihr Telefon keinen Ton abgibt, wenn Sie Anwendungen verwenden oder einen eingehenden Anruf tätigen, versuchen Sie Folgendes

  • Prüfen Sie die Lautstärketaste. Vergewissern Sie sich, dass das Telefon eingeschaltet ist. Für diejenigen, die es nicht wissen: Die Taste befindet sich oben links auf dem Gerät. Wenn die Taste orange leuchtet, befindet sich das Telefon im Ruhemodus. Umschalten des Geräts in den Tonmodus. Prüfen Sie die Lautstärke. Es sollte für Sie geeignet sein. Zum Einrichten gehen Sie auf dem gesperrten Bildschirm zum Kontrollzentrum.
  • Die 3,5-mm-Klinkenbuchse ist oft durch Staub verstopft. Deshalb kann das Telefon nicht aus dem „Kopfhörermodus“ herauskommen. Reinigen Sie die Buchse vorsichtig mit einem Zahnstocher.
  • Entfernen Sie jegliches Zubehör von Ihrem Handy und überprüfen Sie den Klang. Einige Hüllen, Blenden und Stossstangen passen nicht genau zum iPhone-Gehäuse und können die Lautsprecher und das Mikrofon blockieren.
  • Reinigen Sie das Lautsprechergitter und die Anschlüsse des Telefons. Verwenden Sie dazu gegebenenfalls eine Zahnbürste.
  • Bluetooth deaktivieren. Wenn Ihr iPhone 6 mit einem drahtlosen Bluetooth-Headset verbunden ist, werden der externe Lautsprecher und das Mikrofon des Geräts deaktiviert. Um Bluetooth zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen. Allgemein. Bluetooth.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu. Wenn Sie zum ersten Mal feststellen, dass der Ton auf dem iPhone 6 nicht funktioniert, kann ein Neustart des Geräts das Problem lösen. Auf diese Weise wird das Hängen des Systems beseitigt. Um das Gerät neu zu starten, drücken Sie die Einschalttaste und die Home-Taste gleichzeitig. Drücken und halten Sie die Tasten, bis der Bildschirm leer ist. Beim Zurücksetzen werden keine Daten beschädigt.
  • Alle Einstellungen zurücksetzen. Die Einstellungen werden standardmäßig gespeichert. Diese Aktion kann nützlich sein, wenn Probleme durch falsche Telefoneinstellungen verursacht werden. Wählen Sie im Menü Ihres Smartphones Einstellungen. Allgemein. Einstellungen zurücksetzen. Kontakte, Medieninhalte und andere Daten werden dabei nicht beschädigt.
  • Aktualisieren Sie iOS auf die neueste verfügbare Version. Apple verbessert ständig die Software seiner Geräte, um auftretende Fehler zu beheben.
  • Vorherige iOS-Version wiederherstellen. Die Installation des neuesten Updates löst das Problem nicht immer, manchmal schafft es sogar eines. Dann müssen Sie iTunes verwenden, um eine geeignete Version der Software zu installieren.
  • Tippen Sie auf die untere rechte Ecke des Telefons. Es ist sogar möglich, einen herausgefallenen Mikrofonanschluss wieder anzubringen.

Kein Ton bei iPhone 6 Kopfhörern

Wenn kein Ton aus den Kopfhörern kommt, versuchen Sie Folgendes

iphone, beim, sprechen, verloren
  • Überprüfen Sie die Kopfhörer im anderen Gerät und die anderen Kopfhörer in Ihrem Gerät.
  • Untersuchen Sie die Kopfhörerkabel sorgfältig auf Beschädigungen; stellen Sie sicher, dass der Stecker intakt ist.
  • Stecken Sie den Kopfhörer mindestens fünfmal ein und aus. Dadurch wird der Staub in der Buchse entfernt und das Telefon wird aus dem Kopfhörermodus herausgenommen.

Wenn alle bisherigen Bemühungen fehlgeschlagen sind, lohnt es sich, einen qualifizierten Fachmann zu Rate zu ziehen.

Was könnten die Gründe für den fehlenden Ton sein?

Zu den Hauptursachen für das Schweigen gehören sowohl Hardware- als auch Software-Fehler. Es ist nicht immer einfach, die genaue Ursache der Audio-Fehlfunktion festzustellen, da iPhone-Benutzer eine Vielzahl von Erscheinungsformen des Problems feststellen. Bei Anrufen geht der Ton verloren oder ist verzerrt. Möglicherweise haben Sie auch Schwierigkeiten, Ihren Gesprächspartner zu verstehen, oder Ihr Gesprächspartner kann Sie nicht hören. Sie können auch den charakteristischen Tastenton verlieren. Sie erhalten überhaupt keinen Ton auf Ihrem Telefon. weder über den Lautsprecher noch über die Kopfhörer.

Software-Fehler

Softwarefehler werden in der Regel durch eine Fehlfunktion im System verursacht. Sie sind höchstwahrscheinlich auf bestimmte Probleme mit der Software oder der auf dem Smartphone installierten Version der Firmware zurückzuführen. Zu diesen Fehlern können auch fehlerhafte Einstellungen und falsche Bluetooth-Funktionen gehören.

Siehe auch  Wie man ein Smartphone an eine digitale Set-Top-Box anschließt

Hardware-Mängel

Hardware-Probleme haben in der Regel folgende Ursachen:

  • Eine beschädigte Hörmuschel ist die häufigste Ursache für die Stummschaltung Ihres Telefons. Jede relativ starke mechanische Einwirkung kann zu einer Fehlfunktion dieses Bauteils führen, z. B. wenn Sie das iPhone fallen lassen oder sich darauf setzen.
  • Die zweithäufigste Ursache für eine schlechte Audioübertragung auf dem iPhone ist Staub in den Buchsen. In unserem Land lässt sich ein solches Problem nur schwer vermeiden, daher besteht der einzige Ausweg darin, die Anschlüsse des Smartphones regelmäßig zu reinigen. Wenn Sie Ihr iPhone schon länger benutzen und die Kopfhörerbuchse noch nicht gereinigt haben, empfehlen wir Ihnen, sie warten zu lassen.
  • Selbst sehr vorsichtige Benutzer können Feuchtigkeit in ihr iPhone eindringen lassen. ein ernstes Problem, das unter anderem die Lautstärkeregelung stören kann, da Wasser eine Korrosionsquelle für die wichtigen Mikroschaltkreise des Geräts darstellt.

Leiser Ton beim Telefonieren mit dem iPhone: Was ist die Ursache??

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr iPhone beim Sprechen zu hören, müssen Sie Ihre Ohren sehr stark belasten. Daher ist es besser, die Ursache des Problems zu finden und es sofort zu beheben.

Erstens kann die Lösung manchmal so trivial sein wie das Problem selbst. Möglicherweise haben Sie die Lautstärkeeinstellung versehentlich geändert. Um alles wiederherzustellen, drücken Sie während des Anrufs einfach die Lautstärketaste auf Ihrem iPhone.

Zweitens: Wenn die Schutzfolie auf dem iPhone-Display nicht richtig aufgeklebt ist, kann sie den Klang dämpfen. Um zu erfahren, wie man eine Folie richtig auf den Bildschirm des Smartphones klebt, lesen Sie unseren Artikel.

Eine Smartphone-Hülle kann die Lautstärke verringern, wenn sie zu eng ist oder nicht die richtige Form hat (z. B. den Lautsprecher verdeckt). Wenn es sich um ein Problem mit dem Gehäuse handelt, ist es leicht zu beheben, indem Sie es durch ein geeignetes Gehäuse ersetzen, und Sie sollten in der Lage sein, die Lautstärke wieder zu normalisieren.

Wenn Sie Ihr iPhone häufig in der Tasche tragen, können sich Staub und andere Verunreinigungen im Inneren des Lautsprechers ablagern und die Klangqualität beeinträchtigen. In diesem Fall sollte der Lautsprecher gereinigt werden.

Wie so oft in der Technik liegt die Ursache des Problems manchmal in einer Reihe von Problemen mit verschiedener Software. Wenn das passiert, hilft ein Neustart des iPhones, damit es wieder funktioniert.

Netzprobleme und technische Defekte auf dem iPhone

Die beiden häufigsten Gründe für das Schweigen des iPhones sind jedoch entweder technische Probleme mit Ihrem Gerät oder mit dem Mobilfunkbetreiber.

Wenn während eines Anrufs der Ton zeitweise ausfällt und sich nicht verbessert, wenn Sie die Freisprecheinrichtung einschalten, könnte die Ursache ein Netzwerkproblem sein. Ihr Telefon nimmt einfach nicht ab, so dass die Lautstärke und die Tonqualität während des Gesprächs schwanken. Lesen Sie unseren anderen Artikel über die Verbesserung der Anrufqualität an schwer zugänglichen Orten.

Sie können auch leicht überprüfen, ob ein Problem mit den Lautsprechern vorliegt (dies ist die zweithäufigste Ursache für leisen Ton beim Telefonieren mit dem iPhone). Eine kurze Sprachnotiz mit einer geeigneten Anwendung aufnehmen und dann wiedergeben.

Wenn Sie bei normaler Lautstärke alles hören können, ist die Ursache für den leisen Ton wahrscheinlich ein Netzwerkproblem. Wenn Sie beim Spielen einer Note zuhören müssen, kann die Stille durch einen defekten Lautsprecher verursacht werden. In diesem Fall muss Ihr iPhone repariert werden.

Sie können Ihr Headset zum Telefonieren benutzen, bis die Reparatur abgeschlossen ist. So können Sie Ihre Gesprächspartner wieder deutlich hören.